Aperture - sämtliche Apple-Anforderungen???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Reinhardt_Alt, 1. Januar 2006.

  1. Reinhardt_Alt

    Reinhardt_Alt New Member

    Hallo,
    Apple hat die Anforderungen sehr hoch geschraubt, so daß mein Knispelkasten(Lampen-iMac - G4, 700 MHz, 256 MB Speicher) wohl nicht mitspielen kann. Interesse ist trotzdem da! Müssen wirklich alle Anforderungen erfüllt sein oder kann man einiges umgehen und ggf. wie???
    Grüße und alles Gute im Jahre 06!!!
    Reinhardt
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    du kannst ja nicht mal eine dieser anforderungen erfüllen. :klimper:
    du hast weder einen G5 noch genug GHz noch genügend ram.

    Minimum System Requirements:

    * One of the following Macintosh computers:
    o Power Mac G5 with a 1.8GHz or faster PowerPC G5 processor
    o 15- or 17-inch PowerBook G4 with a 1.25GHz or faster PowerPC G4 processor
    o 17- or 20-inch iMac G5 with a 1.8GHz or faster PowerPC G5 processor
    * Mac OS X version 10.4.3 “Tiger” or later
    * 1GB of RAM
    * One of the following graphics cards:
    o ATI Radeon x600 Pro or x600 XT
    o ATI Radeon X800 XT Mac Edition
    o ATI Radeon X850 XT
    o ATI Radeon 9800 XT or 9800 Pro
    o ATI Radeon 9700 Pro
    o ATI Radeon 9600, 9600 XT, 9600 Pro, or 9650
    o ATI Mobility Radeon 9700 or 9600
    o NVIDIA GeForce 6600 LE or 6600
    o NVIDIA GeForce 6800 Ultra DDL or 6800 GT DDL
    o NVIDIA GeForce 7800 GT
    o NVIDIA Quadro FX 4500
    * 5GB of disk space for application, templates and tutorial
    * DVD drive for installation
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Arbeit mit Aperture auf deinem System Spass machen wird, d.h. das wäre dann eine Anschaffung mit Folgekosten - ein neuer Rechner ;)
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    256 MB RAM sind ja selbst für das MacOS schon äußerstes unteres Ende!
     
  5. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Ärgerlich, gerade ging es noch bei mir, toll kann ich jetzt mit ibook abschminken, schade.
    Sicher gibt es alternative Software, ob die mithalten können?
     

Diese Seite empfehlen