Anschluss der neuen Apple Cinema Displays

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von meisterleise, 30. Juni 2004.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Sehe gerade zum ersten Mal die neuen Cinema-Displays von Apple im Alulook (bitte jetzt nicht wieder blöde Kommentare wie "ich habe die letzte Woche schon gesehen!")

    Anscheinend hat Apple jetzt umgeschwenkt und ihren beschissenen ADC-Monitoranschluss wieder abgelegt?
    Na - Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.

    Was für Anschlüsse hat denn der G5? Hat der nicht ADC?
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    ja einen adc + einen dvi
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ich habe am G5 an einer Graafikkarte 2 Monitore hängen:
    1 Gallery mit ADC und ein TFT mit DVI-VGA Adapter

    Würde ich jetzt ein neues Display von Apple kaufen, könnte ich grad noch ne Graka dazubestellen, oder?

    Weil ein neues Cinema + ein Zweitschirm geht jetzt nicht mehr an einer Karte, oder?

    schad.
     
  4. Fadl

    Fadl New Member

    Klar gehen weiterhin 2 Bildschirme an einer Karte.
     
  5. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    aber nicht in der Kmobination die ich gerade aufgezählt habe.

    Der ADC Platz wäre belegt mit dem DVI Adpater und daran baumelt das neue Display.

    Der zweite Stecker ist ein DVI der mit Adapter den VGA betreibt.

    jadoch, ok, aber ich muss einene ADC-DVI Adapter kaufen, oder?

    :embar:
     
  6. Fadl

    Fadl New Member

    Du bräuchtest einen ADC-DVI Adapter das ist richtig. Ansonsten passt es so wie du aufgezäht hast.
     
  7. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich frage mich, wann Apple es endlich aufgibt, uns mit Extrasteckern und sonstigen Restriktionen Steine auf den Weg zur Außenwelt zu legen?
    Sie müssten langsam doch gemerkt haben, dass es immer einen Adapter oder eine Brücke über eine Software geben wird.
    Egal kann's einem leider trotzdem nicht sein, denn so ein oller Adapter kosten ein Schweinegeld.

    Nixdorf Computer hat sich damals auchh so isoliert und ist dadurch untergegangen.
     
  8. Go610

    Go610 New Member

    Gerade das wollen sie doch verhindern, indem die neuen Displays per DVI und nicht mehr per ADC angeschlossen werden.
    Schließlich hat JEDE (halbwegs aktuelle) ADC-Grafikkarte auch DVI. Außerdem kann man sich beim Powerbook jetzt auch mehr als 100€ wegen wegfallendem Adapter sparen.

    Was gibt es denn jetzt noch auszusetzen?
     
  9. SRock

    SRock New Member

    Hat denn schon jemand von euch Verrückten (natürlich ausschließlich im positiven Sinne gemeint) bei den neuen Monitoren zugeschlagen und sich ein Modell vorab bestellt?
    Ich werde mir wahrscheinlich das 20er gönnen, aber noch bis zur Verfügbarkeit mit der Bestellung warten.
     
  10. Go610

    Go610 New Member

    Ich werde bald beim 20" zuschlagen...
    Und es ist verrückt...;(
     
  11. meisterleise

    meisterleise Active Member

    > Was gibt es denn jetzt noch auszusetzen?

    Am Umstieg von ADC auf DVI gibt's natürlich nichts auszusetzen. Da habe ich mich undeutlich ausgedrückt.

    Ich hatte eher allgemein Apple kritisiert, dass sie mit Ihren Kunden immer schon das gemacht haben, was bis vor Kurzem das mit Ihrem ADC-Anschluss.
     

Diese Seite empfehlen