animierte gif darstellung?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hobbit, 11. November 2005.

  1. hobbit

    hobbit New Member

    hi,

    mit welchem programm kann ich denn animierte giffs ablaufen lassen?
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Was meinst du jetzt mit ablaufen lassen? Kannst du das mal ein wenig genauer erklären?
     
  3. CMs

    CMs New Member

    Animierte GIFs spielt ein Browser, z. B. Safari ab. Bis 10.3.9 gings auch mit Vorschau. Die Tiger-Vorschau kann es leider nicht mehr.
     
  4. CMs

    CMs New Member

    Der Quicktime-Player tuts ebenso, auch GraphicConverter.
     
  5. hobbit

    hobbit New Member

    danke für die tipps!
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Spannender fänd ich die Frage, womit man die Dinger in guter Qualität erzeugt. Mein kostenloses GIFfun erstellt eher mittelmäßige Filmchen...

    In PS 7 ist ja offenbar ImageReady integriert, das so etwas kann. In PS Elements 3 kann ich das nicht finden, oder ist es da auch enthalten?
     
  7. Robert

    Robert New Member

    Ich habe das soeben mit PS Elements 3.0 erstellt und das geht so:
    - die Einzelbilder z.B. in einem Zeichnungsprogramm erstellen und in einem separaten Ordner speichern
    - PSE öffnen und jedes Bild als Ebene anlegen
    - jetzt eine Sicherheitskopie erstellen. ACHTUNG: unten im Sicherungsfenster die Option EBENEN aktivieren! So kannst du jederzeit wieder auf diesen Arbeitsstand zurückgreifen;
    - im Menü Datei auf "Für Web speichern" klicken und in diesem Fenster die relevanten Einstellungen vornehmen wie GIF, SELEKTIV, 256 Farben, die gewünschte NEUE GRÖSSE in Pixel eingeben, bei Animation ev. SCHLEIFE aktivieren und zuletzt noch die Frameverzögerung bestimmen
    - ganz oben auf OK klicken, im Sicherungsfenster einen passenden Namen und den Speicherort eingeben.

    Viel Spass wünscht
    Robert
     
  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Danke für die Anleitung. Können animierte GIFs etwa immer nur 256 Farbeen haben? Dann wundert mich nicht, dass die in GIFfun so mager aussehen... Dann sollte man Animationen wohl doch eher in Flash realisieren, oder wie?
     
  9. Robert

    Robert New Member

    Eine GIF-Datei ist für das Web optimiert und hat deshalb nur 256 Farben, ob animiert oder nicht. Dass sich ein Foto dann etwas anders darstellt ist klar. Bei Zeichnungen mit grösseren Farbflächen stimmen die Farben meist wieder gut.

    Gruss, Robert
     

Diese Seite empfehlen