Alternativen zu GRAVIS

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macintosh, 27. März 2001.

  1. Macintosh

    Macintosh New Member

    Nachdem sich viele über GRAVIS geärgert haben, mich eingeschlossen, kommen hier, so hoffe ich, einige Alternativen.
    Nachdem ich am Samstag bei Gravis in Hannover kein OS X ergattern konnte, bin ich zum erstenmal zu einem anderen Apple-Partner gegangen. Dieser hatte mindestens 100 OS X. Gravis dagegen nur 14 !!!
    Von X-Day kann konnte man bei Gravis nun auch nicht gerade sprechen.
    Sicherlich, sie waren bemüht einem was zu erklähren. Dennoch waren, bis auf einen, alle überfordert.
    Wie dem auch sei. Mein OS X hab ich nun zum normalen Preis bekommen. Habe aber einen Apple-Partner gefunden, wo einem kein Wunsch offen bleibt. Super Service!!! Die behandeln die Rechener, als wären es die eigenen. Am 30.3 gibt es dort ein großen IntoDay Mac OS X. An diesem Tag kostet Mac OS X nur 279 DM. Nochmal 20 DM weniger als bei Gravis.

    Bis dahin, und endlich mit Mac OS X

    Euer Macintosh

    ps Hab ja ganz vergessen, Euch den Laden zu nennen :)))
    Frings&Kuschnerus in Hannover
    Osterstrasse 26
    30159 Hannover
    Tel.:0511/3684370
    http://www.fundk.com
     
  2. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    In Freiburg gibt zwar keinen Gravis, aber ich glaube, wenn ich mich OS X kaufe, werde es auch bei einem kleinen hisigen Laden machen, um Unterstützung zu kriegen. Auch wenn es etwas teurer ist. In das OS X - Forum mag ich gar nicht mehr gucken, so viel Probleme tun sich da auf. Auch wenn es natürlich nicht alle sind, die Probleme haben, ich würde mit denen, die dort beschieben sind wohl nicht zurechtkommen.

    Gruß, Boris
     
  3. wuta1

    wuta1 New Member

    Kleine Läden haben mitunter noch kleineren Service . Speziell bei Reperaturen geht GAR NIX ausser einschicken . Meine Erfahrung . Mich haben die Berichte über OSX auch zum Zögern gebracht . Werde auf jeden Fall so lange warten , bis apple das X in alle neuen Modelle installiert . Vorher gbt es einfach zuviele Unklarheiten und Bugs . Zum Vergleich: WINDOWS 2000 hatte 60.000 BUGS ! wenn apple 100 mal besser ist bleiben immer noch zu viele .
    Kann man überhaupt noch mit ISDN surfen ?
    Unterstützt OS X iSub ?
    Was ausser mit iCab surfen kann man überhaupt mit X JETZT machen?
    Ausserdem : Braucht man jetzt apple works 6 um Texte zu schreiben ; von Drucker-Treibern mal ganz abgesehen . Wenn man für X auch aw 6 braucht; kommt ja noch mal fast der doppelte Betrag auf einen zu .
    Ausserdem sollen dank automatischer Speicherzuteilung alle Programme LANGSAMER laufen .
    Also : Überzeugt hat mich der erste PRAXIS CHECK echt NICHT . Wenn auch die Grafische Oberfläche ZUCKER ist . Na ja : ALLER ANFANG IST SCHWER .
     
  4. tina

    tina New Member

    tja macintosh...nachdem ich mich mal durch diverse meldungen zu gravis und deren alternativen gesurft bin, mal eben bei franzmanes mörder-posting vorbeigeschaut habe und mit fragezeichen in den augen die ox-problemler versucht habe zu verstehen, frage ich mich inzwischen wirklich was soooo besonders an apple zu sein scheint. ich glaube inzwischen, dass wir hier nicht nur eine randgruppe sondern die blödies vom dienst sind, die sich besonders gerne einen in die tasche lügen lassen...und zudem dies alles auch noch teuer bezahlen dürfen.

    gravis ist, meiner persönlichen meinung nach, ein scheiss-laden - doch wenn ich mir dessen konkurenz betrachte, finde ich auch dort keine gute alternative.

    mir z.b. auf der website von teampoint (oder wie heissen die? hier in köln?) zuerst die buchhalterin ansehen zu dürfen...ist nicht so richtig mein fall....

    tina
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    hi

    oder im "ich bin doch nicht blöd" laden.... *g*

    nee ich habe mehrfach gute erfahrungen mit cyberport gemacht.

