AOL Speed

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Oliver243, 19. April 2002.

  1. Oliver243

    Oliver243 New Member

    Ich gehe schon seit einiger Zeit mit der US AOL Versions ins Netz. Mit einem PowerBook G4 Internes modem geht er allerdings nur mit 16800 bps rein und ist qualend laaangsaaaam. Kann man irgeendwie ändern?
     
  2. droffen

    droffen New Member

    Ich habe auch AOL US Version für Mac OS X. Wenn ich bei mir zu Hause ins Netz gehe, habe ich 43000 bps und bei meinen Eltern z.B nur 20000 bps. Das schein Ortsabhängig zu sein.
    Droffen
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    selbst mit dsl ist das grottenlahm
     
  4. noah666

    noah666 New Member

    Gehst du über die Software rein oder über Direkverbindung per PPP ? Die AOL Software (Wie jede Zugangssoftware) bremst die Verbindung unheimlich. Du kannst aber deine Verbindungsdaten in den Netzwerkeinstellungen eingeben und dann direkt über das Modem verbinden und so die software umgehen.

    mfg Noah
     
  5. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Hey klingt spannend!
    Wie funktioniert das? Könntest du die Einstellungen hier posten? Wäre klasse!
    Jörg
     
  6. noah666

    noah666 New Member

    Ich will es versuchen:
    Unter OS X:
    gehe auf SysPrefs > Netzwerk
    Bei ZEIGEN klicke entweder auf Modem oder auf Ethernet, je nachdem mit was du ins Netz gehst.
    Gehe auf die Karteikarte PPP
    Trage bei Telefonnummer die Einwahlnummer zum AOL-Server ein (weiß nicht genau wie die ist, da ich über T-Offline reingehe, müsstest du aber in den AOL-Prefs finden)
    Bei Account-Name musst du deine USERKENNUNG eingeben, NICHT den ALIAS. Versuch es nach der USERKENNUNG mal mit und mal ohne at aol.com ( das Zeichen, nicht das Wort AT)
    Jetzt musst du nur noch dein Kennwort eingeben.
    Geh jetz auf INTERNET CONNECT im APPLICATIONS Ordner
    Wähle dein Internet Modem aus und gib, falls nötig hier nochmal telefonnummer und kennwort ein.
    Jetzt klick auf VERBINDEN und hoffe das es klappt.

    mfg Noah
     
  7. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Hi,
    funktioniert leider nicht. Lese bei den verschiedensten Einstellungsvarianten immer nur :Anmeldung fehlgeschlagen

    AOL war halt schon immer ein bischen anders...

    Trotzdem Danke
    Jörg
     
  8. Oliver243

    Oliver243 New Member

    Geht bei mir auch nicht. Ich komm rein, aber dann schmeißt er mich gleich wieder raus. Derzeit gehe ich noch mit dem internen modem rein. habe auch ein Webshutlle, aber das erkennt das AOL Programm nicht. Er bietet es mir unter der Modemliste an, aber beim Modemport kennt er nur den Modemport und keine andere Möglicheit. Kennt irgendjemand einen Weg, sich mit einem USB WEbshuttle einzuwählen?
     
  9. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Wieso schaffen die es eigentlich nicht die x-Version endlich in Deutsch anzubieten???
    Jedesmal, wenn ich mich anmelde, kommt die AOL 7.0 Werbung für PC und für das deutsche X is immer noch nix da. Langsam nerven die mich.

    Ebenso Epson, bei denen ich DEFINITIV keinen Drucker mehr kaufen werde. (hab nen 1520)

    Semmelberg
     
  10. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Es gibt schon eine deutsche AOL - OSX - Version!
    Kennwort: Beta

    Gruß
    Jörg
     
  11. Oliver243

    Oliver243 New Member

    Ich gehe schon seit einiger Zeit mit der US AOL Versions ins Netz. Mit einem PowerBook G4 Internes modem geht er allerdings nur mit 16800 bps rein und ist qualend laaangsaaaam. Kann man irgeendwie ändern?
     
  12. droffen

    droffen New Member

    Ich habe auch AOL US Version für Mac OS X. Wenn ich bei mir zu Hause ins Netz gehe, habe ich 43000 bps und bei meinen Eltern z.B nur 20000 bps. Das schein Ortsabhängig zu sein.
    Droffen
     
  13. charly68

    charly68 Gast

    selbst mit dsl ist das grottenlahm
     
  14. noah666

    noah666 New Member

    Gehst du über die Software rein oder über Direkverbindung per PPP ? Die AOL Software (Wie jede Zugangssoftware) bremst die Verbindung unheimlich. Du kannst aber deine Verbindungsdaten in den Netzwerkeinstellungen eingeben und dann direkt über das Modem verbinden und so die software umgehen.

    mfg Noah
     
  15. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Hey klingt spannend!
    Wie funktioniert das? Könntest du die Einstellungen hier posten? Wäre klasse!
    Jörg
     
  16. noah666

    noah666 New Member

    Ich will es versuchen:
    Unter OS X:
    gehe auf SysPrefs > Netzwerk
    Bei ZEIGEN klicke entweder auf Modem oder auf Ethernet, je nachdem mit was du ins Netz gehst.
    Gehe auf die Karteikarte PPP
    Trage bei Telefonnummer die Einwahlnummer zum AOL-Server ein (weiß nicht genau wie die ist, da ich über T-Offline reingehe, müsstest du aber in den AOL-Prefs finden)
    Bei Account-Name musst du deine USERKENNUNG eingeben, NICHT den ALIAS. Versuch es nach der USERKENNUNG mal mit und mal ohne at aol.com ( das Zeichen, nicht das Wort AT)
    Jetzt musst du nur noch dein Kennwort eingeben.
    Geh jetz auf INTERNET CONNECT im APPLICATIONS Ordner
    Wähle dein Internet Modem aus und gib, falls nötig hier nochmal telefonnummer und kennwort ein.
    Jetzt klick auf VERBINDEN und hoffe das es klappt.

    mfg Noah
     
  17. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Hi,
    funktioniert leider nicht. Lese bei den verschiedensten Einstellungsvarianten immer nur :Anmeldung fehlgeschlagen

    AOL war halt schon immer ein bischen anders...

    Trotzdem Danke
    Jörg
     
  18. Oliver243

    Oliver243 New Member

    Geht bei mir auch nicht. Ich komm rein, aber dann schmeißt er mich gleich wieder raus. Derzeit gehe ich noch mit dem internen modem rein. habe auch ein Webshutlle, aber das erkennt das AOL Programm nicht. Er bietet es mir unter der Modemliste an, aber beim Modemport kennt er nur den Modemport und keine andere Möglicheit. Kennt irgendjemand einen Weg, sich mit einem USB WEbshuttle einzuwählen?
     
  19. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Wieso schaffen die es eigentlich nicht die x-Version endlich in Deutsch anzubieten???
    Jedesmal, wenn ich mich anmelde, kommt die AOL 7.0 Werbung für PC und für das deutsche X is immer noch nix da. Langsam nerven die mich.

    Ebenso Epson, bei denen ich DEFINITIV keinen Drucker mehr kaufen werde. (hab nen 1520)

    Semmelberg
     
  20. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Es gibt schon eine deutsche AOL - OSX - Version!
    Kennwort: Beta

    Gruß
    Jörg
     

Diese Seite empfehlen