An die Wissenschaftler im Forum (Neurologie/Physik/Biologie)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 10. Juli 2003.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Am Montag konnte ich in der Zeit zwischen 20-22°°Uhr ein merkwürdiges Phänomen beobachten.
    In dieser Zeit gab es beträchtliche Schwankungen am Sendesignal meiner Airport Basis.
    Zeitweise brach die Internetverbindung zusammen bzw. Die Airportkarte konnte die Basis nicht mehr erkennen.

    Meine erste Vermutung war, das jemand sich so nah an die Basis gesetzt hat, das dadurch diese Schwankung hervorgerufen wurde.
    Das wäre aber das erstemal der Fall gewesen, denn sonst hat die Nähe eines Menschen noch nie Auswirkungen auf das Signal gehabt.

    Als ich mit meiner Frau über dieses Phänomen sprach, sagte sie, das das wohl daran liegt, das sie in diesem Zeitraum dort gesessen hat und im Rahmen ihrer Arbeit eine Hypnose geleitet hat.

    Da ich nicht an die X-Akten glaube, möchte ich dies genauer untersuchen (lassen ? )

    Als erstes haben wir überprüft, ob es doch möglich ist, das die Anwesenheit eines Menschen bzw. nichtlebender Gegenstände, die Signalstärke der Basis so stark beinflußt, das es zum kompletten Zusammenbruch kommt.
    Nein.
    Das tat es nicht.
    Wir haben die Situation so angeordnet, wie sie zu der Zeit (Mo 20-22°°Uhr ) gewesen war.
    Verschiedene Personen haben sich genau dort an die Basis gesetzt, an der meine Frau zum Zeitpunkt des Crashs saß.

    Es wurden keine außergewöhnlichen Aktivitäten festgestellt.

    Provider T-Online hatte in dieser Zeit keine Ausfälle zu vermelden.
    Das konnte man ausschließen.
    Das Phänomen trat unter 10.2 und 10.3 pre auf.


    Meine Frage:

    Gibt es ein Institut welches solche Merkwürdigkeiten untesucht?

    Gibt es wissenschaftliche Arbeiten, welche solche und ähnliche Phänomene thematisieren?

    Für mich steht die Frage :

    Ist es möglich, das menschliche Hirnaktivitäten in bestimmten Frequenzbereichen Strahlungen stören können.(meßbar) ?
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    vielleicht ein Händi, eines der Teilnehmer, das zu stark abgestrahlt hat?
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das ist durchaus möglich. Strittig ist allein das Messverfahren.

    Hingegen ist es unstrittig, dass gewisse menschliche Trinkaktivitäten in bestimmten Foren Beitragsinhalte stören können.

    :D :D
     
  4. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    ich tipp da mal auf eine subraumspalte oder eine überlappungsfront zweier paralleluniversen...

    ...darauf tipp ich sonst auch immer, deshalb darf ich in den techbrettern nicht mitmachen...

    :D :D :D
     
  5. AllyMac

    AllyMac New Member

    Tja mein lieber Macixus, im BILD ( Bidirectional Interactiv Logic Drive) steht, dass alle Beta-Versionen, egal welche, mit Vorsicht zu genießen sind.
    Und in der FAZ (Full Access Zone) habe ich gelesen, dass manche Airports Slots vergeben, die sie zu bestimmten Zeiten nicht geben dürfen: siehe Airports in Italien, alle vom bösen Geist befallen!

    Jedoch laut ZEIT (Zipped Eraseble Instruction Terminal) glaube ich, kann dein kurzes Problem als etwas völlig harmloses und völlig abstraktes dargestellt werden.

    Ich hoffe, dir geholfen zu haben.


    (Muss du nicht bald fliegen? Fliegst du ab FRA zufällig? Moglicherweise kann ich dir helfen!?!wenn du mit LH fliegst)
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wir entschweben am 22.7. ab FRA nach LAX mit LH.

    Klar kannst du uns helfen: da wir per Flieger aus Hannover ankommen und in FRA nur umsteigen, kannst du ein Auge auf unser Gepäck werfen, damit es nicht nach Peking entschwindet. :D

    P.S. Die Airport-Phänome hatte übrigens nicht ich, sondern der gratefulmac zu verzeichnen. ;)
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das sich ausgerechnet die Zielgruppe zu Wort meldet, welche ich nicht um Rat bitten wollte.

