Anderer Prozessor im PowerMac G4 400?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von disdoph, 29. August 2002.

  1. disdoph

    disdoph New Member

    Nur so aus Interesse. Kann man in einen PowerMac G4 400 einfach einen anderen G4 (zb. 500 Mhz) stecken oder geht das nur über eine Prozessorkarte?

    Thomas
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    die prozessoren sitzen doch alle auf kleinen karten drauf, die auf das motherboard gesteckt werden. und es gibt so einige hersteller von upgrades für die g4-macs (bis zu 1GHZ inzwischen oder 500 MHZ dual). es sollte auch möglich sein, aus einem höheren modell der gleichen baureihe eine karte in deinen rechner zu verpflanzen.

    eine sehr gute anlaufstelle für die aufrüstung von macs ist:
    www.xlr8yourmac.com
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    Nur über eine Prozessorkarte. Von Sonnet http://www.sonnettech.com werden Prozessorkarten für 4400er angeboten, allerdings nur G3 bis 500Mhz. Ist aber kein billiges Vergnügen. Man muss sich überlegen, ob sich das noch lohnt.

    Viele Grüße
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    erstens bietet sonnet auch höher getaktete karten an, z.b. g4 - karten mit bis zu einem ghz und zweitens muss unterschieden werden, ob es sich um einen g4 mit pci-grafik handelt oder ob er eine agp-schnittstelle hat. die pci-macs stehen nicht mehr so gut da fürchte ich...

    http://www.sonnettech.com/product/encore_stg4.html#compatibility
     
  5. Aschie

    Aschie New Member

  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    meine güte, es geht in diesem thread aber nicht um einen powermac 4400 sondern um einen g4 400, das ist ein gewaltiger unterschied.
     
  7. disdoph

    disdoph New Member

    Dann werd ich wohl mal anfangen ein paar Eulos (so sagt mein Sohn) zu sparen.

    Danke!

    Thomas
     
  8. Aschie

    Aschie New Member

    Sorry, hatte Tomaten auf den Augen.
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

Diese Seite empfehlen