altes iBook als externer Monitor?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sternkrabbe, 7. September 2005.

  1. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Ein Kollege hat sich einen G4 zugelegt, und fragt sich (und mich) nun, ob er sein altes iBook (5 Jahre, also fast schulpflichtig) als externen Zweitmonitor verwenden kann.

    Auf dem iBook läuft derzeit noch OS 9, auf dem G4 OS 9 und OS X.
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Nein, denn das iBook hat zwar einen Monitorausgang, aber keinen Monitoreingang.

    Gruß,
    Florian
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Mangels Videoeingang am iBook wird das wohl nicht gehen. Eventuell könnte man so etwas extern nachrüsten, wobei ich nicht denke, dass das Resultat befriedigend sein würde. Lieber das iBook andersweitig verwenden oder dann halt verkaufen oder verschenken (z.B. MIR ;) ).
     
  4. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Rein als Hardware-Lösung geht das also anscheinend nicht. Aber vielleicht über eine Software oder einen Patch? Dann wär ich hier mit der Frage im falschen Board. Kann man sowas wie VLC verwenden? Nur dass der G4 das dann als eigenen Monitor (nicht gespiegelt) oder dergleichen (eigener Schreibtisch wäre auch cool) behandeln müsste.

    So wie ich den Kollegen kenne, würde er die 12 Zoll als Palettenablage verwenden wollen.

    PS: So alt wie es ihm vorkommt kann es gar nicht sein, es hat eher drei Jahre auf dem Buckel (mindestens ist es ein 500er).
     

Diese Seite empfehlen