AmiMac in Germany ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mora, 7. Mai 2001.

  1. mora

    mora New Member

    Hallo !
    Möchte gerade umsteigen von PC auf Mac, aber die Preise sind echt hoch.
    6300,- für ein 533 MP ist schon ne Menge !
    Was ich mir für das Geld eine PC Kiste hinstellen könnte wäre schon geil.
    Jetzt hatte ich die Idee mir einen aus den USA schicken zu lassen.
    Würde das funktionieren ?
    Nen Spannungsumschalter ist ja dran ???
    Danke für die Hilfe !!!

    Ciao
    Mora
     
  2. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Dan Rechne mal genau ob sich dasrechnet!?
    Zu den $Preis kommt auch der
    - Transport
    - Zoll
    - Einfuhrumsatzsteuer
    ... und wenn er nicht funktionert auch etwas Ärger dazu :)

    Schmuggeln kann man da nicht, denn es wird Zolltech. am Flughafen abgefertigt und der Bote kassiert gleich in Bar...
    (War jedenfallse bei meiner MacOs X T-Shirt sammelbestellung so)

    oder Hinfliegen und "unterm Arm" mitnehmen - macht u.u. auch sehr viel Ärger und kostet auch etwas mehr ;-)

    michael
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    nocn n tipp :)

    vergleich mal nicht nen mac mit nem compi von aldi so um die 2000, sondern mit nem compaq oder sowas in der preislage von 3000-3500 DM, dann wirkt er billiger.

    macht aber auch sinn, weil der vergleich mit den dingern die du nur untern tisch stellen kannst nicht funzt.

    und dann legst du noch nen 1000er drauf für geiies design und gutes os dann passts. was besseres war schon immer teurer

    rené
     
  4. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi mora,
    warum willst du einen mac kaufen?
    was hast du mit diesem mac dann vor?
    und noch was,diese 1,..Ghz hast du immer zu verfügung und nicht wie beim intel 4,der bei bestimmter hitze dann auf 750mhz drosselt :)
    RALPH
     
  5. mora

    mora New Member

    Hallo !

    Einen Mac will ich mir zulegen, weil wir neulich von der Firma aus eine Grundeinführung in Mac und dem OS usw. hatten. Hat mich natürlich schon beeindruckt. Eigentlich will ich alles mit dem Mac machen. Spielen, Arbeiten, meine Homepage und CDs brennen usw....
    Zu allem überfluss bin ich mit Win2000 auch noch sehr zufrieden, und eben die Kompatibilität mit meinen Kumpels.
    Wäre ja alles nicht so schlimm, da ich von der Firma dann ja ein Win Notebook mit ca. nem GHz gestellt bekomme.
    Aber wie schon gesgt, der Preis ist echt der Hammer, und mit so einer iMac Kiste will ich mich nicht abgeben, Design hin oder her, das ist nicht 2000,-DM Wert.

    Mora
     
  6. mora

    mora New Member

    Hallo!

    Ja, schön und gut, aber für 3800,- habe ich dann auch ne richtig geile Kiste stehen. Versteh mich nicht falsch, aber nur fürs Design und dazu noch mehr Probleme mit der Beschaffung von Software 2000,- DM mehr ????
    Macht mir den umstieg wirklich nicht leichter.

    Mora
     
  7. mora

    mora New Member

    Hallo !

    Weiß nicht ob sich das rechnet, aber für ca. 1000 DM die er in den USA billiger ist, kann man schon einiges an Zoll zahlen. Läuft denn das deutsche Mac OS auf ner Ami Kiste ??

    Mora
     
  8. starwatcher

    starwatcher New Member

    Mora,

    als langjähriger PC nutzer kann ich dir folgendes sagen:

    a. die geräte sind nicht teurer, da sie hochwertige komponenten beinhalten,
    der wertverlust des geräts geringer ist

    b. der rechner nicht in 3 jahren veraltet ist

    c. und das ist das wichtigste: anwenderfreundlich ist!

    der letzte punkt ist der ausschlaggebende.

    In pc nutzer foren drehen sich 90% der diskussionen um probleme, wie man software ans laufen kriegt (wegen problemen mit der konfiguration der systeme)

    Hier drehen sich auch 90% der diskussionen um probleme, aber bei näherem hinterfragen stellt sich auch in 90% der fälle heraus, dass der user und nicht das gerät den fehler verursacht hat. das ist der Unterschied!

    Nach fast 20 jahren pc und 3 monaten mac habe icheine neue qualität in sachen computernutzung erfahren. Und da werden mir die meisten hier recht geben.

    Probiers einfach mal. - gruss - klaus
     
  9. Banause

    Banause New Member

    Hi!

    für die Dinge, die Du mit´dem mac vorhast wird ein imac
    bestimmt reichen...
    wenn er Dir optisch nich gefällt, ok....
    weiß gar nich, was außer der Optik Dein Problem ist?
    mir fällt auf Anhieb nur der geringe Arbeitsspeicher ein,
    aber den kann man ja immer noch aufrüsten...

    ich hab den imac seit 2 Monaten...und hab es noch nich einmal bereut,
    mein Win-Notebook liegt seitdem in der Ecke...verkaufen lohnt nich,
    is natürlich nach einem jahr schon total veraltet...

    aber egal, mußte ja selber wissen...
    "Hat mich natürlich schon beeindruckt" -> das sagt doch alles, oder?

