anregung zu i-chat

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von mac_the_mighty, 31. Mai 2002.

  1. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wenn os x 10.2 raus ist, bringt es doch ein eigenes chat-system mit. ich fände es dann ganz hilfreich, wenn man den buddy-namen der schreiberlinge hier im forum sehen kann (wie vorher mit icq). es wird bestimmt einige leute geben, die dieses instant message-system verwenden werden. so kann man dann direkt in kontakt treten, wenn noch fragen offen sind etc.
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    du meinst dass man dann einen privat chat eröffnen kann?
    dafür gibt es hier im forum einfach zu wenig frauen. PM wird das sicherlich abschmettern;-)
    peter
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Gute Idee, einfach das ICQ-Feld in den Optionen umbenennen in iChat.
    Ich bin dafür.
     
  4. SKoenig

    SKoenig New Member

    Basiert iChat nicht auf dem AOL-Messenger (also kann man nur als AOL-Mitglied den iChat nutzen)?

    Das wäre nämlich verdammt sch*****, weil AOL sch***** ist :-/

    Gruß ;)
    Stefan
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    angeblich soll jeder mit nem mac.com-account diesen namen auch in ichat verwenden können.
     
  6. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!!

    Ja, iChat basiert auf AOL, aber das tolle ist, dass du dich nicht bei AOL registrieren musst. du verwendest einfach deine iTools Einstellungen.

    wenn deine iTools eMail adresse also
    blabla@mac.com ist, dann heisst auch dein iChat Account so.
    Und wie bei ICQ kannst du aber den Namen der bei deinen Chatpartnern erscheint selber wählen.
    Was ist noch ganz toll finden würde wäre, wenn auch ICQ unterstützt werden würde, den selben Port würden sie ja benutzen!

    Also ein Aufruf an die Hacker unter euch!!! Programmiert einen Hack oder wie man das nennt das iChat auch ICQ versteht!!!!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    psst...habs auch schon ;-)))
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    Du kannst den IM von AOL auch ohne AOL Zugang benutzen, dafür mußt Du nur den AOL Instant Messenger installieren.
    Aber der ist auch nicht wirklich besser als die restliche AOL Software.
    ICQ gehört ja auch mit zu dem AOL Geraffel, aber auch dort eine nicht gerade Macfreundliche Programmierung.
    Die DOSenversion sind um Längen im Vorraus, ganz gut das Apple da etwas eigenes bringt, vielleicht läuft das ja stabiler und hat auch nocht dazu die Features wie die IMs für die DOSen.

    Joern
     
  9. apoc7

    apoc7 New Member

    Fire, Proteus, die werden bestimmt erweitert.
    Beide können bereits jetzt ICQ,AIM,MSN und Jabber.
     

Diese Seite empfehlen