Analoges Bandmaterial (VHS, Video8) auf DVD , wie & womit?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacRonalds, 21. Juni 2005.

  1. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Hi,

    mein Vater überraschte mich mit der Nachricht dass er gerne ein paar Videos auf DVD überspielt hätte.
    Nun ich habe einen mini Combo, fällt also schonmal aus.
    Mein bruder hat einen Dual G4 1 ghz mit DVD-brenner.

    Nun meine Frage,

    welche Hardware benötige ich?

    mit welcher Software wird das Material umgewandelt, vorzugsweise mpg Datei, wenn möglich aber auch andere,bessere Formate?

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. mamue

    mamue New Member

    dieses thema ist schon öfter ausführlich behandelt worden - die "suchen"-funktion des forums hilft sicher weiter ;-)

    gruss,mamue
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    das glaube ich nicht. Die Suchen Funktion dieses Forums ist nämlich im Eimer und derzeit komplett unnütz.
     
  4. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    wäre es grundsätzlich mit eyeTv möglich?
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Icvh bin nicht so der Hardware auskenner - aber Eye TV ist in irgendeiner version schon oft als Lösung für diese und ähnliche Aufgabenstellungen genannt worden.
     
  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Entweder eine Wandlerbox, oder eine MiniDV Cam brauchst Du
    Irgendwas mit analogem Eingang und FireWire

    Schneiden mit iMovie, brennen auf DVD mit iDVD
    Geht auch mit dem Mini, wenn Du einen externen Brenner anklemmst

    fertig



    PS:
    Mit Toast gehts auch mit einem Klick, dafür ohne Editierfunktion
     
  7. morty

    morty New Member

    ... DAS sollte mit eye TV 200 machbar sein
    hab mir letztens auch eine gekauft, aber noch nicht probiert

    kommt auf die ausgänge an, wo du andocken kannst

    eyetv hat nur nen antenneneingang / videorecorder
    es ist auch noch chich vorhanden und firewire, wobei letzteres auf jeden fall ausgang ist und chinch weis ich leider noch nicht
     
  8. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Schau Dir mal die Wandlerboxen von Canopus an. Die ADVC 110 haben wir hier im Einsatz und sind sehr zufrieden damit. Die ADVC 55 ist etwas günstiger. Notfalls kaufst Du das Ding einfach bei eBay und verkaufst es nach Gebrauch wieder ;)
     
  9. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Dieser Canopus-Wandler sieht ja erst einmal gut aus. Fernsehen angucken kann man damit aber nicht, oder?

    Ich suche irgendwie eine Komplettlösung für Video-Konvertierung, DVB-T-Empfang und Video-Aufzeichnung.
     
  10. mamue

    mamue New Member

    wie jetzt ?
    hab eben gesucht und auch was gefunden......
    alles falsch???

    gruss,mamue
     
  11. morty

    morty New Member

    alles in einem gerät .... wenn es das geben würde, wäre das fein, nur kein hersteller wird es freiwillig komplett anbieten, weil sie so mind 2 verschiedene geräte verkaufen können

    für dvb t ist eye tv 410 geeignet, funzt gut, hab ich mir angesehen
    für analog dann die 200 nehmen => ca 500€ zusammen *grumpf*
     
  12. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Ich würde nehmen:

    Canopus Produkte fürs reine Umwandeln von analog zu digital Video.
    Die Canopus dinger sind ausschliesslich dafür gebaut und erzeugen
    die beste Quallität.

    Formac Studio TVR, Elgato Eye TV 200 sind dafür die besseren Allrounder
    in sachen anschliessen von analoge quelle (Videorecorder, analoge Videocams).Beide erzielen gute quallität und haben viel möglichekeiten zur weiterverarbeitung von aufgenommenden material.(export nach DV, Mpeg4 u.s.w. Das Formac Studio ist allerdings von seinen Anschlüssen her dem
    Elgato überlegen, dafür ist das Elagto ein tick besser in der TV Software.
    Wenn allerdings noch DVB-T oder DVB-S in spiel gebracht werden, muss man sich allerdings einen DVB-x decoder dazukaufen und anschliessen.
    Das hat allerdings den nachteil das der DVB-x Decorder sich nur über einen/den AV Kanal ansteuern lässt und Programmewechsel nur am Decorder selbst sich umschalten lassen.

    beste grüße
    kobayjashi
     

Diese Seite empfehlen