    Gruß vom Banausen
    imac500/320mb/9.1
     
  10. Marcel Hiltrop

    Marcel Hiltrop New Member

    Eine Alternative wären vielleicht die alten Dualmacs.
    G4 450MP oder G4 500MP.
    Wenn man auf die allerneuste Motherboardarchitektur verzichten kann
    Manche Händler haben noch Restbestände und die sind deutlich günstiger als die neuen Rechner.Ich jedenfalls finde den Unterschied nicht so groß.
     
  11. Tigger

    Tigger New Member

    > b. der rechner nicht in 3 jahren veraltet ist

    ja, das Motorola mit den Prozessorgeschwindigkeiten nicht vorwärts kommt, und die Macs langsam in der Geschwindigkeit hinterherhinken, hat auch seine Vorteile ;-)
     
  12. KosmoK

    KosmoK New Member

    Hi!

    Erstmal: gute Idee einen Mac zu kaufen! Nun zum Thema. Der Apple Store USA liefert nicht ausserhalb der Staaten. Habs auch mal versuchen wollen als ich mir das erste mal einen Mac kaufen wollte. Du scheiterst dann bei der Eingabe Deiner Adresse. Also kannste knicken und musst leider den hohen Preis hier bezahlen. Sorry!

    KosmoK
     
  13. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi mora,
    verstehe ich dich richtig,dass du privat noch keinen rechner hast und du dir überlegst,ob sich ein mac lohnt?
    wenn dir die aktuellen g4's zu teuer sind,würde ich für deine bedürfnisse ein gebrauchten g3 b&w mit 400 oder 450mhz empfehlen,sind etwa 700-800mhz im pc-bereich,kosten gebraucht zwischen 2500-3000DM+bildschirm und speicher bekommst du günstig bei http://www.dsp-info.com !
    macpreise kannst du auch hier vergleichen: http://www.macpreise.de
    die kompatibilität mit deinen billy freunden kannst du mit verschiedenen tools herstellen,zum beispiel: graphik converter oder virtuell pc 4.0 aber daran sollte es wirklich nicht scheitern.
    ich selbst nutze kein billy stuff,sondern alternativen,die es auch für den mac gibt :)
    RALPH
     
  14. thd

    thd New Member

    nicht zu vergessen die probleme mit dem "german umlauts" uaf der tastatur und andere späße. ich empfehle ihr nen schnuckligen imac. externer brenner wenn man das geld noch hat, und reichlich ram dazu. ich denke mal ruby, indigo, und sage ist noch nicht ganz verkauft...

    thd
     
  15. Robstakel

    Robstakel New Member

    hi.

    hab mir auch überlegt, mir bei meinem nächsten usa aufenthalt
    ein ibook zu holen.
    übern zoll komm ich schon irgendwie hinwech, hoffe ich jedenfalls.
    ok, das mit den umlauten iss schon doof, auch dass mit zy yz.
    aber ich denk da komm ich drüberhinweg.

    hab mich aber auch noch nicht genau mit den preisen auseinander gesetzt,
    und mein nächster aufenthalt in den staaten is auch noch nicht geplant!

    also abwarten.

    robin
     
  16. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    >Weiß nicht ob sich das rechnet, aber für ca. 1000 DM die er in den USA >billiger ist, kann man schon einiges an Zoll zahlen. Läuft denn das >deutsche Mac OS auf ner Ami Kiste ??

    Das deutsche Mac OS ist kein Problem. Die Tastatur sollte man dann aber auch gegen eine deutsche Austauschen (DM 149) uuund die apple US Store Preise haben noch einen kleinen "Fehler"
    >>Your total order price will include the price of the product (on the day of >>shipping) plus any applicable sales tax and shipping charges

    Da kommst Du mit den ersparten Dm 1000 nicht weit....

    michael
     
  17. mora

    mora New Member

    Hi !

    Tja, ich glaube das mit dem Import aus AmiLand hat sich wohl wirklich erledigt.
    Ich habe aber gelesen das nur in Deutschland die 16 % MwSt. draufkommen.
    Kann man nicht evtl. in Holland oder so kaufen. Wenn ich von Apple Store Deutschland Preisen 16 % abziehe ist das ja auch schon ne Menge.
    Oder muß ich dann auch den ganzen Quatsch zahlen, ich meine ist doch EU.
    Ich denke da nur an die Autos ???
     
  18. mora

    mora New Member

    Tja ich schlage mich erst seit 10 Jahren mit PCs rum, aber ich hoffe Du ( und die anderen) haben recht, und ich muß mich in 1 Jahr nicht ärgern wenn ich jetzt so viel Geld ausgebe für nen G4 533 Dual.
    Welche Grafikkarte hälst Du denn für die bessere. Ich meine jetzt die standard Geforce 2 MX und später dann evtl noch ne Geforce 3 oder jetzt gleich ne ATI Radeon.
    Auf der Apple Seite schreiben Sie auch noch die Radeon aus dem Apple Store wäre anders als die Mac Edition die man kaufen kann.
    Weiß da jemand etwas drüber ?
     
  19. mora

    mora New Member

    cooler name " Tigger " meine Freundin hat mir auch einen Wild Nici Tigger geschenkt, seit dem bin ich Ihr Tigger ;-)

    tja doof nur wenn Motorola auf einmal doch noch die MHz Psychologie erkennt .....
     
  20. mora

    mora New Member

    nen iMac deshlab nicht weil ich nen größeren Monitor will ( hab ja schon einen) und evtl. wegen Erweiterungsmöglichkeiten.

    aber egal, mußte ja selber wissen...

    wie war, wie war...hmmm is aber schwer, ich als alter PC Depp ;-)
     

Diese Seite empfehlen