Alternative zu iTunes für MP3-Player-Verwaltung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lumix2day, 21. Januar 2005.

  1. lumix2day

    lumix2day New Member

    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach einem alternativen Programm, mit dem ich meinen MP3-Player verwalten kann. Nein, es ist nicht ein iPod, sondern ein iAudio M3 (da wunderschön klein) und dieser bindet sich als normales Wechselmedium an.
    Ich bräuchte also ein Programm, das mir aus dem Inhalt des MP3-Players eine Musik-Bibliothek aufbaut (über die ID3-Tags), sodass ich den Inhalt komfortabler als mit dem Finder verwalten kann. Mit dem Programm sollte man natürlich auch Playlists erstellen können, ebenso wäre es schön, wenn es nicht erst den Inhalt des Players auf die Festplatte kopiert zum verwalten.
    Das Programm sollte in der Lage sein, eine entsprechende Verzeichnisstruktur auf dem Player anzulegen, zu verwalten und mit Dateien von der lokalen Festplatte zu erweitern.

    Bislang habe ich solche Programme leider nur für Windows gefunden (wie Steinberg MyMP3 Pro oder der kostenlose MediaMonkey), iTunes ist gegenüber diesen Programmen stark eingeschränkt und leider wohl nicht in der Lage, diese ganze Verzeichnisstruktur-Sache mit automatischen Verzeichnissen auf externem Gerät und Abgleich etc. zu managen.

    Hat da jemand eine Idee?

    Danke!

    Alex
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  3. lumix2day

    lumix2day New Member

    Das geht zwar schon in die richtige Richtung, ist aber eher für MP3-Sticks und nicht für 20 GByte-Player wie den iAudio M3 gedacht. Dieser setzt auf einen Filemanager zur Navigation, wenn er also 3000 MP3s in ein Unterverzeichnis kopiert, dann ist da viel Suchen angesagt.

    MediaMonkey, MyMP3 Pro etc. sind dagegen in der Lage, über die ID3-Tags automatisch Unterverzeichnis-Strukturen (sowas wie L -> Linkin Park -> Hybrid Theory) zu erstellen, also erst Buchstabe, dann Bandname, dann Album. Sowas suche ich auch für den Mac - er liest MP3s ein und sortiert sie dann automatisch in eine derartige Struktur (eine Art intelligenter Filebrowser für MP3-Festplatten-Player).

    Gruß,

    Alex
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    sorry, hatte mich nicht informiert, was ein iAudio M3 ist.
     
  5. lumix2day

    lumix2day New Member

    Macht ja nichts, ist ja auch kein extrem bekanntes Modell, trotzdem viel kleiner als der iPod, leider jedoch etwas teurer...

    Ansonsten hast Du aber keine Idee, ob es solch ein Programm gibt?

    Gruß,

    Alex
     

Diese Seite empfehlen