Alternative zu iTunes ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macmix, 25. August 2004.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    Benutzt von Euch Jemand auch nicht iTunes ?
    Wenn ja.....welches ? Für OS X.3.5

    Wenn möglich deutschsprachig.
    Brennen aus dem Programm raus muss es nicht tun.

    Gruss
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Bevor ich mir einen iPod zugelegt habe - und dadurch zwangsläufig iTunes benutzen muss - habe ich Audion 3.0.2 verwendet. Ist eine ganz feine Applikation, kostet aber halt auch etwas (US$30)

    Gruss
    Andreas
     
  3. avw

    avw New Member

    Wieso sollte ich?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich finde eine wirkliche alternative gibt es nicht. Es gibt zwar ein paar nette andere Programme wie das erwähnte Audion, das mir von allen anderen noch das beste erscheint - aber so wirklich wie aus einem Guß und von Optik, Handling und bedienbarkeit kommt meiner meinung nach Keins an iTunes heran. das ist eins der besten Stückchen Software die aplle je geschrieben hat glaube ich. was stört dich daran?
     
  5. Macmix

    Macmix New Member

    Direkt stören tut mich nichts daran.
    Es legt mir eben einen 5 GB Ordner an und das finde ich schon enorm.
    Ebenso iPhoto - da nutz ich jetzt iView - ist schneller und verbraucht weniger Platz.

    Von der Optik und allem finde ich iTunes auch genial. Hatte früher mal Audion unter System 9.

    Mich interessiert eben, ob es sich lohnt, mal einen Blick auf Alternativen zu werfen.

    Gruss
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Dann machst du was falsch !
    Du kannst deine Mp3s überall auf der Platte oder mehreren verstreut haben. iTunes greift NUR auf die zurück.
    Du musst NUR in den Voreinstellungen den Punkt
    "Beim Hinzufügen zur Bibliothek, Dateien in den iTunes Ordner kopieren" deaktivieren. dann kannst du deine Mp3s ablegen wo du willst, iTunes fügt nix hinzu und nimmt auch nichts weg.
    Außerdem ist es möglich die Option "iTunes Musik Ordner verwalten. ebenfalls zu deaktivieren, dann sortiert iTunes die MP3s nicht nach seinem Muster, sondern lässt die verzeichnissstruktur und Sortierung auf deiner festplatte exakt so wie du sie angelegt hast.

    2 mausklicks. fertig. Und selbst WENN itunes diese Funktionen für dich erledigt, dann wird da NICHTS aufgebläht. der Musik Ordner ist und bleibt exakt so groß wie alle einzelnen MP3 Dateien zusammen.
    Die Funktionsweise ist eben nicht wie bei iPhoto.
     
  7. Kann man die Größe des verwendeten Ordners nicht verkleinern?

    Sorry das ich so blöd frage, hab meinen Mac noch nicht :-(
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    ??? was willst du verkleinern? Du sagst iTunes wo standardmäßig deine MP3s liegen, bzw wo nach Umkonvertierung deine MP3s abgelegt werden sollen - fertig. ansonsten macht iTunes NICHTS an diesem ordner. Der ist und bleibt ein ganz normaler ordner auf deiner festplatte, so wie jeder andere auch.
     
  9. akiem

    akiem New Member

    zu itunes gibt es kein alternative.

    zu iview media pro gibt es auch kein alternative.
     
  10. oli

    oli New Member

    Plattenspieler, Läuft garantiert nicht unter os X.
     
  11. Macmix

    Macmix New Member

    DANKE .... somit kann ich ja getrost bei iTunes bleiben !

    Gruss
     
  12. "Es legt mir eben einen 5 GB Ordner an" das schrieb MACMIX. Hätte ja sein können. Außerdem verfasste ich mein post im selben Augenblick als du deines verfasst hast und noch mal alles ganau erklärt hast.
     

Diese Seite empfehlen