    @maiden

    Handy kann ich ausschließen.
    Das wäre in der Tat möglich, das ein solches als Störfaktor in Betracht kommen könnte.
    Nur sind wärend der Arbeit meiner Frau Handys nicht zu gelassen.

    Und ein , vieleicht passender Zusatz, Handys funktionieren in meiner Wohnung nicht. Zum telefonieren per Handy muß jeder auf den Balkon treten, da merkwürdigerweise in den Räumen keine Netzverbindung (alle anbieter) gehalten werden kann.
     
  8. AllyMac

    AllyMac New Member

    Ja, nie , ist klar,

    ...ich bin am 22. leider nicht in der Frühschicht! Aber werd mal schauen was ich tun kann: bezüglich eines upgradings!
    Ich kann nichts versprechen - weil ich nicht vor ort bin, aber, habe ja meine Beziehungen!
    Das mit dem Gepäck ist kein Thema!!! War glaube ich auch nur spass, gelle???

    Also, ich werde mein möglichstes tun. Vielleicht klappst ja...es kommt halt immer auf die Buchungssituation und auf die Essensbeladung in den jeweiligen Klassen an.

    cu
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    > Original geschrieben von AllyMac
    ...ich bin am 22. leider nicht in der Frühschicht! Aber werd mal schauen was ich tun kann<<

    Arrival in FRA um 12:10 Uhr, Takeoff nach LAX um 13:40 Uhr.

    Ist das Frühschicht?

    P.S. Hast du mitgekriegt, wie uns der gratefulmac beleidigt hat???? Hast du noch ein Plätzchen für den Tiertransport nach Peking? Und passt so ein gratefulmac in einen Käfig??? :D
     
  10. AllyMac

    AllyMac New Member

    gratefulmac.....tut mir leid, wollte dein Anliegen nicht mit Blödsinn blockieren...Manchmal ist es einem total Ernst, und manche schreiben nur mist hier rein,...sorry gel?!?
     
  11. AllyMac

    AllyMac New Member

    Ja, nie, ist klar,
    die Schichtpläne der LH kann ich hier nicht alle aufzählen aber die FS geht so bis zwei und ich fange an diesem Tag erst um drei an zu arbeiten! Aber dafür bis 12!
    Hab mich bei gratfulmac schon entschuldigt, ich dacht das war dein Beitrag , blöd von mir...bin schon wieder müde!
    **GÄHNÄÄHN**
    :D
     
  12. thesky

    thesky New Member

    Ich glaub nicht, dass das Gehirn andere Sendeeinheiten, wie die Airport Station stoeren koennen. Andersrum waers evtl. moeglich, darueber streiten sich die Wissenschaftler aber immernoch. Ich glaubs eher nicht.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das man so etwas untersucht.

    Also ganz klare reproduzierbare Ergebnisse erhält.

    Solange wie nichts bewiesen ist, ist eine gesunde Skepsis angesagt.
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn das Angebot mit dem Käfig noch steht, bin ich gerne bereit den Californientrip mitzumachen.
    Schlafsack und Zahnbürste sind vorhanden.


    gr

    Zur Unterhaltung auf der Route 66 würde ich der versammelten Ixusfamily das Buch "Unterwegs"von Jack Keroaq vorlesen.

    what a long strange trip
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    grate, würde ich ja gerne machen. Aber wer bewacht dann deinen Panther und nimmt die Post für den Nachbarn entgegen? :rolleyes:
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Meine Nachbarin von gegenüber.
    Die is Beamtengattin.
    Demzufolge also Hausfrau.
    Und hat nix zu tun.
    Die macht das gerne.
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Prima! Dann sag' ich den Alamo-Leuten, sie sollen einen Dachgepäckträger installieren, weil noch ein gratefulmac mitkommt. :D
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dann sehen die Amis das erste Mal, wie ne ürkische Familie in den Urlaub fährt.

    Damit kommen wir bestimmt in die Abendnachrichten. ;-)
     
  19. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Also die Kalifornier kennen das bestimmt schon von den üxikanischen Familien :D
     
  20. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    @ gratefulmac

    *grübel*

    Da kommen einige Dinge in Frage: Es könnte sich um einen Metallgegenstand oder ein elektrisches Gerät in zu großer Nähe zum Air Port handeln. Vielleicht wurschtelt auch ein Nachbar mit einem nicht korrekt entstörten Verbraucher rum.

    Tja, und dann kommen noch PSI und grüne Männchen in die Tüte. ;-)
     

Diese Seite empfehlen