Anfänger brauch Hilfe!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Astral, 22. September 2004.

  1. Astral

    Astral New Member

    Hallo zusammen!
    Bin zufällig auf das Forum gestoßen, gefällt mir!
    Zu meinen Problem.
    Ich suche einen PC zum schneiden von Videos in Mini DV!?
    Danach zum Brennen auf CD.
    Nach dem üblichen hin u. her sollte es jetzt ein Mac werden!
    Könnt Ihr mir Helfen was ich alles dazu benötige?
    Mir würde das Notbook G4 gefallen in 17", reicht er dafür aus?
    Oder wäre der G5 besser, aber auch Teurer!
    Würde mich über nützliche Tips sehr freuen!
    Schöne Grüße
    Astral
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Die Frage ob du einen mobilen rechner oder einen desktop Rechner haben willst musst du dir grundsätzlich erstmal selbst beantworten.

    ansonsten: wie wäre es mit dem neuen iMac G5 ?
    Gibts um ca 1500 € inkl DVD Brenner in der 17" TFT ausführung.
     
  3. Produo

    Produo New Member

    und alle Programme sind auch dabei! (iMovie, iDVD, iTunes, iPhoto usw.)
    Dein Camcorder sollte DV-in haben.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Um Videos in DV zu schneiden, braucht man erstmal massig Festplattenkapazität. Habe mal gelesen, daß eine Stunde Video in DV ca 11 GB Festplattenplatz beansprucht. Hier würde sich natürlich ein Desktop-Rechner anbieten, weil die Festplatten auch jenseits der 80 GB haben, während Notebookplatten eben kleiner sind - und langsamer obendrein.

    Und Arbeitsspeicher ist nicht unwichtig: 512 MB sollten es schon sein, ich würde zu einem Gigabyte raten.

    Software: Jeder Mac kommt mit Apples iLife-Suite, darin enthalten sind iMovie, iDVD, iTunes und Garageband. Mit iMovie kann man relativ problemlos Videos schneiden, allerdings ist das Programm eher für Privatanwender gedacht. Für semiprofessionelle Arbeiten gibt es dann von Apple Final Cut Express zu kaufen, eine abgespeckte Version von Final Cut Pro, dem Profi-Werkzeug.

    Leistungsmässig ist ein Desktop-Rechner natürlich schneller als ein Notebook, Du musst einfach wissen, ob Du mit dem Ding mobil sein willst oder nicht. Für den privaten Gebrauch macht wie kawi schon sagte der iMac G5 mit Sicherheit eine gute Figur. Für professionelle Performance greift man dann zum Powermac G5.
     

Diese Seite empfehlen