AN ALLE iPOD USER: iPOD CRASH! HILFE!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 26. November 2002.

  1. Hilfe!
    Gestern ist mir während ich unter Works 6.2.4 (OS X) etwas schrieb und derweil mit iTunes 3.0 über den iPod, der an meinem iBook angeschlossen war, Musik hörte plötzlich iTunes abgestürtzt!
    Ich dachte: "Naja, kann mal passieren..." Doch weder iTunes ließ sich beenden, noch der Finder neu starten, am Schluss half nur die Reset Taste.
    Doch das war noch nicht genug, ich startete das ibook neu, versuchte iTunes wieder zu starten und den iPod zu resetten, dann kam plötzlich eine seltsame Meldung, wie als wenn man den Pod zum ersten Mal am Computer hat: "Wollen sie... blablabla... ich klickte extra auf nicht "Automatisch aktualisiern, da ich alle mp3s auf dem Pod und keine am iBook habe.
    Der richtige Schock kam erst dann:
    Erstens erkennt iTunes den Pod nicht mehr (auch an meinem iMac mit iTunes 2.x) und als ich ihn absteckte, um halt so die Musik über meine Anlage laufen zu lassen, waren plötzlich alle Lieder weg!!!
    Schock... 800 Lieder weg? Im Arsch?
    Seltsamerweise zeigt die Info an:
    4,6 GB verfügbar (es ist ein 5er)
    jedoch nur noch 640 Mb frei?
    Die Lieder scheinen also doch noch da zu sein, doch ich kann sie niht mehr anwählen...

    Vielleicht liegt es daran, dass ich den iPod Updater, der seit dem iPod Software Update auf 1.2 auch auf dem Computer lagert (lagern muss?) nach meiner Systemneuinstallation (OS X 1.5) von neulich nicht mehr draufgespielt habe...

    Bitte helft mir!
    *heulheul*
     
  2. Olley

    Olley Gast

    hi,
    wird der ipod vom system erkannt? wenn ja dann versuche es mit apfel+f. den ipod auswählen und.mp3 eingeben. vielleicht hast du glück und der mac findet die tracks auf dem ipod.
    wenn du auf dem ipod tracks gespeichert hast, die nicht in deiner itunes-library vorhenden sind löscht itunes die.

    Olley
     
  3. "Vom System erkannt?"
    Er scheint auf dem Schreibtisch auf, ich kann sogar die Calender einsehen und andere gespeicherte Dateien auswählen.

    Mit dem apfel f sprichst du aber von X.2, oder? Denn im X.1.5er gibt es keine Suchfunktion?
     
  4. Außerdem stimmt das nicht, dsas iTunes nicht auf dem Computer gespeicherte mp3s aus dem Pod löscht. Wie gesagt, man muss nur "Automatisch aktualisieren" deaktivieren - das hab' ich aber gemacht!
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Sag mal, Du hast die ganze Musik nur auf dem iPod und nicht auf dem Rechner? Warum das denn?

    Tja, hatte auch kürzlich mal das Problem, daß der iPod die Kapazitäten nicht mehr frei gab (Software drauf gehabt, gelöscht, aber der Platzt war immer noch als belegt gekennzeichnet), so daß nur ein Zurücksetzen (d.h. Löschen der iPod-Platte) half. Ist ja auch kein Problem, wenn die Musik auch auf dem Rechner drauf ist. Einfach wieder synchronisieren und gut.
     
  6. Kannst du dir vorstellen, was das, was du da gerade sagst, in mir bewirkt? 800 Lieder im Arsch!?! Du kannst dir ja wohl selbst denken, dass ich die nicht alle käuflich als CD erworben habe... DAS IST UNVORSTELLBAR BESCHISSEN!!!!!!!!!!!!!Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!
    Wie soll ich denn so viele Lieder auf 10 GB (iBook) zusätzlich zum restlichen Kran unterbringen?
     
