an die Fotografen,oder die es werden wollen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macmolle, 2. November 2005.

  1. Macmolle

    Macmolle Member

    wie macht ihr das mit der Ordnerstruktur für RAW und Tif bilder,importiert ihr eure Tif's nach iPhoto,und oder in einen eigens angelegten Ordner(dann hätte man ja die Datei doppelt) oder wandelt ihr in jpg um und importiert dann?Was macht ihr mit den RAW's?anbei meine Ordnerstruktur
     
  2. stefan

    stefan New Member

    ich speicher meine RAWS immer separat. die jpegs davon verwalte ich in iphoto. ist zwar irgendwie umständlich, die RAW funktionen in iphoto reichen mir jedoch nicht (nutze NC zum RAW bearbeiten).

    gruß

    s
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Bei mir stellt sich die Frage so gar nicht, denn iPhoto kann das Raw-Format von meiner Kamera gar nicht importieren.
    Mein "Arbeitsfluß" sieht deshalb so aus:
    - Raw-Daten von der Speicherkarte auf die Festplatte bewegen
    - Die Raw-Daten auf einer externen Festplatte und/oder CDs dauerhaft archivieren
    - Aus den Raw-Daten halfsize JPGS berechnen lassen
    - Diese in iPhoto importieren
    - Raws und halfsize-Jpgs wieder von der Platte löschen

    Wenn ich Abzüge haben will, suche ich mir die Raw-Daten zu den Bildern aus dem Archiv und verarbeite sie von Hand, für alles andere genügen die halbgorssen Bilder in iPhoto.

    Ciao, Maximilian
     
  4. carlibraun

    carlibraun New Member

    Hallo in der Runde,
    RAW-Dateien "immer" auf das sicherste System(CD-DVD) als Originale speichern!!!!!!
    Die Dateien die ich benötige, hole ich von dort, und speichere sie im "Projekt" Ordner ab.
    Die Negative hat man ja auch nicht im gleichen Schuhkarton wie die Fotos, sondern wenn möglich in einem Ordner.
    Mit freundlichen Grüßen
    vom haushund
     

Diese Seite empfehlen