An die Redaktion: Verbesserungsvorschlag

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von Partition-Man, 3. Februar 2003.

  1. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Liebe Macwelt-Redaktion,

    vor ca. einem Jahr habe ich mir ein iBook angeschafft. Seitdem wurde die Hardware der iBooks und OS X - ich weiß gar nicht mehr wie oft - mehrfach upgedatet und upgegradet (man verzeihe mir dieses Denglisch). Auch MS Office sowie andere Programme erfuhren innerhalb eines Jahres zum Teil mehrfach die eine oder andere "Verbeserung".

    Nun zu meinem Vorschlag: wie wäre es, wenn ihr außer der Performance auf den aktuellen Macs auch die Leistung älterer Macs messen und berücksichtigen würdet. Mich persönlich würde nämlich sehr interessieren, ob neuere OS X- und Software-Versionen nur dann sinnvoll sind, wenn ich meinen Mac auch Hardware-seitig aufrüste. In der Regel wir das der Fall sein, aber als Privatanwender kann ich mir diese Wettrüsten einfach nicht leisten.

    Kurz: ich hätte einfach gerne eine Antwort auf die Frage, wann die Konstellation aus Betriebssystem, Hard- und Software das "optimum optimorum" erreicht bzw. überschreitet.

    Ansonsten: klasse Zeitschrift. Klasse Forum. Weiter so.

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Schau doch mal bei http://www.xbench.com rein, da findest Du so ziemlich alle Rechner.

    Gruß

    MacELCH
     
  3. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Hallo MacELCH,

    danke für Deine Antwort, aber ich kann damit nicht wirklich was anfangen. Nun ja vielleicht habe ich mich nicht eindeutig ausgedrückt! (sorry - mein Fehler).

    Mein Anliegen ist so zu verstehen: ich möchte einfach wissen, ab welcher OS X- bzw. Software-Version (bspw. Office, Photoshop etc.) mein iBook optimal läuft und weitere Updates oder Upgrades im Sinne der Performancesteigerung kontraproduktiv sind.

    Im Klartext: es könnte ja sein, dass mein Mac mit dem jetzigen 10.2.3. schneller rennt als mit irgendeiner zukünftigen Version 10.3.

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich glaube das ist ziemlich schwer zu realisieren.

    Gruß

    MacELCH
     
  5. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Wieso? Man muss doch nur die neuste Version gegen die jeweils letzte Version testen.

    Aber ich schätze, dass die Redaktion da nicht mitmacht bzw. nicht mitmachen kann/will, da sowohl Apple als auch die Softwarehersteller - allen voran Microsoft - ganz gut vom "Wettrüsten" leben. Die müssten ja sonst eingestehen, dass eine ältere Software-Version auf einer älteren Hardware für bestimmte (private) Zwecke völlig ausreicht, oder?

    Also: Never change a running System!

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Also: Never change a running System!

    Also: regulary update a running System!
     
  7. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    Aber da liegt doch der Hund begraben!

    Warum soll ich updaten, wenn es perfekt läuft oder meine ältere (nicht steinalte) Hardware die vermeintlichen Verbesserungen nur durch Einbuße der Performance umsetzt.

    Und wenn ein Fachmagazin wie MacWelt darauf Antworten liefern würde, dann wäre das echt ein tolle Sache und würde ebenfalls die Einstellung zur Pressefreiheit dokumentieren.

    Bin ja gespannt, ob sich von der Redaktion auch noch jemand zum Thema meldet?

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Weil es manchmal auch Sicherheitsupdates gibt, deswegen sollte man -sofern man am Internet hängt - regelmäßig seinen Rechner auf einen aktuellen Stand bringen.

    Gruß

    MacELCH
     
  9. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    OK, das macht Sinn.

    Zurück zu meinem Vorschlag: würdet Ihr das begrüßen?

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  10. Partition-Man

    Partition-Man New Member

    s her. Aber benutzt hab' ich den zum Schreiben bis vor einem guten Jahr.

    Aber, wenn sich die Leute mit so 1-3 Jahre ALTEN Macs in der MacWelt immer noch wiederfinden, dann hätte das vielleicht auch eine positive Auswirkung auf die Auflage.

    Oder kannst Du mir einen Grund nennen, warum ich eine Zeitschrift lesen oder abonniern soll, die zwar von den Neuigkeiten dieser Welt berichtet, die zu wissen zwar interessant aber für meinen Privat-Mac irrelevant sind?

    Müsste ja auch kein großes Ding sein, bspw. in jeder 2. Macwelt Infos zur nahen Vergangenheit zu liefern.

    Beste Grüße vom Partition-Man
     
  11. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Es ist in der Tat nicht möglich, die Myriarden von Konfigurationen zusammenzustellen, auch wenn wir uns auf die letzten drei Jahre beschränken. Also müssen wir ein wenig abstrahieren. In unseren Rechnertests geben wir immer einen alten Mac als Referenzrechner an, den wir regelmäßig austauschen. Derzeit dient ein Power Mac G4 (AGP) mit 350 MHz zum Vergleich. Merh dazu unter http://www.macwelt.de/_testverfahren.
    In unserer Rubrik "Updates des Monats" geben wir stets die Empfehlung, wer einen Aktualisierer aufspielen sollte und wer nicht. Von Zeit zu Zeit nehmen wir uns des Themas im Detail an, zuletzt etwa in Macwelt 10/2002, in der wir klärten, für wen sich der Umstieg auf Jagaur lohnt. Der entsprechende Artikel ist in unserem Archiv für 35 Cent zu haben:
    http://premium-link.net/$27264$0$/2002/10/0210_016.pdf
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Stichwort Archiv:

    Könntest du interessehalber mal was zu einer der nachgenannten Varianten sagen?

    1) nicht das, was wir erhofft haben
    2) wird schon noch werden
    3) entspricht unseren Erwartungen
    4) besser als geglaubt
    5) für uns nur noch Urlaub auf den Fidschis
     
  13. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Geschäftsgeheimnis.

    Aber ich habe gehört, bei Euch in Deutschland schneit es?
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Stimmt. Und wie!

    Aber davon lasse ich mir das Tragen meines Baströckchens in der wohlbeheizten Küche nicht vermiesen.

    :))
     

Diese Seite empfehlen