  7. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=14715&db=mac

    Das Tool würde ich mal benutzen und schauen, ob Du noch an die Songs rankommst. Kann mir nicht vorstellen, daß die weg sein sollen. Ansonsten den iPod mal richtig resetten (Pause und Play langer festehalten oder so ähnlich)

    Friedhelm
     
  8. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Klick in iTunes auf das kleine iPod-Icon unten (nachdem Du die "Playlist" iPod angeklickt hast). Dann kannst Du alles einstellen.
     
  9. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Menü und Play gemeinsam drücken und warten, bis er resettet. Vielleicht hilfts.
     
  10. Alles schon gemacht... aber danke für den Link, ich werd' mal schauen...
     
  11. stefan

    stefan New Member

    hast du schon mal erste hilfe/ disk utility oder nd deinen ipod checken lassen, ob die verzeichnisstrukturen; kataloge etc. noch ok sind? bei so einem absturz kann da schon mal was durcheinander kommen. der pod ist schließlich auch nur eine bessere hd. hatte mal ein ähnliches problem mit meiner externen fw (da waren allerding 20gig sound drauf). der nd hats bei mir dann wieder gerichtet. ansonsten vielleicht auch ein tool zum daten auslesen probieren (z.B.datarescue von prosoft):
    http://www.prosofteng.com/index.php?datarescue&store

    ps: diskwarrior kann so was auch

    viel glück

    s
     
  12. Da sind einige Probleme gemeldet - von Disk Utility, aber die Funktion zum reparieren kann man nicht anklicken!
     
  13. Darf man den iPod auch mit Norton System Works auf Herz und Nieren prüfen? Disk Utiity scheint wie schon gesagt hilflos...
    Damke für deinen Link, das vorige Tool hat nicht geholfen, denn das kann den iPod nur auslesen, wenn er vom Finder erksannt wird (und das ist seit einer Stunde auch nicht mehr der Fall), das wird bei dem von dir genannten wohl auch so sein?
     
  14. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Nur wenn iPod dranhängt.
     
  15. stefan

    stefan New Member

    würde ich mal probieren. du kannst ja potentielle veränderungen durch den nd (norton diskdoc/ ist teil von systemworks) auch wieder rückgängig machen, wenn es nicht funzen sollte.

    wie gesagt meine fw, hatte er damals wieder zum laufen gebracht. die wurde allerdings gar nicht mehr gemountet.

    gruß

    s
     
  16. stefan

    stefan New Member

    ps: datarescue kann auch von volumes daten auslesen, die nicht gemountet werden können (ebenso diskwarrior). die tools sind aber nicht für umme.

    s
     
  17. So, ich probier grad das "prosoft" Teil aus... er scannt gerade...
    aber um Norton werde icvh wohl nicht herumkommen, denn prosoft kann doch nur Darten retten, wer repariert mir aber den Pod?
    Ich hab' mal gelesen, dass man mit Norton blos die Finger vom Pod lassen soll, ist das wahr?
     
  18. Vielen Dank für eure Unterstützung, ich werd mich morgen nochmal melden (und es mit Norton ausprobiern, denn prosoft hat nun einiges gefunden, kann es aber nicht "rausholen", da einige Zweige - oder so ähnlich - falsch sind),
    ich muss jetzt dann in die Falle, weil ich morgen eine Arbeit schreiben muss...
    Gruß Eiskalte Frau!
     
  19. stefan

    stefan New Member

    ich würde das einfach mal probieren, aber nur mit den aktuellen nu 7.x. wenn du vorher die daten ausgelesen hast, kann ja nicht viel passieren. die ipod sw kann man ja auch wieder neu installieren.

    viel erfolg

    s
     
  20. apoc7

    apoc7 New Member

    Du musst das Device anklciken, nicht die Festplatte, dann geht es.
    Hat bei mir neulich aber nichts gebracht.
     

Diese Seite empfehlen