An was erinnert euch der pepsi itunes song ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von shakatak, 7. Februar 2005.

  1. shakatak

    shakatak New Member

  2. Singer

    Singer Active Member

    Von Ivan Rebroff - ich fass' es nicht!

    Das Lied stammt aus dem Bühnenstück "The Fiddler on the Roof".

    Die Musik ist von Jerry Bock, der englische Text von Sheldon Harnick.

    In der deutschen Übersetzung lautet der Titel des Lieds "Wenn ich einmal reich wär'" und der des Stücks "Anatevka". Letzteres ist der Name des Dorfes, in dem die Handlung spielt.

    Von wem ist die im spot zu hörende Cover-Version?
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Gwen Stefani :)
     
  4. shakatak

    shakatak New Member

    achwasweissdennich


    :party:

    *helau
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Singer, mich treibt die Frage um, was du am höchsten Festtag eines Kölners im Forum machst...

    Hintern schon durchgewetzt? :rolleyes:
     
  6. Pristaff

    Pristaff Gast

    Rich Girl (ft. Eve) - Gwen Stefani - Album: Love Angel Music Baby

    oder

    IF I Was A Rich Girl - Lady Saw* (Bam Bam Riddim)

    *: hat auch schon mal gesungen (klingt ähnlich)
     
  7. Pristaff

    Pristaff Gast

    Gwen und Eve sind übrigens im Video zu sehen...
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Es hat mir eine Kette von Ereignissen, die nichts mit Karneval zu tun haben, die Petersilie verhagelt.

    :ring:
     
  9. shakatak

    shakatak New Member

    kenne mich in der *volksmusik eben nicht so gut aus wie die forums-senioren



    :D
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Tut mir leid zu hören...




    Kauf' dir die neue Pat Metheney "The Way up", drauf damit auf deinen Pott äh Pod und schon schwebste wieder. :)
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    Dank für's virtuelle "Kopf hoch"!

    Ich werde sogleich mal 'reinschnuppern, wenn's die Scheibe im iTMS oder bei Amazon schon gibt.
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Achtung, diese CD ist beim ersten, zweiten und dritten Hören nicht so "süffig" wie die anderen "Metheneys". Sind auch nur 3 "Stücke" drauf und das ganze Werk ist eher so eine Art "Gesamtkunstwerk". Aber beim 4.Hören geht die Post ab: auch wegen dem Trompeter und einem - nochmal Achtung! - Harmonikaspieler. :)
     

Diese Seite empfehlen