    charly
     
  6. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    grundsaetzlich muss ich dir recht geben. aber es gibt doch noch alternativen:
    zum einen im web, da hab ich ganz tolle erfahrungen gemacht. zum anderen gibt es immer wieder kleine haendler, die sich fuer ihre kunden richtig ins zeug legen. in mg z.b. joseph-computer.

    greetings

    holger

    ps: nicht unterkriegen lassen
     
  7. tina

    tina New Member

    hi charly...klar cyberport ist eine gute alternative, vorausgesetzt man weiß was man will und braucht keinen rat...und ist nicht auf den kopf gefallen.

    der versuch ein pb zu leasen scheiterte leider bei o.gen. verein, da mir leider keiner den genauen restwert errechnen kann...welch windige geschichte aber auch...aber vielleicht üben die ja noch?...

    ich bin doch nicht blöd;-)
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    ...naja die ossis üben bestimmt noch *g*
    aber die bekommen das bestimmt hin.
    was haste dir ausgesucht.. pb g4 400 oder 500???

    gruss, charly
     
  9. tina

    tina New Member

    ich bin ja nicht so wählerisch und dachte auch an ein etwas günstigeres G3 400...

    doch ohne restwert....lass ich es gerne da wo es ist...

    die apple-finanzierung auf 3 jahre hört sich auch gut an, wenn man nicht berechnet dass man fast 1/3 des wertes an zinsen hinlatzt...

    vielleicht üben aber hier auch die wesies!!!....??
    macware house hat eine ganz besondere leasing strategie....katze im sackkaufen und sich über den tisch ziehen lassen...ohne dafür das kleingedruckte lesen zu müssen ;-)
     
  10. tina

    tina New Member

    leute ich hab's: nachdem ich eben aus dem fenster blickte und einen meinen nachbarn beim kampfhund-guten-morgen-gassi sah, kam mir die erleuchtung:

    wetten, dass wenn ich mir so einen hund für ein stündchen borge und bei gravis damit einlaufe...die dort alle ganz schnell sind? und einen dabei bestimmt auch noch super freundlich bedienen???

    ich glaube ich habe eine alternative gefunden....;-))
     
  11. charly68

    charly68 Gast

    da bekommst du das pb dann auch um sonst *g* die sind froh wenn du aus den laden wieder raus bist...... :))
     
  12. macnroe

    macnroe New Member

    Ja,natürlich ist Gravis kein Superladen,aber was soll denn das:Seit Monaten kannst Du im Apple-Store OSX vorbestellen und seit ca.3 Wochen auch bei Gravis.Ich habe das gemacht und am Samstag mein OSX bekommen.Da darfst Du Dich nicht wundern,wenn Du leer ausgehst.
    Übrigens laufen bei GravisKöln mindestens zehn verschiedene Jungs rum,davon sind mindestens drei richtig kompetent und auch freundlich.Zwei weitere haben nicht viel Ahnung und da gibt es einen,den würde ich am liebsten ...
    Vorbildlich ist der Laden nicht,aber die Jungens können nichts für die Firmenstruktur und ich kaufe lieber im Laden-da kann man ja auch jemanden
    zur Rechenschaft ziehen,wenn er Mist gebaut hat.
     
  13. Folker

    Folker New Member

    Hallo Macintosh,

    Bei Frings&Kuschnerus in Hannover habe ich vor Jahren ein StyleWriter II gekauft. Jo, die waren (sind?) freundlich und kompetent.

    Heute, wo ich noch 300 km nördlicher wohne, ist für mich Jessen-Lenz in Lübeck mein Händler der Wahl (haben auch in Kiel und Halle eine Vertretung). Guter Service (allerdings i.d.R. zu Apple's Listenpreisen - dafür aber sehr kulant bei auftretenden Problemen), kompetente Hilfe (inkl. eigener Reparatur-Lizenz v. Apple [nennt man das so?, darf ja nicht jeder während der Garantiezeit am Mac rumschrauben!]).

    Also meine Alternative:

    http://www.jessenlenz.com/

    Folker
     
  14. Macintosh

    Macintosh New Member

    Nachdem sich viele über GRAVIS geärgert haben, mich eingeschlossen, kommen hier, so hoffe ich, einige Alternativen.
    Nachdem ich am Samstag bei Gravis in Hannover kein OS X ergattern konnte, bin ich zum erstenmal zu einem anderen Apple-Partner gegangen. Dieser hatte mindestens 100 OS X. Gravis dagegen nur 14 !!!
    Von X-Day kann konnte man bei Gravis nun auch nicht gerade sprechen.
    Sicherlich, sie waren bemüht einem was zu erklähren. Dennoch waren, bis auf einen, alle überfordert.
    Wie dem auch sei. Mein OS X hab ich nun zum normalen Preis bekommen. Habe aber einen Apple-Partner gefunden, wo einem kein Wunsch offen bleibt. Super Service!!! Die behandeln die Rechener, als wären es die eigenen. Am 30.3 gibt es dort ein großen IntoDay Mac OS X. An diesem Tag kostet Mac OS X nur 279 DM. Nochmal 20 DM weniger als bei Gravis.

