An die Österreicher und Schweizer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von rest-in-peace, 24. August 2004.

  1. Wie läuft das in Österreich ab mit Sateliten TV?
    Ist das dort verschlüsselt und muss bezahlt werden?
     
  2. akiem

    akiem New Member

    bis vor zwei jahren hatten die in österreich überhaupt kein tv. es gab örtliche vorlesegruppen das wars.

    das jetzige sat-tv muss selbstveständlich bezahlt werden. die schlüssel zum entschlüsseln sind bei der örtlichen tanke (wie auch der kloschlüssel) deponiert. nach beendigung der sat -tv sitzung muss der nutzer das sat-tv wieder verschlüsseln und den schlüssel zu tanke zurückbringen. eine tanke hält etwa 150 sattventschlüsslungsschlüssel im vorlauf.
     
  3. frisco68

    frisco68 New Member

    gleich wie in germanien! noch haben wir keinen schutzschild aufgebaut - obwohl bei so statements wie die von akiem, sollte man das vielleicht in erwägung ziehen... und da die deutschen nun eh nicht mehr nach italien wollen.... okay - lassen wir das
    :D

    orf gibts terristrisch - oder digital via satellit - dazu benötigt man ne karte....
    hier gibts dazu infos

    und hier z. B.

    die "normalen" privaten kosten nix... bei wohnsitz in A "darfst" du natürlich gebühren (in D "GEZ" genannt) bezahlen...
    hier die tarife:
     

Diese Seite empfehlen