App Store Programm plötzlich englisch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chrigu41, 3. März 2013.

  1. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Ich habe einen iMac (27 Zoll) und ein AirBook (11 Zoll), beide relativ neu und beide bezüglich System und Programme stets auf dem neusten Stand. Auf beiden Mac ist (selbstverständlich) das Programm "App Store" installiert. Über dieses kaufe und update ich ja einige Programme.

    Nun stelle ich seit zwei Tagen fest, dass dieses Programm auf dem iMac plötzlich nur noch in englischer Sprache vorhanden ist. Die Landeseinstellungen sowohl für den ganzen Mac wie speziell für dieses Programm sind jedoch eindeutig eingestellt ("Schweiz" bzw. jetzt auf dem iMac eben neu "Switzerland"). Daran habe ich auch nie etwas geändert. Die Sprache für dieses Programm kann ich nicht ändern bzw. ich weiss nicht, wo und wie ich das tun kann. - Beim AirBook habe ich dieses Problem nicht.

    Notfalls kann ich mit der englischen Version leben, aber schön ist es nicht. Wer weiss Rat?

    Danke für einen Hinweis und für Hilfe
    Chrigu
     

    Anhänge:

  2. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Leider hat bis heute niemand geantwortet. - In der Zwischenzeit war ich nun im App Store in Zürich. Aber auch da weiss man nach langen Bemühungen keine Antwort. Der mögliche Trick, sich nicht nur beim "App Store", sondern auch bei "iTunes" ab- und wieder anzumelden, hat es auch nicht gebracht.

    An den Telefon-Support von Apple will ich mich nicht wenden, weil die Anfrage mit fast 70 Franken unverhältnismässig teuer ist. Und einen Support per Mail gibt es ja nicht.

    Das ist ärgerlich: Das Programm "App Store" ist auf meinem stationären Mac plötzlich nur noch in englischer Sprache. Die Sprache lässt sich nicht auf "Schweiz (deutsch)" ein- bzw. umstellen, wie das zuvor war. Der Account mit einer Schweizer Adresse funktioniert zwar einwandfrei. Ich könnte/kann Programme updaten, kaufen usw. Nur eben: alles auf englisch. - Auf dem ebenfalls recht neuen AirBook habe ich dieses Problem nicht.

    Schade, dass mir niemand weiterhelfen kann.

    Chrigu
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Mach mal folgendes: öffne das Programm-Paket vom AppStore-App (rechter Mausklick) und öffne dann den Ordner Contents und dann Resources. Dort sollte einen Ordner namens "German.lproj" geben. Wenn nicht, ist was faul.
     
  4. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Danke MacS. Aber ich habe mich nach Deinen Zeilen doch zu früh gefreut: Auf beiden Macs sind die betreffenden Dateien exakt identisch, also auf dem AirBook, wo's funktioniert, und auf dem iMac, wo's eben nicht (mehr) geht. Ich habe mir von beiden Paketinhalten ein Bildschirmfoto gemacht und diese verglichen: Alle Dateien sind Zeile für Zeile absolut gleich (Datum, Grösse usw.).

    Richtig ist, dass ich unter "Einkäufe" im Programm App Store nicht alle gekauften Programme auf beiden Rechnern installiert habe, weil ich wegen der kleineren Festplatte auf dem AirBook hier nicht alle im App Store gekauften Programme geladen habe. Es könnte daher sein, dass ich bei einem angebotenen Update dieses auf dem iMac gemacht habe, nicht aber auf dem AirBook, weil dort das Programm ja gar nicht installiert ist. Mit anderen Worten: Vielleicht hat sich die Umstellung der Sprache bei einem Programm-Update auf dem iMac ergeben. Aber das zu rekonstruieren, ist mir zu aufwändig.

    Da das Programm trotz dieses ärgerlichen Schönheitsfehlers ja funktioniert, werde ich damit leben müssen. Vielleicht bringt das angekündigte System-Update auf 10.8.3 Besserung. Vielleicht könnte ich auch versuchen, ein Combo-Update von 10.8.2 zu installieren. Aber ob's etwas bringt?

    Chrigu
     
  5. dimoe

    dimoe New Member

    Ich weiß nicht ob es hilft:
    Mein App-Store ist ab und zu italienisch (vermutlich durch den Check der IP-Adresse)

    Wenn ich ein Update machen will und nach meiner ID gefragt werde, kommt nach der Eingabe die Meldung, daß meine ID nur für den deutschen Store gültig sei und dann startet es auf deutsch neu.

    (Ich habe auch eine italienische Apple-Store-ID, damit aber noch nichts im App-Store gekauft)
     
  6. Chrigu41

    Chrigu41 Member

    Danke, aber das hilft mir im Moment leider auch nicht weiter. Vorderhand lasse ich es.

    Chrigu
     
  7. ckaffee

    ckaffee New Member

    Ein Klick auf den Deutschland-Flaggen-Button unten rechts im App Store hat alles wieder gerichtet: Keine englische Sprache mehr, sondern alles wieder wie vorher in deutsch!
     

Diese Seite empfehlen