    Bis dahin, und endlich mit Mac OS X

    Euer Macintosh

    ps Hab ja ganz vergessen, Euch den Laden zu nennen :)))
    Frings&Kuschnerus in Hannover
    Osterstrasse 26
    30159 Hannover
    Tel.:0511/3684370
    http://www.fundk.com
     
  15. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    In Freiburg gibt zwar keinen Gravis, aber ich glaube, wenn ich mich OS X kaufe, werde es auch bei einem kleinen hisigen Laden machen, um Unterstützung zu kriegen. Auch wenn es etwas teurer ist. In das OS X - Forum mag ich gar nicht mehr gucken, so viel Probleme tun sich da auf. Auch wenn es natürlich nicht alle sind, die Probleme haben, ich würde mit denen, die dort beschieben sind wohl nicht zurechtkommen.

    Gruß, Boris
     
  16. wuta1

    wuta1 New Member

    Kleine Läden haben mitunter noch kleineren Service . Speziell bei Reperaturen geht GAR NIX ausser einschicken . Meine Erfahrung . Mich haben die Berichte über OSX auch zum Zögern gebracht . Werde auf jeden Fall so lange warten , bis apple das X in alle neuen Modelle installiert . Vorher gbt es einfach zuviele Unklarheiten und Bugs . Zum Vergleich: WINDOWS 2000 hatte 60.000 BUGS ! wenn apple 100 mal besser ist bleiben immer noch zu viele .
    Kann man überhaupt noch mit ISDN surfen ?
    Unterstützt OS X iSub ?
    Was ausser mit iCab surfen kann man überhaupt mit X JETZT machen?
    Ausserdem : Braucht man jetzt apple works 6 um Texte zu schreiben ; von Drucker-Treibern mal ganz abgesehen . Wenn man für X auch aw 6 braucht; kommt ja noch mal fast der doppelte Betrag auf einen zu .
    Ausserdem sollen dank automatischer Speicherzuteilung alle Programme LANGSAMER laufen .
    Also : Überzeugt hat mich der erste PRAXIS CHECK echt NICHT . Wenn auch die Grafische Oberfläche ZUCKER ist . Na ja : ALLER ANFANG IST SCHWER .
     
  17. tina

    tina New Member

    tja macintosh...nachdem ich mich mal durch diverse meldungen zu gravis und deren alternativen gesurft bin, mal eben bei franzmanes mörder-posting vorbeigeschaut habe und mit fragezeichen in den augen die ox-problemler versucht habe zu verstehen, frage ich mich inzwischen wirklich was soooo besonders an apple zu sein scheint. ich glaube inzwischen, dass wir hier nicht nur eine randgruppe sondern die blödies vom dienst sind, die sich besonders gerne einen in die tasche lügen lassen...und zudem dies alles auch noch teuer bezahlen dürfen.

    gravis ist, meiner persönlichen meinung nach, ein scheiss-laden - doch wenn ich mir dessen konkurenz betrachte, finde ich auch dort keine gute alternative.

    mir z.b. auf der website von teampoint (oder wie heissen die? hier in köln?) zuerst die buchhalterin ansehen zu dürfen...ist nicht so richtig mein fall....

    tina
     
  18. charly68

    charly68 Gast

    hi

    oder im "ich bin doch nicht blöd" laden.... *g*

    nee ich habe mehrfach gute erfahrungen mit cyberport gemacht.

    charly
     
  19. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    grundsaetzlich muss ich dir recht geben. aber es gibt doch noch alternativen:
    zum einen im web, da hab ich ganz tolle erfahrungen gemacht. zum anderen gibt es immer wieder kleine haendler, die sich fuer ihre kunden richtig ins zeug legen. in mg z.b. joseph-computer.

    greetings

    holger

    ps: nicht unterkriegen lassen
     
  20. tina

    tina New Member

    hi charly...klar cyberport ist eine gute alternative, vorausgesetzt man weiß was man will und braucht keinen rat...und ist nicht auf den kopf gefallen.

    der versuch ein pb zu leasen scheiterte leider bei o.gen. verein, da mir leider keiner den genauen restwert errechnen kann...welch windige geschichte aber auch...aber vielleicht üben die ja noch?...

    ich bin doch nicht blöd;-)
     

Diese Seite empfehlen