alternative zur airport karte

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von leonard_shelby, 21. Juli 2005.

  1. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    hallöchen

    meine freundin will ihren eMac drahtlos ins netz kriegen und fragt mich nach 'ner günstigen alternative zur airport extreme karte unseres hoflieferanten...
    forumssuche ergab, dass es ja ein oder auch zwei gute alternativen (d-link und konsorten) gibt.

    fragen:
    gibt es inzwischen neueres, günstigeres, besseres, schöneres usw. ? ;)
    treten bei irgendeinem modell probleme im zusammenhang mit tiger auf ?
    welches gerät würdet ihr empfehlen ?

    danke und gruß leonard :pirat:
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Warum willst du denn an den eMac was externes dranhängen, wenn du eine interne Lösung bekommen kannst?
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Das wird schwer, du müsstest etwas finden was die gleiche Bauform hat...für den Cardbus der PowerBooks gibt es alternativen aber für den internen Airport-Karten Anschluss gibt es meines Wissen gar kein Alternativprodukt.

    Da der eMac auch keinen Cardbus wie ein PB hat wüsste ich auch nicht wie das gehen sollte....
     
  4. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    hab mich glaub' ich unklar ausgedrückt... :embar:

    ich würde ja auch 'ne intere lösung bevorzugen, allerdings will meine maus was günstigeres als die apple karte und da kommen meiner meinung nach nur wlan usb sticks in frage...

    sorry, wegen der verwirrung
    fragen bleiben bestehen.

    danke
     
  5. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    keiner usb wlan stick zuhause ?? :cry:
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    doch, viele...aber nicht am eMac, weil das einfach keinen Sinn macht, einen USB-Anschluß zu opfern, wenn es interne Varianten gibt. Mal abgesehen davon, dass man den eMac ja auch nicht durch die Gegend schiebt, also auch ein Kabel legen kann.

    Wie gesagt, Geiz ist in diesem Fall nicht geil, sondern ziemlich sinnlos...wenn man obendrein die problemlose Integration der Airportkarte bedenkt ;)
     
  7. lightworker

    lightworker New Member

  8. lord_jojo

    lord_jojo New Member

    Also ich wollt auch 60€ sparen und hab mir nen WLAN USB-Stick für meinen Mini gekauft, anstatt ne Airportkarte einbauen zu lassen.
    Ich kann Dir nur empfehlen: Nimm die Airport Karte! Mit den USB-Lösungen haste nur Treiberstress (D-Link DWL-122). Ich bin ja auch eher der Geiz-ist-geil-Typ, aber hier hab ich echt an der falschen Stelle gespart :meckert:
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    javaklaus hat hier schon mehrfach davon berichtet, dass einige Leute Kernel Panics durch den D-Link DWL-122 hatten. :crazy:

    micha
     
  10. dawys

    dawys New Member

    WLan USB Stick von ASUS (WL-167g) soll angeblich gut mit Macs laufen, bin am überlegen ihn für meinen Mini zu holen. Mit dem D-Link DWL-122 habe ich bisher keinerlei Probleme gehabt (benutzt bei 4 Rechnern - iMAc G3, PPC G3 BW, eMac, iMac G4), der hat aber "nur" 802.11b stnadard.

    gruß

    dawys
     

Diese Seite empfehlen