Apache IP stört Drucker IP

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ab, 22. Januar 2004.

  1. ab

    ab New Member

    verstehe meinen panther nicht:

    unter 10.2.8 rief ich in safari die ip 192.168.1.35 auf und hatte verbindung zum drucker.

    wenn ich das gleiche mit panther mache bekomme ich die freundliche mitteilung, dass der apache webserver bei mir installiert ist.

    apple support sagt, da müsse ich wohl die panther-server software kaufen.

    weiss jemand einen workaround?

    danke

    ab
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Quatsch, du musst nur den offensichtlich nicht benötigten Apache abschalten:
    Systemeinstellungen/Sharing das Häkchen bei Personal Websharing rausnehmen.
     
  3. ab

    ab New Member

    den server brauche ich sehr wohl für php/mysql.

    ab
     
  4. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Naja, ich hatte auch mal Probleme mit Netzwerkdrucker. Es funktioniert momentan noch nicht perfekt. Habe immer Drucker gelöscht und neu hingefügt usw...

    :angry:
     
  5. ab

    ab New Member

    jetzt findet man sich wieder, aber die lösung ist unbefriedigend:

    ich hatte einen "D-Link Switch" zwischengeschaltet, und dieses teil ist offenbar schrott, so wie auch ein anderer switch.

    Jetzt wieder den uralten Dayna MiniHub eingestöpselt und siehe da: Apache adresse ist jetzt bei .34 und der drucker wie gehabt bei .35

    muss ich mir jetzt wohl noch so einen alten hub zulegen, damit das klappt. weiss ich irgendwas über "Switches" nicht, das ich wissen sollte? keiner funktioniert bei mir.

    ab
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    womöglich solltest du
    :die ips fix vergeben
    :den apache auf die ip 192.168.1.34 binden...

    ein switch vergibt keine ips etc... er tut eigentlich recht wenig...

    ra.ma.
     
  7. ab

    ab New Member


    genau! und wo lerne ich, wie ich eben selbiges tue? bin dankbar um jeden referenzhinweis.

    ab
     
  8. ab

    ab New Member

    verstehe meinen panther nicht:

    unter 10.2.8 rief ich in safari die ip 192.168.1.35 auf und hatte verbindung zum drucker.

    wenn ich das gleiche mit panther mache bekomme ich die freundliche mitteilung, dass der apache webserver bei mir installiert ist.

    apple support sagt, da müsse ich wohl die panther-server software kaufen.

    weiss jemand einen workaround?

    danke

    ab
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    Quatsch, du musst nur den offensichtlich nicht benötigten Apache abschalten:
    Systemeinstellungen/Sharing das Häkchen bei Personal Websharing rausnehmen.
     
  10. ab

    ab New Member

    den server brauche ich sehr wohl für php/mysql.

    ab
     
  11. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Naja, ich hatte auch mal Probleme mit Netzwerkdrucker. Es funktioniert momentan noch nicht perfekt. Habe immer Drucker gelöscht und neu hingefügt usw...

    :angry:
     
  12. ab

    ab New Member

    jetzt findet man sich wieder, aber die lösung ist unbefriedigend:

    ich hatte einen "D-Link Switch" zwischengeschaltet, und dieses teil ist offenbar schrott, so wie auch ein anderer switch.

    Jetzt wieder den uralten Dayna MiniHub eingestöpselt und siehe da: Apache adresse ist jetzt bei .34 und der drucker wie gehabt bei .35

    muss ich mir jetzt wohl noch so einen alten hub zulegen, damit das klappt. weiss ich irgendwas über "Switches" nicht, das ich wissen sollte? keiner funktioniert bei mir.

    ab
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    womöglich solltest du
    :die ips fix vergeben
    :den apache auf die ip 192.168.1.34 binden...

    ein switch vergibt keine ips etc... er tut eigentlich recht wenig...

    ra.ma.
     
  14. ab

    ab New Member


    genau! und wo lerne ich, wie ich eben selbiges tue? bin dankbar um jeden referenzhinweis.

    ab
     

Diese Seite empfehlen