An iBook-Besitzer mit Airport Express: kann mein Empfang wirklich soo schlecht sein??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von NathanEO, 2. Dezember 2004.

  1. NathanEO

    NathanEO New Member

    Hallo,

    nachdem ich nun schon mehrfach gehört habe, dass die Empfangsleistung der internen iBook Antenne schlecht sein soll, muss ich mein Problem hier im Forum mal verifizieren.

    Ich betreibe mein iBook an einer Airport Express Basisstation. Die Entfernung zwischen iBook und Station beträgt lächerliche 3m mit Sichtverbindung. Dabei habe ich gerade mal ein bis zwei Striche Empfang, tendenziell eher ein Strich. Das Höchste der Gefühle ist eine Entfernung von 5m mit Sichtverbindung, maximal eine dünne Holztüre dazwischen. Macht man die Türe auf wird der Empfang schon besser. Mit Wänden zwischen Station und iBook brauch ich garnicht erst anzufangen.

    An der Airport Express Station liegt es nicht, mit einem WLAN USB Adapter für den PC (Stummelantenne 5cm) ist der Empfang sehr gut, bei gleicher Entfernung, auch mit einer Wand dazwischen.

    Meine Frage an euch:
    Ist ein solch mieser Empfang tatsächlich normal?

    Gruß,
    Nathan
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    nein, ich kann noch raus auf den Balkon, sind ca. 10 m mit Türen dazwischen. Dort reicht das Signal noch aus. Mit dem powerbook und dem iBook sowieso ...

    Wir haben einen Draytek WLAN Router.
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    NORMAL ist das nicht !

    Ich hatte ein 933er iBook - damit konnte ich sogar in den Garten gehen.
    Allein an den Signalstärkestichlein würde ich das nicht fest machen. Lade doch mal irgendwas was mit beiden Rechnern runter, dann siehst Du ja ob das iBook wirklich lahmt.

    Hast Du alle Firmwareupdates für die AE-Karte und Basisstation drauf?
     
  4. NathanEO

    NathanEO New Member

    Hallo mausbiber,

    wenn Empfang da ist ist die Geschwindigkeit durchaus OK.
    Mein Problem ist die Reichweite.

    Gruß,
    Nathan
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Es gibt Stärfaktoren wie Wände aus Stahlbeton.

    Oder andere "Funkgeräte" - meine alte Elsa-Station hatte z.B. meine kabellose TV-Übertragung gestört - es waren Stiche am Tv - gleichzeitig war kein Airport mehr möglich.
    Es ging also nur entweder Tv oder Airport.

    Erst das Firmwareupdate für die Elsa-Station brachte Abhilfe - jetzt läuft es perfekt.

    Mikrowellen gehören glaub auch zu dieser Kategorie.

    Die Empfangsleistung des iBooks ist dank Plastik eigentlich recht gut - besser wie bei meinem jetzigen Powerbook...
     
  6. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    ich würde da nicht lange rumfackeln! nicht immer ist der user zu blöd, sehr oft ist einfach etwas kaputt...

    einfachster fehler wäre ein nicht richtig eingeklinkter stecker von der internen airportkarte. das kann man schnell selbst überprüfen.

    wenn der stecker richtig sitzt, versuche irgendwo eine andere airportkarte aufzutreiben / auszuleihen und teste dann mit der anderen. wenn es dann geht, ist deine karte defekt.

    wenn alles funktioniert ist der empfang des ibooks über jeden zweifel erhaben!


    gruß martin
     
  7. NathanEO

    NathanEO New Member

    Also ich glaube, dass bei mir tatsächlich ein Problem am iBook vorliegt.

    Habe die Geräte beim Apple Store gekauft, wie erreicht man dort am Besten die richtigen Leute für eine Reklamation, per Telefon oder Mail? (bitte Nummer oder Email Adresse mit angeben :cool: )

    Gruß,
    Nathan
     
  8. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    apple selbst holt die defekten geräte nicht ab (jedenfalls nicht für normalos...).

    du bringst es einfach zu einem applehändler in deiner nähe (gravis, cancom, etc.) und nimmst deine rechnung vom apple store mit.

    die schicken das dann ein und kümmern sich um den transport in einen apple-reparaturcenter.

    wenn apple nicht gerade auf ersatzteile warten muss, hast du dein ibook innerhalb von einer woche wieder zurück.


    gruß martin


    p.s.:
    hatte gerade mein im applestore gekauftes powerbook zur reparatur, ich weiß also bescheid...
     
  9. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Nathan,

    ich hatte mal dasselbe Problem, bei mir lag es daran, das ich beim iBook Zusammenbau das AirPort Kabel eingeklemmt hatte.
    Ich habe dann eine neue Antenne eingebaut und jetzt gehts wieder.

    Reichweite ca. 20m durch 3x 24cm Wände.
    (2 Balken Empfang)

    Ich denke mal es wird ein Produktionsfehler vorliegen.

    Wenn du es zu Gravis öä. bringst, kannst du das dort ja gleich mal demonstrieren.
    Ne AirPort Basis sollten die ja da haben.

    MfG Ivo
     
  10. ottirevel

    ottirevel New Member

    dlink-router, g4 mit airport-karte und ibook mit airport-extreme.
    der g4 hat durch 2 dicke wände vollen empfang. das ibook hat nicht mal bei einem meter entfernung alle balken. gehe ich mit dem ibook zum g4 is nix mehr mit empfang. voll ärgerlich.
    hatte vor kurzem mal mein dienst ibm notebook zu hause.
    da hab ich in jeder ecke meiner wohnung (120qm)vollen empfang. sogar am balkon, da versagt mein ibook jedoch jämmerlich!
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Hatte mit meinem iBook durch 2 Wände mit knapp 15m Distanz noch zwei bis drei Balken. Der Empfang der iBooks ist grundsätzlich besser als der der Powerbooks.
     
  12. ottirevel

    ottirevel New Member

    werde jetzt mal den router mit einer besseren antenne testen......damit dann auch nachbarn ein wenig über meinen anschluss surfen können gg
     

Diese Seite empfehlen