An alle neuen, denen die Fenster zu langsam aufgehen.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacRonalds, 16. Dezember 2005.

  1. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    ich weiß nicht ob alle es wissen, aber man kann über:
    Finder-> Einstellungen -> aufspringende Fenster,Verögerung: gar nicht/kurz/mittel/lang zuminndest schonmal die vorengestellte Trägheit von OS X überwinden.
    Dies ist vor allem für die Notebooks und den mini interessant.


    Falls es banal war, vergesst es einfach wieder... :klimper:

    und dann noch bei Hardware veröffentlicht......... :cry:
     
  2. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Hallo MacRonalds,

    Danke für den Tipp, das wusste ich noch nicht! Auch die scheinbar "banalen" Dinge können oft sehr hilfreich sein:)

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  3. benqt

    benqt New Member

    Zur Ergänzung sei noch darauf hingewiesen, dass sich diese Einstellung nur auf die Fälle bezieht, in denen man per Drag & Drop ein Objekt in einen Ordner ziehen will. Der Ordner öffnet sich dann mit der eingestellten Verzögerung.
    Wenn man hingegen einen Ordner ganz normal per Doppelklick öffnet, dauert dies immer gleich lang.

    Gruß
    benqt
     
  4. artvandeley

    artvandeley New Member

    Richtig. Deswegen hab ich persönlich die Einstellung auch auf "mittel". Mich nerven sich sofort öffnende Ordner, in die ich nur mal was reinlegen will. Besonders wenn die als Liste daherkommen, schwupp, bin ich schon in nem anderen Ordner...ochnöö.
    Wobei ich nichts gegen diesen Tip gesagt haben will. Sicherlich für viele eine gute Idee, damit zu experimentieren.
     
  5. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Stimmt. Außerdem gibts ja noch die Spacetaste.
     

Diese Seite empfehlen