apple 17" studio display

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von skydiver, 9. September 2002.

  1. skydiver

    skydiver New Member

    hallo,

    ich möchte/muss mir diese woche einen neuen monitor zulegen.
    meine wahl viel auf das apple 17" sd, jetzt meinte am wochenende ein bekannter wie den bei meinem apple display den die "reaktionszeit" wäre.
    das ist, so mein bekannter ein wichtiger indikator beim display kauf.
    kann mir einer von euch die "reaktionszeit" vom apple 17" sd sagen.

    gruss
    skydiver
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Apple sagt: Lightning-fast pixel response & auf http://www.apple.com/displays/asd17/

    Ich habe gerade eines vor mir und kann dir sagen: Klasse Teil. Lässt in meinen Augen technisch nichts zu wünschen übrig und sieht in Natura noch besser aus als auf den Fotos.

    Geh doch mal zu einem Händler und spiel mit einem rum, dann hast du einen Eindruck.
     
  3. skydiver

    skydiver New Member

    habe zwar keine angaben gefunden, kann aber sein das ich es einfach überlesen habe (soll anscheinend eine ms angabe sein) ist aber auch egal. den wenn einer der so ein teil benutzt es für gut befindet lohnt sich auf jeden fall schon mal der weg zum apple händler. den dieser ist leider ca. 100 km entfernt von mir.
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Ok - Es sieht sehr gut aus.
    Aber das Formac TFT 17" hat eine kürzere Reaktionszeit und ist eine bessere und günstigere Wahl.
    Die Farbdarstellung beim Formac ist brillianter!
    http://www.formac.de
     
  5. turnt

    turnt New Member

    hi ich hab oben schon gepostet!!!

    ich kann nur sagen, kauf dir den formac, sieht besser aus..... ist billiger......und .... das hab ich noch gar nicht erwähnt falls du nen dvi und keinen adc anschluss an deiner grafikkarte hast, dann bestell dir einfach das gallery display für dvi anschlüsse.... kostet nur 30 euro mehr... und der clou ist, der monitor der dann kommt ist mit adc anschluss ausgestattet......hat dann aber nen adapter dabei... sprich wenn du später mal nen neuren mac dir holst klemmst du den adapter einfach ab und schließt ihn an dein neuen adc anschluss an.... einfach prima!!!

    turnt

    nimm es!!! es lohnt sich!!!! und ist rund 350 euro billiger!!!
     
  6. tom7894

    tom7894 New Member

    Mir gefällt das Formac-Display nicht. Deshalb hab ich das Studio Display genommen. Aber abgesehen von ästhetischen Gründen ist der Formac sicher more value for money. Dass er technisch besser ist, glaub ich nicht.
     
  7. airwalk

    airwalk New Member

    egal ob formac (welches design ich echt scheisse finde) oder apple (welches ich selbst hab, und mehr als zufrieden bin!!!!) .. beide sind spitze!
     
  8. zeko

    zeko New Member

    >>Dass er technisch besser ist, glaub ich nicht.<<
    Ich habe hier nicht eine Glaubensfrage behandelt sondern von Fakten gesprochen.
    Zum einen sagen die Vergleichstest, dass Formac besser ist und zum anderen sage ich dies, da ich beide testen konnte.

    Neben dem Formac verblast ein Apple 17". Weniger wegen des Designs, da hat klar Apple die Nase vorn. Mehr wegen der Darstellungsqualität.
     
  9. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi,

    beachte bei Deinem Kauf nicht nur die technischen Daten u. Preis, wenn Du Dir schon ein TFT für über 1000 Euro kaufst.

    Durchforste hier mal das Forum und schau mal, wie zufrieden die Leute mit Formac und ihrem Kundenservice sind bei Reklamationen! Es gibt hier genügend Threads, in denen schlechte bis miserable Erfahrungen mit Formac gemacht wurden.

    Dies mag bei Apple sicherlich auch vorkommen, allerdings weitaus weniger!

    Ich selbst habe das 15 " TFT (damals gabs das 17er noch nicht!) und bin sehr zufrieden damit. Selbst Spiele wie RTCW oder Unreal Tournament laufen ohne Nachzieh-Effekt. Das einzige was für das Formac spricht ist der Kopatibilitätsbonus da DVI-Schnittstelle.

    Gruss

    el-guapo
     
  10. baltar

    baltar New Member

    Also Ich nutze das 17er SD von Apple.

    Ein Nach-zieh-Effekt bzw sonstige Probleme sind mir bisher noch nicht aufgefallen.

    Wenn du eine ADC GFX-Karte hast sind die Apple Monitore sowieso erste Wahl.

    Wenn nicht, kommst du mit einem Marken TFT ev. billiger weg. Nur das Design....

    Mfg

    PS: Zu Formac Naja die Bauen wirklich nur PC Hardware u. haben dann große Probs mit Ihren Mac-Treibern. Beim Monitor sollte das aber keine Probleme machen.

     
  11. Russe

    Russe New Member

    hi
    apple 17"
    Lichtstärke 200 cd/qm, Kontrast 350:1, keine angabe zur reaktionszeit (angeblich 40 ms)

    formac 17"
    Lichtstärke 220 cd/qm, Kontrast 400:1, reaktionszeit 25 ms

    das formac ist technisch besser, da hier neben den besseren werten auch die technik des panels eine rolle spielt. während apple nach IPS baut ist das formac panel ein MVA typ (neuere technologie).
    persönlich gefällt mir das apple besser, auch die schalter für das kontrollfeld monitore und für den ruhezustand sind nicht sichbar und nur durch berühren der oberfläche nutzbar. formac hat hier richtige knöpfe so viel ich gesehen habe.

    russe
     

Diese Seite empfehlen