AOL verarscht MacUser

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maiden, 12. Dezember 2001.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Hatte mal 30 Teststunden von AOL und habe dann wegen des miesen Service gekündigt. Bis die das kapiert hatten hat es zwar Monate gedauert. Schließlich haben sie mir irgendwann aber total beleidigt keine Rechnungen mehr geschickt - die ich ohnehin nie bezahlt habe.
    AOL ist also für mich kein Thema mehr.
    Was ich aber gerade beim Durchblättern der letzten MW-Ausgabe auf der vorletzten Seite lese läßt mich an der schönen neuen Welt zweifeln. Daß inzwischen jedes noch so beschissene Hundefutter mit dem Zusatz "Premium" daherkommen darf, sind wir ja mittlerweile gewöhnt. Aber daß AOL seinen Kundendienst unter einer 0190-Nummer jetzt als "Premiumdienst" verkauft, ist schon eine Frechheit, die ihresgleichen sucht. Normale DosenUser werden unter 0180-Nummern versorgt. Für MacUser müssen angeblich zusätzliche Ressourcen bereitgestellt werden. Sie werden unter der regulären 0180-Nummer nicht bedient, sondern an gleich an einen "Premiumservice" unter einer 0190-Nummer weitergeleitet. Für 1,21 DM pro Minute.Über soviel Dreistigkeit bin ich echt sprachlos.
    Ich sage zwar nicht, daß früher alles besser war aber früher konnte man zwielichtigen Typen, die einem an der Haustür Müll andrehen wollten, einfach einen Arschtritt verpassen.
     
  2. joerch

    joerch New Member

    @maiden
    der verbraucher ist halt die kuh mit dem dicken euter,
    und die wird gemolken, gemolken, gemolken....
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    is so, ja. Aber wurde uns bei der ganzen Diskussion über Privatisierung, Öffnung des Marktes, Deregulierung usw. nicht was anderes versprochen?
     
  4. joerch

    joerch New Member

    wenn der blöde endverbraucher einfach mal konsequent wäre, zur abwechselung,
    dann könnten die ihren scheiss selber kaufen.....
    aber in deutschland wird so lange nichts passieren - wie es BIER +FUßBALL gibt.
    Lemminge, wir sind alle lemminge...

    nur tote fische schwimmen mit dem strom
     
  5. ughugh

    ughugh New Member

    Wer zu AOL geht hat es eigentlich nicht besser verdient. Ist also eine gerechte Strafe.
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja schon. Aber was so ärgerlich ist, daß die ihre Abzocke Premiumservice nennen können. Gibts hier in Deutschland eigentlich niemand, der denen auf die Griffel haut?!?!
     
  7. mackevin

    mackevin Active Member

  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wo hasten das jetzt wieder her?
     
  9. mackevin

    mackevin Active Member

    Von:

    http://www.userfriendly.org

    die haben da noch ganz viele andere. Ich habe sie mir dieser Tage ´mal von Anfang an durchgesehen. Zum schreien komisch, insbesondere dann, wenn man die Charaktere kennt.

    Als besonderernService gibt es ein Forum, in dem man den täglichen Strip diskutieren kann. Es gibt immer auch einen threat, in dem der tägliche Strip auf deutsch übersetzt wird. Manchmal ist das sehr praktisch.

    Gruß
    mackevin
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Maiden hat aber recht mit seiner Empörung.Da die Firma ihre Verträge sehr gerne durch das Sponsoring von Hardware in den Maarkt drückt,haben etliche User nen AOL-Vertrag an der Backe nur weil se "billiger" an nen Scanner od. Drucker gekommen sind.

    "Premiumsevice" bedeutet eigentlich einen besonders guten Sevice für Auserwählte- und nicht" Macuser zahlen doppelt".

    AOL muß man meiden wie die Pest od M$.
     
  11. Risk

    Risk New Member

    Die AoLer haben an meine Adresse 5 CD geschickt.
    Mit Personen drauf die hier nie gewohnt haben.

    Finde ich super jetzt hab ich 5 große CD Caddys für lau. :))

    risk
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Und noch sehr dekoratve Untersetzer !
     
  13. SeBiG

    SeBiG Member

    AOL verarscht MacUser sowieso! Oder kann mir sonst einer mal sagen, warum die die 6er-Version nur für PC's rausbringen, und ihre Mac-Programmierabteilung damit beschäftigen, AOL5 für OS-X rauszubringen??

