An alle Animateure

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bronski, 9. August 2002.

  1. bronski

    bronski New Member

    Gerade flatterte eine Kundenanfrage herein: "Könnt ihr auch eine Bildpräsentation für`n Beamer machen, mit Musik drunter?"

    Ich: "Klar!"

    ... leider ist das nicht so klar :)

    Daher meine Frage: Welches Programm könnt ihr empfehlen? Für die Präsentation sollen normale Fotos verwendet werden (Diashow). Die Bilder sollen mit Text versehen werden und mit Musik unterlegt sein. Das Ganze braucht noch etwas Interaktivität (Schaltflächen) und soll eventuell auch automatisch ablaufen können.

    Das Ergebnis muss auf einem WIN-Notebook funktionieren und wird, wie gesagt, über einen Beamer in einer Vorstandsetage präsentiert.

    Und was meint ihr zum Thema GEMA?

    Mein Background:
    Print-Grafiker mit Macromind Director Erfahrung (lange ist's her...)
    Von Flash weiß ich nur, dass man Animationen per Skip-Button abbrechen kann ;)
    PowerPoint kenne ich nur als Zuschauer.
    Werkzeug: G4 Macs mit OS 9.2
     
  2. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hast im Prinzip schon die richtigen Progs genannt. Am einfachsten wohl mit Powerpoint, beste Qualität sicherlich mit Director (Die Firma heißt inzwischen Macromedia). Flash muß man können.
    Ne plattformunabhängige Variante wäre auch PDF. Wenn du dich mit Acrobat auskennst, kannst du da auf alle Fälle Schaltflächen einfügen und Audiodateien abspielen lassen.
     
  3. bronski

    bronski New Member

    An Acrobat hätte ich jetzt nicht gedacht. Interessanter Tip! Werde mal das Handbuch wälzen...
     
  4. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hab grad mal die Audio-Funktion ausprobiert. Geht über Dokument > Seitenvorgang festlegen > Seite öffnen > Audio + Audiodatei auswählen > Speichern > fertig
    Für Verknüpfungen einfach das Verknüpfungswerkzeug benutzen... ;-)
    Ansonsten bei mir nachfragen...
    gruß
     
  5. bronski

    bronski New Member

    Hat so ganz gut geklappt. Was mache ich, wenn der Sound über die gesamte Präsentationsdauer laufen soll?
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    Einfach eine Musikdatei auswählen, die so lang ist wie die Präsentation. Diese der ersten Seite zuordnen, den anderen Seiten keine. Beim Seitenwechsel läuft Musi weiter, lediglich wenn du die erste Seite nochmal aufrufst, wird unterbrochen und von vorne abgespielt.
    Wenn du dich mit Javascript auskennst, kannst du es auch damit machen. Wird im Acrobat ebenfalls unterstützt.
    gruß
     
  7. bronski

    bronski New Member

    Interessant an der Acrobatlösung ist, dass ich "bei meinen Leisten" bleiben kann. Quark, PSH und ein paar Verknüpfungen. Das Ganze bleibt druckbar, ist systemunabhängig und erfordert keine Umstellung auf ein großes Multimediaprogramm. Danke für die mutmachenden Tipps!
     
  8. graphitto

    graphitto Wanderer

    Für mich Acrobat auch immer mehr zur *eierlegenden Wollmilchsau*. Habe letztes Jahr u.a. angehende Mediengestalter daran ausgebildet. Die kannten bis dahin nur den Reader, und waren hinterher richtig begeistert.
    So macht das Spaß... ;-)

    >Das Ganze bleibt druckbar...
    Aber Achtung bei den Distiller-Einstellungen. Davon hängt ab, ob es wirklich druckbar bleibt.

    gruß
     
  9. bronski

    bronski New Member

    Hier in Berlin gibts eine ziemlich fitte Firma, die mit Tipps zum Thema Konfiguration von PDFs nicht spart. Die liefern sogar noch einen passenden Druckertreiber mit, der an den Workflow angepasst ist.

    Wenn's interessiert: http://www.laser-line.de/ unter der Rubrik Service&Support gibt es auch ein paar interessante Infos zu allen gängigen Layoutprogrammen.

    Ich hoffe, dass das jetzt keine hier unerwünschte Werbung war ...
     
  10. graphitto

    graphitto Wanderer

    He, interessanter Link. Kennst du die Firma näher?
     
  11. bronski

    bronski New Member

    [werbung on]
    Ich kenne Leute, die schomal mit der Firma gearbeitet haben und sehr zufrieden waren.
    [werbung off]

    :)

    Näher kenne ich die Firma sonst nicht.
     
  12. bronski

    bronski New Member

    Nochmal zu Acrobat: Kann eine Präsentation über mehrere Seiten auch automatisch ablaufen?
     
  13. graphitto

    graphitto Wanderer

    Ist schwierig. Geht nur über ein eingebautes Javascript, das eine Diashow ermöglicht. Das muß dann über Dokument/Seitenvorgang festlegen/Javascript eingefügt werden. Am besten mal auf diversen DHTML-Seiten suchen, da gibt es jede Menge Free-Scripts.

    gruß und noch viel Spaß
     
  14. bronski

    bronski New Member

    Nochmal zu Acrobat: Kann eine Präsentation über mehrere Seiten auch automatisch ablaufen?
     
  15. graphitto

    graphitto Wanderer

    Ist schwierig. Geht nur über ein eingebautes Javascript, das eine Diashow ermöglicht. Das muß dann über Dokument/Seitenvorgang festlegen/Javascript eingefügt werden. Am besten mal auf diversen DHTML-Seiten suchen, da gibt es jede Menge Free-Scripts.

    gruß und noch viel Spaß
     

Diese Seite empfehlen