An die Arcor Nutzer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von henningl, 24. August 2004.

  1. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Hallo ans Forum,

    seit einigen Monaten versuche ich DSL zu bekommen.
    Habe nun alle Anbieter durch, ohne Erfolg.

    Dann habe ich es nun doch mit Arcor versucht.
    Bestellung aufgegeben und den Antrag per Post erhalten.

    Dort steht:
    Mein Arcor DSL-Antrag

    und weiter unten:
    Der Vertrag über den ISDN-Telefonanschluss kommt auch zu Stande,
    wenn DSL aus technischen Gründen nicht verfügbar ist.

    Keine Möglichkeit in dem Formular dem zu Wiedersprechen.

    Für mich klingt das nach Kundenfängerei und bestätigt meine Zweifel
    an der Seriösität von Arcor.

    Leider kenne ich niemanden in meinen Ort der DSL nutzt aber viele die
    es gerne nutzen wollen.

    Wie ist Eure Erfahrung ?
    Habt ich schon so einen Fall erlebt, bei dem Euch DSL
    hoch und heilig versprochen wurde aber dann nicht ging ?

    Vielen Dank im Voraus
    Henning
     
  2. Multiuser

    Multiuser New Member

    und wenn Arcor mal die Preise anhebt und Du zurückwechseln willst, dann wirds nochmal extra teuer.
    Andererseits ist es wirklich problematisch, ab einer bestimmten Leitungslänge von nem anderen Anbieter DSL zu bekommen, weils dann einfach nicht funktioniert. Und das nur, weil die liebe Telekom nicht bereit ist, was daran zu ändern. Ich hab das gleiche Problem. T-Com ist für mich rundum gestorben. Im Bereich Internetnutzung bauen die echt ne 2 Klassen Gesellschaft auf. Die Klasse, die das Internet geschäftlich nutzen können und die, die es halt nur haben, damit sie Internet haben. Geschäftliche Nutzung kann ich total vergessen, bräuchte es aber dringend. Ich ziehe doch nicht woanders hin, nur um einigermaßen flott meine Daten austauschen zu können, andererseits muß ich aber genau das. Auch eine Verzerrung der Kosten. Sowas dürfte es per Gesetz nicht geben. Die einen können für billige Flatrate, Leute wie wir müssen das teuer bezahlen. Wettbewerbsverzerrung = T-Com.

    Multi
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Dafür gibt es die DSL Prüfung. Sogar online. Wenn DSL bei dir nicht verfügbar ist, dann brauchst du den Antrag nicht abschicken. So einfach. Wo ist das Problem?
    Wenn sie dir DSL versprechen dann haben sie das auch. ich kenne noch keinen arcor Kunden (und ich hab etliche im bekanntenkreis , mich inklusive) dem DSL versprochen wurde und der es dann nicht bekommen hat. Zur Not gibts auch 'ne kostenlose Arcor Hotline wo du zur Sicherheit NOCHMAL nachfragen kannst wenn du an der Auskunft eines Vertreters/Mitarbeiters Zweifel hast. Wenn deren Verfügbarkeitsabfrage sagt DSL geht, dann geht das auch.
    Ich hatte den Fall das sie mir mal an meinem alten Wohnort explizit gesagt haben DSL geht nicht.

    Du schließt in erster Linie einen TELEFON Vertrag ab wenn du zu Arcor wechselst. Und der gilt NATÜRLICH auch dann wenn DSL nicht verfügbar ist. Keine ahnung wo da unseriöser Kundenfang sein soll.
     
  4. Hansi

    Hansi New Member

    @Multiuser

    kann Deinen Unmut verstehen, Dein Statement ist aber leider unsachlich. Da die T-Com (Telekom) kein Staatsbetrieb mehr ist und nach privatwirtschaftlichen Grundsätzen handeln muß, spielt hier die Wirtschaftlichkeit eine große Rolle. Du wirst keinen Anbieter finden der aus lauter Menschenfreundlichkeit Investitionen tätigt, die sich nachher nicht rechnen. Es ist nun leider mal so das die Reichweiten durch techn. Gegebenheiten eingeschränkt sind. Ich denke das T-Com grundsätzlich daran interresiert ist alle Internetnutzer an T-DSL zu bringen, dass ist doch deren Geschäft.
     
  5. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Hallo Kawi,

    ja das mit der Prüfung ist so eine Sache.
    Ich habe mal eine Adresse eingegeben, von der ich weiss,
    dass es dort kein DSL gibt auch nicht von Arcor da der
    Freund der dort wohnt auch drauf reingefallen ist,
    Und selbst dort geht es laut Arcor Online-Prüfung.
    Die Aussagen der Mitarbeiter sind sehr wiedersprüchlich,
    mansch sgen wenn es t-com nicht kann, kann es Arcor auch nicht. Andere sagen Arcor hat hie ein eigenes Netz.
    Verbindliche Prüfung erst nach erfolgter Anmeldung.

    Und auf meinem Antrag steht Ihr ARCOR DSL Auftrag,
    nicht Ihr Telefon od. ISDN Auftrag.
    Erst im sog. Kleingedruckten sehe ich den Passus.

    Na ja, werd ich wohl oder übel
    probieren müssen.

    Gruß
    Henning
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Hm, das mit den wiedersprüchglichen aussagen ist natürlich schlecht. bei mir war das auch. einer sagte nein, der andere sagte ja. Ich habs bestellt und ja war richtig.
    Gibts aber so bei der telekom genauso. Da sagt die online prüfung ja und die Telekom selber sagt nein... sind wohl sogenannte *Grenzgebiete* die genau an der Grenze oder knapp dahinter, der zulässigen Entfernung von der Vermittlungsstelle liegen um die anbindung mit der versprochenen geschwindigkeit zu gewährleisten.

    Try & Error ... oder plug & play ...
     
  7. loulou

    loulou New Member

    Ich wohne auch in Liederbach und habe das gleiche Problem und das gleiche Mißtrauen gegen Arcor. Deshalb interessiert mich, wie bei Dir der Stand der Dinge ist. Telekom kann es definitiv nicht und will auch nicht, Arcor kann es angeblich, aber man weiß nicht genau...

    any news?

    loulou
     

Diese Seite empfehlen