Altes System zurückholen - previous systems

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Waldemar, 29. August 2005.

  1. Waldemar

    Waldemar New Member

    Habe einen Blödsinn gemacht und zwar ein paar Fonts im Systemordner gelöscht. Wollte aufräumen und habe mir erwartet, dass System-Fonts sich eigentlich selbst schützen. Nein. Langsam wurde der Desktop immer komischer. Und ein Zurücksetzen der Fonts war nicht mehr möglich, da der Font für die Passworteingabe und die Dateiumbenennung nicht mehr ging. (Hatte nämlich eine Kopie der Fonts gemacht, die ich aber nicht mehr umbenennen konnte). Musste neu booten. Doch leider braucht auch das Anmeldefenster einen Font und so blieb der Mac hängen.

    Einziger Ausweg, neues System installieren.

    Glücklicherweise gibt es die Option Archivierung Benutzerdaten übernehmen, so bleiben meine 4 Benutzereinstellung unverändert und die Programme zum Glück auch.
    Dennoch komme ich mir auf einem unsicheren Boden vor. Zum einen habe ich diesen Ordner 'Previous Systems' wo der Library Ordner um einiges größer ist als der aktuelle (auch nach dem Update), zum anderen startet iPhoto nicht mehr und meine Druckerliste ist verschwunden. Andere Programme scheinen zu gehen (iTunes, Word, Safari).

    Deshalb möchte ich den alten Zustand wiederherstellen. Gibt ein Tool das die beiden Systeme (aktuelles und previous) austauscht? Oder muss man das mühsam über die Konsole machen (wüßte nicht wo anfangen...)?

    Danke um Tipps.
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Das sollte nicht gehen, zwei verschiedene Systeme, die es ja jetzt sind, würde ich auch nie mischen :crazy:

    Bei Archiv und Install wird alles was zum alten OS X gehört in diesen previous Ordner verschoben und danach neu installiert. Leider weiß der Installer nicht immer so genau, was denn eigentlich genau das alte System ist und was von Programmen. Somit verschiebt er lieber etwas mehr als notwendig, mit der Folge das manche Programme nicht mehr gehen. Die kann man dann aber einfach nachinstallieren.
    Ansonsten ist dieser Ordner mit dem vorhergehenden System nur noch dafür da, irgendwelche Erweiterungen von Hand in das neue System übernehmen zu können, welche die man auch damals von Hand installiert hatte und/oder die der Instaler überflüssigerweise verschoben hat. Aber sonst sollte man das alte System dort liegen lassen und irgendwann löschen.

    Die alte Library ist wahrscheinlich so groß, weil noch die ganzen GarageBand Dateien drin sind, sowei noch viele andere Bestandteile die sich im Application Support Ordner befinden, weshaöb auch jetzt einige Programme nicht gehen.

    Und danach nie mehr ein bisschen im System aufräumen! ;)
     
  3. Waldemar

    Waldemar New Member

    Am besten wäre eh Tiger zu installieren, dann wäre alles neu und frisch. (aber besser?)

    Nur blöd, dass ich Software installiert habe, wo ich jetzt keine CD's mehr habe. Und den Druckertreiber bzw. RIP. Das ganze nochmals konfigurieren ist mühsam und nicht sicher möglich.

    Wenn ich iPhoto neu istalliere, verschwindet dann meine alte Bibliothek?
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Nein, die bleibt erhalten. Die iPhoto Bibliothek leiigt ja im User Ordner, und der wird bei solchen Sachen nicht angetastet.
     

Diese Seite empfehlen