Anarchismus-oder wat seh ick da ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 11. April 2003.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da stell ich mir vor, das nach dem Sieg der imperialen US-Truppen , die armen geknechteten Iraqis in Fesseln zu den Schiffen gebracht werden , die sie auf die Baumwollfelder von Alabama und in die Tabakpflanzungen von Virginia bringen.

    Und was muß mein blinkendes Auge sehen ?

    Fröhliche Iraqis, die in aller Seelenruhe die Kaufhäuser leerräumen.
    Das Geld liegt centimeterhoch auf der Straße herum und niemand hebt es auf.

    Hat Georgie Doublyou jetzt doch ne Revolution gemacht mit seiner angloamerikanischen Volksbefreiungsarmee ?

    Bush ist doch der Gute.

    Ich entschuldige mich ob der Zweifel.
     
  2. batsch

    batsch New Member

    Ich warte ja auch schon dauernd auf eine neues Posting des »Irren aus Mitte«. Mal schauen, ob er sich aus der Reserve locken läßt.....
     
  3. Gollum

    Gollum Gast

    kannst dich ja wehren und dich negativ gegen die amis als iraki äussern. ich glaube dann haste in 1 sec. ne kugel zwischen die augen.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nee, Charly, die Amis verstehen kein Arabisch, geschweige denn Stammessprachen.

    Wat die bürgerliche Presse als Plünderungen bezeichnet , bezeichne ich als Vergesellschaftung von Privateigentum.

    Und diese Möglichkeit besteht nur , weil Georg, der Weise , den Faschisten Saddam entmachtet hat.

    es lebe die Freiheit
     
  5. Harlequin

    Harlequin Gast

    >> "Wat die bürgerliche Presse als Plünderungen bezeichnet , bezeichne ich als Vergesellschaftung von Privateigentum."

    *Bruell* . . .
    Das Klauen von Klodeckeln "Vergesellschaftung" von Privateigentum . . .

    Die Oelfelder und das Oelministerium, die einzigen Dinge von Wert im Irak, haben die US Besatzer schon mal unter ihre Kontrolle gebracht.
    Allerdings ist nicht davon auszugehen, dass die revolutionaeren GI´s selbst viel davon haben werden . . .

    .
     
  6. batsch

    batsch New Member

    Hurrah, hurrah, das Kasperle ist wieder da!!!

    :))))))))))))
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die Klodeckel sind der Anfang ,bald ist auch das Öl in Volkes Hand.

    zuerst kommt das fressen und dann die moral
     
  8. Harlequin

    Harlequin Gast

    Im Unterschied zu den Klodeckeln wird das Oel schwer bewacht.
    Wie wird das wohl zusammengehen ?

    .
     
  9. terkil

    terkil Gast

    Tjaja, die ewigen Bundesbedenkenträger... Das geht doch nicht, das funktioniert doch nicht, das kann man doch nicht machen.

    Nun ist es passiert, jetzt geht es wieder los: Das wird doch nichts, das geht doch nicht, das kann man doch nicht machen.

    Die pragmatischen Amis haben es halt gemacht und es war richtig ! Manchmal heiligt der Zweck die Mittel.

    Schmeltzt die goldenen Lokusschüsseln und die goldenen Wasserhähne aus Saddams Scheißhaus ein und verteilt alles an das Volk !

    Laßt sie die größte Party ihres Lebens feiern !! Ich freu mich für die einfachen Leute im Irak !!

    Laßt es euch gut gehen nach all den Qualen die euch der Tyrann zugefügt hat !!
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ganz einfach.

    Unter dem Schutz der angloamerikanischen Volksbefreiungsarmee werden Räte gebildet. Diese werden die neue Gesellschaftsordnung konstituieren.
     
  11. Gollum

    Gollum Gast

    dann soll der bundeskanzler auch mal sein heim mit mir tauschen. wurde schliesslich von steuerngeldern gezahlt.ob der das macht???
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    charly, willst du echt nach Hanover ziehen ?
     
  13. terkil

    terkil Gast

    Wenns nach den Deutschen gehen würde, hätte man erst eine Kommision bilden müssen, die dann 10 Jahre getagt hätten.

    Währendessen die einfachen Leute verhungert wären. Ich freu mich, daß alles so einfach und schnell ging, ohne allzu große Verluste auf beiden Seiten.

    Die einfachen Leute, sie sollen selbst entscheiden können, was sie wollen.

    Freiheit !
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Jenau.

    Es lebe ein freies Kurdistan.
     
  15. Gollum

    Gollum Gast

    nee da war ich schon einige wochen. ich will ins kanzleramt. ab nach berlin
     
  16. Duc916

    Duc916 New Member

    >Laßt sie die größte Party ihres Lebens feiern !! Ich freu mich für die einfachen Leute im Irak !!<

    das ist aber jetzt nicht dein ernst, oder?
    In Bagdad herrscht Anarchie, ein Menschenleben gilt in solchen Situationen recht wenig. Plünderungen sind keine Party, es werden sogar Krankenhäuser geplündert. Das US-Militär hat eingestandener massen die Kontrolle über die Zivilbevölkerung verloren, wenn sie sie denn jemals gehabt haben.
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da gehen wir am 24. 5 . rein.

    Alles ist möglich.
     
  18. Harlequin

    Harlequin Gast

    >> "Die pragmatischen Amis haben es halt gemacht und es war richtig ! Manchmal heiligt der Zweck die Mittel."

    Da sieht man mal, wie tief in manchen Koepfen der Faschismus verankert ist.
    Der Holocaust am irakischen Volk wird bejubelt, das Voelkerrecht gebrochen und immer noch finden sich einige, die willfaehrig Hurraaa schreien.

    .
     
  19. Duc916

    Duc916 New Member

    du meinst das WIRKLICH ernst, hab ich so das Gefühl, oder?!
     
  20. turi

    turi New Member

    Leute, ich sehe das nicht so.
    Es gibt wie immer jene, die sofort Klauen, wenn es was zu Klauen gibt. Die Anständigen sind wohl auch jetzt noch anständig, wenigstens so lange, bis sie selber überfallen werden.

    Und was die Amis in Irak betrifft: Die können das Land nicht befrieden, da bin ich sicher.
    Nehmt mich in einem oder in zwei Jahren beim Wort:
    Irak wird ein weiteres Palästina.

    Und Amerika sackt ab. Aber das ist noch eine andere Geschichte.
     

Diese Seite empfehlen