Apfel blinkt - was nun?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von danilatore, 9. November 2001.

  1. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hallöle miteinander,
    .... habe gerade meinen rechner "plattgemacht" - soll heissen, ich habe OS 8.5 neu installiert. seit dem neustart blinkt mein äpfelchen oben links. es zeigt mir einen wecker und anschliessend wieder den appel. was ist das? ... aufgestanden bin ich doch schon!!?! wie kann ich mein "apfelblinker" abstellen?

    .... besten dank im voraus ..... danilatöse
    :-(
     
  2. airwalk

    airwalk New Member

    wow! möcht auch nen blinkenden apfel haben! hab ich ja noch nie gehört sowas (jetzt arbeite ich schon sooo lange am mac, und hatte noch nie nen blinkenden apfel :-(
     
  3. mackevin

    mackevin Active Member

    Geh´ doch über´s Modem ins Internet. Dann kannst Du Dir auch einen blinkenden Apfel anschauen.

    Kontrollfelder-> Remote Access-> Optionen-> "Bei Verbindung blinkt Symbol in der Menüleiste"

    Was beim 8´er MacOS zum blinken führt, weiß ich allerdings nicht. Ich glaube aber, mich an ein Sharewaretool erinnern zu können, "PizzaClock" oder irgend so etwas, was auch zu einem blinkenden Symbol in der Menüleiste führt.

    Gruß
    mackevin
     
  4. henningberg

    henningberg New Member

    Ich vermute die gleiche Ursache wie Mackevin; allerdings gibt es nach meiner schwummrigen Erinnerung auch ein systemeigenes Programm, das den Wecker aktiviert. Geh´mal alle Programme, Kontrollfelder etc. durch, die was mit Uhrzeit zu tun haben.
    Henning
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    danke @ all,
    .... hat sich erledigt. habe gerade auf 8.6 upgedatet und siehe da.... das äpfelchen blinkt nicht mehr.

    :) das_danilat
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hallöle miteinander,
    .... habe gerade meinen rechner "plattgemacht" - soll heissen, ich habe OS 8.5 neu installiert. seit dem neustart blinkt mein äpfelchen oben links. es zeigt mir einen wecker und anschliessend wieder den appel. was ist das? ... aufgestanden bin ich doch schon!!?! wie kann ich mein "apfelblinker" abstellen?

    .... besten dank im voraus ..... danilatöse
    :-(
     
  7. airwalk

    airwalk New Member

    wow! möcht auch nen blinkenden apfel haben! hab ich ja noch nie gehört sowas (jetzt arbeite ich schon sooo lange am mac, und hatte noch nie nen blinkenden apfel :-(
     
  8. mackevin

    mackevin Active Member

    Geh´ doch über´s Modem ins Internet. Dann kannst Du Dir auch einen blinkenden Apfel anschauen.

    Kontrollfelder-> Remote Access-> Optionen-> "Bei Verbindung blinkt Symbol in der Menüleiste"

    Was beim 8´er MacOS zum blinken führt, weiß ich allerdings nicht. Ich glaube aber, mich an ein Sharewaretool erinnern zu können, "PizzaClock" oder irgend so etwas, was auch zu einem blinkenden Symbol in der Menüleiste führt.

    Gruß
    mackevin
     
  9. henningberg

    henningberg New Member

    Ich vermute die gleiche Ursache wie Mackevin; allerdings gibt es nach meiner schwummrigen Erinnerung auch ein systemeigenes Programm, das den Wecker aktiviert. Geh´mal alle Programme, Kontrollfelder etc. durch, die was mit Uhrzeit zu tun haben.
    Henning
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    danke @ all,
    .... hat sich erledigt. habe gerade auf 8.6 upgedatet und siehe da.... das äpfelchen blinkt nicht mehr.

    :) das_danilat
     

Diese Seite empfehlen