An alle Drucker! (also die die Menschen ;)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Huitzilopochtli, 4. Mai 2004.

  1. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    Folgendes Problem:

    Habe mit Indesign CS (Trial) einem Drucker ein PDF Format abgeliefert, der hat die Druckplatten erstellt. Mit Entsetzen mussten wir feststellen, dass es anscheinend Probleme bei der Konvertierung gegeben hat. Anscheinend können manch ältere RIPs die Indesign PDFs nicht fehlerfrei lesen. (Wurde hier in dem Forum zumindest öfters gepostet)

    Auf jeden Fall soll ich ihm nun ein Postscript File geben. Zu meinem Problem:

    Ich kann leider beim Setup der Postscript Datei das Blattformat nicht einstellen. Also zumindest nicht wenn ich "device independent" einstelle.

    FRAGE: Muss ich Device Independent einstellen, oder einen Drucker einstellen??
     
  2. Bonsai24

    Bonsai24 New Member

    Geh auf nen VirtualPrinter
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Eigentlich musst du die PPD der Maschine deiner Druckerei hier auswählen.
     
  4. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    was heißt eigentlich? ich weiß die ppd leider nicht, welchen printer sollte ich auswählen? bzw. was sind die folgen, wenn ich einen anderen ppd einstelle?
     
  5. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    also, noch zur info, der drucker soll die datei nicht mit einem postscript drucker ausdrucken, sondern er wandelt es nur um (mit dem RIP???) bin kein fachmann!
     
  6. Huitzilopochtli

    Huitzilopochtli New Member

    keiner ne antwort?
     
  7. hapu

    hapu New Member

    Wähle den "Adobe PDF" - also den virtuellen Drucker der mit Acrobat mitkommt.

    Der ist (relativ) geräteunabhängig.

    Und: Lass dir doch von der Druckerei eine PPD schicken, dann ist es wieder in deren Verantwortung, Qualität zu liefern!


    HaPu
     

Diese Seite empfehlen