altes ibook ans netz - wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nina, 9. April 2012.

  1. nina

    nina New Member

    ich habe noch ein altes ibook von 2001 hier rumliegen (os9.2), auf dem die Kids ab und zu Biene Maja und ähnliches spielen. Die Große muss mittlerweile ab und zu für die Schule ins Internet - kriegt man das mit dem alten Ding noch hin? Ne Airportkarte hat das Ding nicht, ich bin damals noch per Modem rein, heute dsl und wlan. Gibt es da irgendeine Möglichkeit oder ist die Technik einfach zu alt? Ich hab sogar ein Glossar auf dem Rechner gefunden, wo erklärt wird, was eine homepage ist ;-)
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wie du ins "Netz" kommst hängt davon ab ob du schon einen Internetanschluss hast und wie du ihn verwendest.
    -WLAN
    -PPPoE
    -UMTS
    um nur einige Möglichkeiten aufzuzählen.
    Das Lesen im Kaffeesatz hat leider keine befriedigende Ergebnisse gezeigt.

    MACaerer
     
  3. slamburger

    slamburger New Member

    Hallo nina,

    "WLAN" und "DSL" schriebst Du ja. Es handelt sich wohl um eines der letzten Clamshells? Das weiße iBook von 2001 hatte schon OS X dabei.

    Mit 9.2 wirst Du kabellos (vernünftigerweise) nicht ins Internet kommen, weil das nur die unsichere WEP-Verschlüsselung beherrscht. Da bliebe das Ethernet-Kabel. Und dann brauchst Du einen Browser, die nächste Schwierigkeit. Auf meinem ehemaligen PowerBook G3 hatte ich zuletzt iCab und eine Mozilla-Weiterentwicklung, deren Name mir nichtg mehr einfällt.

    Das Clamshell läuft auch mit OS X 10.4.11, Tiger, dafür solltest Du den Arbeitsspeicher aufs Maximum aufrüsten. Dann könntest Du ein eine AirPort-Karte oder einen WLAN-USB-Stick investieren. Falls Du findest, dass sich das lohnt.

    Mit dem Oldtimer wird Dir das heutige Internet wahrscheinlich wenig Spaß bringen. Aber die Kinder lernen, was Geduld ist. Mit Browsergames werden sie womöglich Probleme bekommen, schon weil keine halbwegs aktuelle Flash-Version läuft.

    Viel Spaß damit!

    slamburger
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Sorry, das "DSL und WLAN" habe ich überlesen. Abgesehen von der unsicheren Verschlüsselungsart WEP unterstützt die WLAN-Karte des alten iBook nur den Modus IEEE802.11b und kann damit nur (brutto) 12MBit/s. Falls du nur einen Single-Channel-Router hast würden beim Einbinden des Books alle Geräte im Netz auf diesen Standard runtergezogen werden.
    Theoretisch gäbe es aber die Möglichkeit mit einem zweiten Router ein eigenes WLAN-Netz nur für das Book aufzubauen, dann spielt die geringe Geschwindigkeit für die anderen Geräte im Netz keine Rolle. Mit einer versteckten SSID, dem Einschalten des MAC-Filters und einem häufigen Änderen des Passwortes kann man sich trotz der recht unsicheren WEP-Verschlüsselung ein bisschen zusätzlicher Sicherheit holen.

    MACaerer
     
  5. maclin

    maclin New Member

    Meinst du TenFourFox?
     
  6. slamburger

    slamburger New Member

    Nö, der braucht ja 10.4.11. Ich meinte "wamcom", das wird aber nciht mehr gepflegt, und der Hersteller empfiehlt auf die letzte Mozilla-Version zu wechseln. Mehr Browser gibt's hier: http://lowendmac.com/thompson/06/0203.html
     
  7. nina

    nina New Member

    na, ich seh schon, das lohnt sich wohl nicht. Ich hatte gehofft, es gibt einen einfacheren Trick. Ich habe nur das Classic auf dem ibook, das osx hatte ich damals runtergeschmissen, weil mir die Programme dazu fehlten. Und mit beiden os liefs zu langsam. Und irgendwann hatte ich Riesenprobleme mit den Browsern in os9 und dann einen neuen Rechner. Seitdem liegt es rum. Schade eigentlich, aber ein zweites Netz aufzubauen, ständig neu zu verschlüsseln etc., dazu fehlt mir Zeit, Lust und Knowhow. Trotzdem danke an alle!
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Eine alte Airport-Karte für dein iBook bekommst du auf Ebay für ein paar Euro.
    Mein Altes iBook 600 läuft mit OSX 10.4.11 noch einigermaßen flott und wird bei mir von den
    Kindern benutzt.
    Mit Safari als Browser bzw. einem für G3 optimierten Firefox kann man noch ganz gut surfen.
     
  9. slamburger

    slamburger New Member

    Es geht also doch um eines der ersten weißen iBooks. D_Stahl und ich haben das gleiche Modell für den gleichen Zweck in Betrieb.

    Tu wieder ein OS X drauf, das reicht für Kinder-Internet-Zwecke.

    Die Biene-Maja-Spiele lass dann nicht im Classic-Modus laufen, sondern boote dafür jweils neu mit OS 9.2, dann wird nichts langsamer.

    slamburger
     

Diese Seite empfehlen