alu-book 1,25 ghz - proz. minimal = wieviel ghz ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rudkowski, 10. Februar 2004.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo liebe macianer!

    wie langsam wird dann eigentlich mein powerbook?

    mein altes tibook 400 wurde dann auf 300 mhz gebremst (also ca. ein viertel leistung weniger).

    rein rechnerisch kämme man also auf ca. 900 mhz, stimmt das so?

    wo kann ich mir das anzeigen lassen?

    gruß martin
     
  2. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hallöle Martin,

    du meinst bestimmt im Batteriebetrieb.

    Bei meinem iBook 900MHz ist es so das es auf 400MHz gebremst wird. :eek:
    Deswegen hat es auch die gleiche Akkulaufzeit wie mein 500MHz iBook vorher.

    Rausbekommen habe ich es unter OS 9, weil dort in der Taskleiste die aktuelle MHz Zahl angezeigt wird.

    Das wird mit deinem AluBook leider nicht mehr klappen.
    Unter OS X hatte ich noch kein Programm was mir die aktuelle MHz (GHz) Taktrate anzeigt, das könnte aber daran liegen das die neueren G3 und G4 Prozessoren IMO scheinbar stufenlos die Leistung anpassen können. :rolleyes:

    Das sieht man z.B. in den Energieeinstellung wo man außer Maximale Leistung & Mininimale Leistung noch Automatisch auswählen kann.

    Könnte aber auch heißen das dan im Batteriebetrieb bei Leistungsmangelk auf Max. hochgeschraubt wird. :crazy:

    MfG Amigoivo
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    könnte schon sein, dass da deutlicher gebremst wird. im minimal-modus kommt mir das book nämlich fast genauso langsam vor wie mein altes tibook 400.

    obwohl, im finder kommt es mir selbst mit maximaler einstellung nicht viel schneller vor.

    der unterschied wird dann allerdings sehr deutlich in final cut und cubase bzw. logic. hat sich also doch gelohnt.

    gruß martin

    p.s.: irgendwer hat mal beschrieben, wie man die gesuchte information mittels terminal finden kann. wer war das?
     
  4. Oermi

    Oermi New Member

    du merkst es wirklich nicht im Finder? hier spüre einen riesen unterschied. Schon alleine wenn du durchs dock streifst... nun ja, insgesamt ist er fast viermal schneller als mein cube.
     
  5. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Moin Martin,

    der Befehl für das Terminal lautet: sysctl hw.cpufrequency
    Danach steht dann z.B.: hw.cpufrequency: 900000000
    Die Angabe ist also in Hz, nicht das du einen Schreck kriegst. :party:

    Das stand alles übrigens in diesem Thread hier

    Guts Nächtle,

    MfG Amigoivo
     
  6. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Da lob ich mir mein G3/Pismo mit Powerlogix-Varispeed Upgrade (900Mhz G3). Ich kann genau einstellen (zwischen 300 und 900Mhz) wie schnell ich die CPU jeweils haben möchte. Praktisch.
     
  7. TAOG

    TAOG New Member

    sysctl hw.cpufrequency bringt bei mir immer 1249999995 als angabe, egal ob ich im minimal oder maximal modus der cpu bin.
     
  8. thorzzzten

    thorzzzten New Member


    same here :party:

    ist ja auch ein powerbook und kein slowerbook *okokderwarflach* ;)


    gruss
    thorsten
     
  9. rudkowski

    rudkowski New Member

    ...bei mir auch immer 1,25ghz.

    wer weiß nun weiter?

    gruß martin
     
  10. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Hi Leute,

    in meinen Systemeinstellungen (X.2.8.) auf einem iBook 500 kann ich gar nicht zwischen minimaler und maximaler Leistung wählen. Ist das ein Feature von Panther oder sollte ich das bei Jaguar auch schon drin haben? Unter OS9 macht die langsamere Prozessorleistung nämlich in der Batterielaufzeit schon was aus, weswegen ich unterwegs oft auf 9 ausweiche.
     
  11. jonez

    jonez New Member

    bei panther auf genau diesem ibook (500 mhz) geht das jedenfalls, habe ich getestet.
     
  12. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Also ich konnte bei Jaguar auch die Geschwinigkeit einstellen.
    Ich hatte vorher eine 500MHz Mainboard drin.

    Genauer Weg zu den einstellungen:

    Systemeinstellungen / Energie sparen / Optionen

    Dort gibts eine Auswahl "Prozessor-Leistung" beim 500er gits nur "Minimal" und "Maximal".
    Bei den neueren iBooks/PowerBooks gibts außerdem "Automatisch".

    MfG Amigoivo
     
  13. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    Komisch ...

    bei mir gibt's unter Systemeinstellungen / Energie sparen / Optionen nur:

    Bei Anrufen aufwachen
    Bei Netzwerk-Zugriffen aufwachen
    Nach Stromausfall neu starten

    Das war's. Merkwürdig, oder?
     
  14. jonez

    jonez New Member

  15. Rosalinde

    Rosalinde New Member

    ... und das ist schon seit X.0 so ...

    Jaguar erfolgte allerdings als Clean-Install von Original-Jaguar-CDs. Hat jemand das gleiche Phänomen?
     
  16. lensman

    lensman New Member

    Hi,
    bei meinem 800er PB bringt er in sysctl hw.cpufrequency
    hw.cpufrequency: 667000000.
    Wat soll dat? Das gleiche in xbench, was aber ein bekannter Bug ist.
    Im Sys Profiloer zeigt er mir aber meine 800 Mhz.
    Auf meinem Qucksilver 733 zeigt er in allen Fällen die richtige Mhz Zahl.
    Wie finde ich nun genau heraus, wieviel Power mein Book hat?
     

Diese Seite empfehlen