anhänge in mail

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von planvau, 19. Januar 2008.

  1. planvau

    planvau planvau

    hallo,

    woran kann es liegen, das bestimmte kunden meine an mail angehängten anhänge nicht sehen oder nicht öffnen können, bzw. sie einfach nicht erhalten ? obwohl ich bei diesen speziellen kunden schon immer die textcodierung auf windows latin oder iso latin einstelle ?
     
  2. Lila55

    Lila55 New Member

    Das sagt die Hilfe von Mail dazu (vielleicht hilft das):
    -------------------
    Windows-Benutzer haben Probleme mit Ihren E-Mail-Anhängen
    Windows-Benutzer können u. U. Ihre E-Mails mit Anhängen oder Ihre Anhänge nicht lesen oder sie sehen zwei Dateien, obwohl Sie nur eine gesendet haben.

    Sie haben folgende Möglichkeiten, diese Probleme zu beheben:

    ■
    Stellen Sie alle Anhänge ans Ende der E-Mail (nach dem Text) oder wählen Sie "Bearbeiten" > "Anhänge" > "Fügen Sie Anhänge stets am Ende der E-Mail ein", damit sie automatisch ans Ende gestellt werden, wenn Sie Anhänge senden. Andernfalls sehen manche Windows-Empfänger u. U. nicht die ganze E-Mail, weil sie nach dem ersten Anhang abgeschnitten wird.

    ■
    Verwenden Sie Dateierweiterungen wie .doc in den Namen der Dateien, die Sie an Windows-Empfänger senden. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Dateien von einem Windows-Programm gelesen werden können.

    ■
    Wenn Sie eine Datei (z. B. "MeineDatei") an jemanden senden, der einen Windows-Computer verwendet, sieht der Empfänger u. U. zwei Dateien: "MeineDatei" und "._MeineDatei". Der Empfänger kann die Datei mit dem Namen "._MeineDatei" ignorieren.

    Damit die Dateien, die Sie als Anhang zu ausgehenden E-Mails hinzufügen, standardmäßig "Windows-kompatibel" sind, wählen Sie "Bearbeiten" > "Anhänge" > "Anhänge immer Windows-kompatibel senden". Wenn Sie keine entsprechende Einstellung festgelegt haben und eine Windows-kompatible Datei an eine E-Mail anhängen wollen, klicken Sie auf "Anhang" in der Symbolleiste des E-Mail-Fensters und dann auf das Feld "Anhänge Windows-kompatibel senden".
     

Diese Seite empfehlen