Annex-A und Annex-B...wasndas?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 2. Oktober 2003.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Möchte gern die Firmware meines Draytek Routers updaten. Die Taiwaner bieten 2 Versionen an:
    1x für Annex-A und für 1x Annex-B. Wo ist der Unterschied?
     
  2. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    Hi,

    auf der Seite www.vigor-users.de/ findest du folgende Erklärung:

    Für die Vigor 2600 Serie gibt es eine neue offizielle Firmware 2.5 auf dem FTP-Server von Draytek Taiwan.
    Die Release Daten der Firmware sind:
    * ANNEXA.zip (V2K6A250.*) --- 2003-08-29 21:23:34.10
    * ANNEXA_FOR_AUSTRALIA.zip (V2K6U250.*) --- 2003-08-30 11:34:35.26
    * ANNEXA_FOR_HOLLAND.zip (V2K6C250.*) --- 2003-08-30 11:44:54.16
    * ANNEXA_FOR_UK.zip (V2K6K250.*) --- 2003-08-29 21:0:22.68
    * ANNEXA_FOR_UK_2.zip (V2K60250.*) --- 2003-08-29 21:10:35.98
    * ANNEXB.zip (V2K6B250.*) --- 2003-08-30 11:31:57.57
    * ANNEXB_2.zip (V2K6G250.*) --- 2003-08-30 11:53:41.50
    Für in Deutschland betriebene Router kommen die beiden letzten Versionen (AnnexB und AnnexB2) in Frage. Bei Annex B2 ist laut Download-Webseite von Draytek Taiwan der New Modem Code "40E4BE30" enthalten - nach Rückmeldung eines Users ist die Modem-Firmware allerdings die Version "40E4BE3D".
    Wer mit der DSL-Modem-Komponente des Routers keine Probleme hat, sollte ruhig weiterhin die Annex B Version verwenden (also nicht die B2).

    Hilft das?

    Jürgen
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Danke, Jürgen!

    Diese Seite kannte ich noch gar nicht. Sehr ausführliche Infos findet man da.

    Aber, da mein Router astrein läuft, werde ich das Update NICHT aufspielen. Nur gut zu wissen, dass man es könnte. Wie es schon in Deiner Signatur steht: "Never touch a running system"
     
  4. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    Genau so mach ich es auch. Ich sehe zur Zeit keinen Grund meinen Vigor 2600We firmwareseitig upzudaten. Das Ding läuft wie geschmiert.

    Ich habe in den vielen Jahren am Mac ziemliche Update-Orgien hinter mich gebracht und habe nun langsam einfach keine Lust mehr jede an dritter Stelle veränderte Versionsnummer aufzuspielen. Mittlere Dramen konnte man ja jüngstens auch hier lesen als 10.2.8 zu haben war. Stundenlanges updaten und tagelange Fehlersuche sind einfach nur unproduktiv. Wer´s mag, bitte sehr.

    Die angegebene Seite ist wirklich ne Fundgrube, wenn auch ziemlich DOSig, aber so isses halt.

    Viel Spaß mit Deinem Vigor

    Jürgen
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    Möchte gern die Firmware meines Draytek Routers updaten. Die Taiwaner bieten 2 Versionen an:
    1x für Annex-A und für 1x Annex-B. Wo ist der Unterschied?
     
  6. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    Hi,

    auf der Seite www.vigor-users.de/ findest du folgende Erklärung:

    Für die Vigor 2600 Serie gibt es eine neue offizielle Firmware 2.5 auf dem FTP-Server von Draytek Taiwan.
    Die Release Daten der Firmware sind:
    * ANNEXA.zip (V2K6A250.*) --- 2003-08-29 21:23:34.10
    * ANNEXA_FOR_AUSTRALIA.zip (V2K6U250.*) --- 2003-08-30 11:34:35.26
    * ANNEXA_FOR_HOLLAND.zip (V2K6C250.*) --- 2003-08-30 11:44:54.16
    * ANNEXA_FOR_UK.zip (V2K6K250.*) --- 2003-08-29 21:0:22.68
    * ANNEXA_FOR_UK_2.zip (V2K60250.*) --- 2003-08-29 21:10:35.98
    * ANNEXB.zip (V2K6B250.*) --- 2003-08-30 11:31:57.57
    * ANNEXB_2.zip (V2K6G250.*) --- 2003-08-30 11:53:41.50
    Für in Deutschland betriebene Router kommen die beiden letzten Versionen (AnnexB und AnnexB2) in Frage. Bei Annex B2 ist laut Download-Webseite von Draytek Taiwan der New Modem Code "40E4BE30" enthalten - nach Rückmeldung eines Users ist die Modem-Firmware allerdings die Version "40E4BE3D".
    Wer mit der DSL-Modem-Komponente des Routers keine Probleme hat, sollte ruhig weiterhin die Annex B Version verwenden (also nicht die B2).

    Hilft das?

    Jürgen
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Danke, Jürgen!

    Diese Seite kannte ich noch gar nicht. Sehr ausführliche Infos findet man da.

    Aber, da mein Router astrein läuft, werde ich das Update NICHT aufspielen. Nur gut zu wissen, dass man es könnte. Wie es schon in Deiner Signatur steht: "Never touch a running system"
     
  8. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    Genau so mach ich es auch. Ich sehe zur Zeit keinen Grund meinen Vigor 2600We firmwareseitig upzudaten. Das Ding läuft wie geschmiert.

    Ich habe in den vielen Jahren am Mac ziemliche Update-Orgien hinter mich gebracht und habe nun langsam einfach keine Lust mehr jede an dritter Stelle veränderte Versionsnummer aufzuspielen. Mittlere Dramen konnte man ja jüngstens auch hier lesen als 10.2.8 zu haben war. Stundenlanges updaten und tagelange Fehlersuche sind einfach nur unproduktiv. Wer´s mag, bitte sehr.

    Die angegebene Seite ist wirklich ne Fundgrube, wenn auch ziemlich DOSig, aber so isses halt.

    Viel Spaß mit Deinem Vigor

    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen