Apache kaputt?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macLitzi, 5. März 2002.

  1. macLitzi

    macLitzi New Member

    Folgendes Problem: Apache lässt sich nicht mehr starten. Weder über die system-prefs noch manuell

    "apachectl start" sagt folgendes:
    malformed Mach-o file: /usr/sbin/httpd [71]
    httpd could not be started

    Wo liegt das Problem? Kann jemand helfen? Bitte, bitte, bitte!
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    jaja mach hier keinen streß, bin ja schon am nachgrübeln ;-))))
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    machmal nur httpd im terminal...

    sollte er dann starten, hat webmill irgendwas in der apachectl verändert..

    ra.ma.
     
  4. macLitzi

    macLitzi New Member

    Sorry, wollte nicht drängeln. Hatte nur gedacht, dass ich Vergessenheit geraten bin, weil das Ursprungsposting so weit abgeschlagen, soll heißen - nach hintenn gerutscht, ist.
     
  5. macLitzi

    macLitzi New Member

    Bus error - sagt er mir
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    hihi :))

    und noch??
     
  7. macLitzi

    macLitzi New Member

    Nix weiter, nur Bus error
    dann bin ich wieder im Prompt
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    hmmm....hmmm...hmmm....uiiih.....

    da stell ich mal die vermutung an, das die httpd genug von deinen spielerein hatte, und sauer geworden ist... ;-))

    lösung a... x drüber installieren..
    lösung b... apache installieren...wo gibt bei apache.org
    lösung c... im osx brett noch mal fragen, vielleicht fällt jemand noch etwas ein
    ;-)

    ra.ma.
     
  9. macLitzi

    macLitzi New Member

    Lösung d) vielleicht? Kann hab noch nen Mac mit X.1.3. Kann ich die httpd von da nicht einfach über meine kopieren?
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    jo könntest testen...

    schlechter als jetzt kann es eh nicht werden...

    ra.ma.
     
  11. harald

    harald New Member

    apache nicht ganz kaputt - winnetou habe ich erst vorgestern getroffen. hatte leicht französichen akzent
     
  12. Larsi

    Larsi New Member

    Mach mal "httpd -T" im Terminal. Da steht dann, wo der gute Indianer hängen bleibt.

    Larsi
     

Diese Seite empfehlen