altes iBook indigo - ist da WLAN mit möglich ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sissifan, 26. Januar 2005.

  1. sissifan

    sissifan New Member

    Möchte mit meinem indigo-iBook drahtlos ins Netz gehen, z. B. auf einem Flughafen.
    Was brauch ich dazu alles? Ich weiß zwar, dass es eine Airport-Station und eine Airport-Karte gibt, kenn mich damit aber überhaupt nicht aus, da ich bisher immer nur an meinem eMac gesessen bin und vorher noch kein iBook hatte.
    Und falls es geht, welchen Verbindungs-Radius brauch ich?
     
  2. dawys

    dawys New Member

    klar geht das, entweder mit erwähnten AirPort Karte, oder mit dem D-Link DWL-122 USB Adapter.
    Der Radius ist unterschiedlich und von mehreren Aspekten abhänig (Sendeleistung, Antennengräße etc.), iBooks mit AirPort Karte haben sehr guten Empfang.
     
  3. sissifan

    sissifan New Member

    Und da brauch ich weiter nix dazu?
    Wie weit ist denn da der Empfang mit so ner Karte?
     
  4. dawys

    dawys New Member

    nur die Zugansdaten für das jeweilige W-Lan Netz
     
  5. Jakob

    Jakob New Member

    Die iBooks der ersten Generation brauchen eine airportkarte nach IEEE 802.11b mit einer Geschwindigkeit bis zu 11Mbps. Soviel ich weis, passen die airport extreme-karten nicht.

    Gruß
    Jakob
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    So ist es. Apple bietet diese Karten nicht mehr an, aber gebraucht sind sie noch zu haben oder bei einzelnen Händlern (cyberport). Der Preis entspricht in etwa dem des iBook ;)
     

Diese Seite empfehlen