    Seitdem AOL aller Welt seine neueste Software-Version präsentierte (aller Welt? Nein! Eine kleine, exzentrische Gruppe von Usern, die allen Trends zum Trotz darauf beharrten, daß sie mit ihren exotischen Rechnern und Betriebssystemen der Marke MacIntosh glücklich seien, gin bei der Verteilung des aktuellen Provider-Clients leer aus!) und man als MacUser gezwungen ist, sich mit einer veralteten Software auf die voll auf AOL6 eingestellten Server einzuloggen, hat man nix als Ärger - viele Features, die für andere AOL-User Gang und Gebe sind, sind für einen unerreichbar, eMail-Stress, und beim Einloggen hängt der Mac nur allzuoft eine (kostenpflichtige) Minute und länger im Beachball-Modus fest, bis einen eine Error-Meldung ENDLICH mal was für sein Geld tun läßt, weil die MacVersion von AOL5 offenbar nicht dazu in der Lage ist, die vielen schönen, bunten, animierten (= SPEICHERINTENSIVEN und gleichermaßen SEHR unerwünschten) Werbepopups zu verarbeiten, mit denen man bei AOL zum LogIn begrüßt wird.

    Für MacUser KANN es hierauf nur eine Antwort geben, die ich für mich selber umgehend eingeleitet habe: ByeBye AOL, F$§K YOU und zu einem anderen Provider wechseln.

    Grüazi - SeBiG
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Premium-
    im Grunde ist es ja so: Premium ist mittlerweile ja auch schon ein inflationärer Begriff aus der Welt der Werbedeppen. Wie gesagt - jedes beschissene Hundefutter darf sich damit schmücken. Insofern macht AOL da keine Ausnahme.

    Ich weiß nicht wie oft ich versucht habe, den AOL-Fuzzis klarzumachen, daß ich nach den 30 Teststunden die Nase voll hatte und nicht Mitglied werden wolle. Das einzige was denen dazu eingefallen ist, - sie haben mir ständig Rechnungen und Mahnungen geschickt, verbunden mit der Drohung, mir die Mitgliedschaft zu kündigen. HAHAHA!!!

    Meine Partnerin hat AOL auch versucht klarzumachen, daß sie nach 20 Teststunden nicht mehr will. Allerdings hatte sie den Fehler gemacht, eine Abbuchungsgenehmigung zu erteilen. Dann hat AOL munter abgebucht. Auf Proteste haben die erst überhaupt nicht reagiert. Schließlich mußte sie sich das Geld wieder rückbuchen lassen. Auch da hats ziemlich lange gedauert, bis AOL begriffen hatte, daß man nichts mehr mit AOL zu tun haben wollte. Alleine schon die Nerverei war lehrreich. AOL - nie wieder.
     
  15. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Für alle User sollte es heißen "AOL bye bye"

    Schon alleine diese HTML-Mails, die das AOL-Progi immer rausballert... Ob die AOL-DAUs wissen, daß ein Großteil ihrer Mails nie ankommt, weil er an der Firewall kleben bleibt?

    Naja, eh Alles-Online-Lamer :)

    Hauptsache die Nummer 1 mit "über 30 Mio im Netz" --- Leute eßt mehr Sche**se, Millionen Fliegen können sich nicht irren.

    Gruß Patrick
     
  16. mackevin

    mackevin Active Member

  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wo hasten das jetzt wieder her?
     
  18. mackevin

    mackevin Active Member

    Von:

    http://www.userfriendly.org

    die haben da noch ganz viele andere. Ich habe sie mir dieser Tage ´mal von Anfang an durchgesehen. Zum schreien komisch, insbesondere dann, wenn man die Charaktere kennt.

    Als besonderernService gibt es ein Forum, in dem man den täglichen Strip diskutieren kann. Es gibt immer auch einen threat, in dem der tägliche Strip auf deutsch übersetzt wird. Manchmal ist das sehr praktisch.

    Gruß
    mackevin
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Maiden hat aber recht mit seiner Empörung.Da die Firma ihre Verträge sehr gerne durch das Sponsoring von Hardware in den Maarkt drückt,haben etliche User nen AOL-Vertrag an der Backe nur weil se "billiger" an nen Scanner od. Drucker gekommen sind.

    "Premiumsevice" bedeutet eigentlich einen besonders guten Sevice für Auserwählte- und nicht" Macuser zahlen doppelt".

    AOL muß man meiden wie die Pest od M$.
     
  20. Risk

    Risk New Member

    Die AoLer haben an meine Adresse 5 CD geschickt.
    Mit Personen drauf die hier nie gewohnt haben.

    Finde ich super jetzt hab ich 5 große CD Caddys für lau. :))

    risk
     

Diese Seite empfehlen