An alle Photoshop Profis

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac,ja!, 23. August 2005.

  1. mac,ja!

    mac,ja! New Member

    Ich möchte in Photoshop CS einen erstellten Pfad mit einem eigenen Muster umfließen ( Kontur füllen ). Dabei muss aber eine fortlaufende Kontur entstehen ( nicht gekachelt ).
    Ein Beispiel : Ich möchte die grobe Form eines Autos durch eine "Carrera- Bahn" darstellen. Da ich die Bahn nicht 1:1 nachbauen kann möchte ich nur ein Teilstück fotografieren und dieses dann der Form des Pfades ( in dem Fall in der Form eines Autos ) anpassen, so als wäre es eine durchlaufende Bahn (mit 2 parallel laufenden Spursteifen auf dem Belag).

    Bitte lasst die Köpfe rauchen denn ich weiss nicht weiter.
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    ob CS oder nicht CS, das prinzip ist in allen versionen gleich: du kannst aus deinem bildchen eine pinselspitze erstellen. und die dann für die kontur-füllung benutzen.

    link zu erstellung kommt gleich.


    edit: link das bild ist anders, aber das prinzip das gleiche.
     
  3. RSC

    RSC ahnungslose

    andere variante wäre: ein pfad mit 3 verschiedenen linien stärken/farben füllen. 1 weiss - ganz breit. 2 schwarz - mittelbreit. 3 weiss - schmal punktiert.
     
  4. mac,ja!

    mac,ja! New Member

    Danke erst einmal !!

    das stimmt soweit aber mein problem ist, dass die Pinselstriche ( in rechteckkiger Form , da ja Carrera Bahn) nicht im rechten Winkel zum Pfad gesetzt werden sondern immer senkrecht zum Gesamtbild. Daduch entsteht ein Kachelmuster und keine zusammenhängende Form, bzw. Bahn.

    Mit dem Textwerkzeug funktioniert es, aber leider nicht mit meiner Form

    Gibts noch einen weiteren Tip
     
  5. RSC

    RSC ahnungslose

    das kann man aber einstellen (siehe anhang) das zauberwort heisst "richtung"
     

    Anhänge:

  6. artvandeley

    artvandeley New Member

    Jo, aber das Grundproblem wird dadurch nicht gelöst werden, dass nämlich die Pinselspitze nicht verbogen wird. Kurven werden auch bei 0% Malabstand eckig bleiben. Gibt auch imho keine Funktion in Photoshop, die das bewerkstelligt. Naja, NOCH nicht.

    Mein Tip wäre die Erstellung verschiedener Radien der Bahn über Polarkoordinaten und die Stück-für-Stück Montage aus Graden und verschiedenen Kurven.
    Wie echt eben.... :D

    Löst zwar nicht das Problem der Lichtrichtung, hättest Du bei Pfadwerkzeugen aber auch.
     
  7. RSC

    RSC ahnungslose

    wenn man die länge der strecke so kurz wie möglich hält, kann dann schon klappen. aber es geht halt duchs versuchen....
     
  8. mac,ja!

    mac,ja! New Member

    Hallo Ihr Tüftler

    ich habs jetzt mit ganz kurzen Stücken probiert, allerdings verliert man dadurch komplett den natürlichen Charakter.

    Schade, aber trozdem Danke

    Gruß
    mac,ja!
     
  9. RSC

    RSC ahnungslose

    und wie ist es OHNE bild asl spitze, sonden nur mit pfaden und farbe?
     
  10. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    hast Du denn Illustrator zur Hand? Damit müsste das doch einfacher gehen, oder?
     
  11. RSC

    RSC ahnungslose

    auf jeden fall! er hat aber nach ps gefragt :angry:
     
  12. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    vielleicht weiss er es nicht!? :D
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    vermutlich kann er illu nicht bedienen... :)
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    das meinte ich damit ;)
    aber auch da können wir helfen - wenn er denn möchte :eek:)
     
  15. RSC

    RSC ahnungslose

    und überhaupt, diese aufgabe ist für illu oder freehand, auf gar kein fall für ps. weil reine pfad-arbeit ist...
     
  16. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    also, macja, hast Du Illustrator? :klimper:
     
  17. mac,ja!

    mac,ja! New Member

    Hallo Profis !!!!!!!!!!!!!!!

    Ich hab nur PS zur Verfügung.
     
  18. RSC

    RSC ahnungslose

    dann sollst du die variante mit den verschiedenen überlappten gefüllten pfaden nehmen. ( in illu wäre es genau so gegangen)
     

Diese Seite empfehlen