Apple 17" TFT Beleuchtung defekt.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Yello, 31. Dezember 2003.

  1. Yello

    Yello New Member

    Hallo,

    Bei meinem Apple 17" TFT Monitor ist seit kurzem die obere Bildschirmbeleuchtung defekt. Garantie habe ich leider keine mehr, das Gerät ist jetzt zwei Jahre alt.

    Ich habe ein paar Artikel im Netz gefunden, die behaupten, das meistens nur die Startelektronik für die Röhre defekt ist. Diese ließe sich austauschen. Apple macht das nicht, ein Austausch der gesammten Beleuchtung bei Apple ist mir aber wohl zu teuer.

    Hat jemand schon Erfahrung mit anderen Reparaturdiensten gemacht? Wenn ja, wer macht so etwas und wie teuer ist das dann?

    Vielen Dank, Gruesse,

    Yello.
     
  2. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Hallo,

    als erstes würde ich testen ob Röhre oder Inverter defekt ist.
    Die Röhre kann man auswechseln,den Inverter eventuell reparieren.
    Das Problem ist die Ersatzteilbeschaffung.

    http://www.displaydoctor.de
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Habe vor längerer Zeit auch mal was von korrodierenden Kontakten bei den Apple-TFTs gelesen. Vielleicht muss man nur irgendwas wieder blank schaben und nichts austauschen.
     
  4. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Das ist richtig,es gibt oft Kontaktprobleme an den Backlightröhren.

    Am heißen Ende der Backlightröhre ist oft ein schlechter Lötkontakt festzustellen.

    Meistens hilft aber nur der Autausch der Röhre.
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

  6. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Vergiss die Monitorprofis. Hatte dasselbe Problem vor ein paar Monaten (langer Thread hier im Forum, Suche benutzen)

    Die Monitorheinzel konnten leider kein passendes Ersatzteil beschaffen das das Apple Inverter Board zu selten ist.

    Ende vom Lied war das der Monitor mit einem anderem Board wieder lief, aber mit fest eingestellerter Helligkeit und ohne Startknopf :-(
    Außerdem wollte der Monitor nicht mehr ausgehen, ich mußte den Stecker vom Rechner ziehen, nochmal :-(

    Und ich mußte es 2x hinschicken weil es zwischenzeitlich wieder ausfiel. Trotzdem waren die Leute nett dort (konnten aber eben nicht wirklich helfen)

    Habe ihn verkauft und mir ein Formac 17" gekauft. Das Formac sofort wieder zurückgeschickt weil das Gehäuse einfach extrem billig aussieht und mir wieder ein Apple 17" gekauft......was soll man machen....

    Apple wollte für die Reparatur so viel wie ein Neues kostet.

    Wenn bei Dir nur die Röhre kaputt ist (eher unwahrscheinlich) dann kann man das tauschen lassen.

    Wenn Du das Gehäuse selber öffnen kannst, steck mal die Röhren um, dann siehst Du ja was kaputt ist.
     
  7. Yello

    Yello New Member

    Hallo,

    Vielen Dank für die Antworten.

    Hat jemand einen Link zu einer Demontageanleitung für den Monitor? Ich möchte nicht auf teure Überraschungen stoßen, zur Zeit ist der Monitor ja zumindest noch zu benutzen.

    Zu der Frage ob die obere Röhre noch funktioniert: Wenn ich den Monitor einschalte oder den Rechner aus dem Ruhezustand starte, so flackert die obere Beleuchtung kurz auf, erlischt dann aber wieder. Die Einschaltleuchte am Monitor blinkt kurz, kurz, lang, lange Pause. Sagt das jemandem etwas?

    Grüße, Yello.
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Genau die Symptome die ich auch hatte.


    Der Monitor ist leicht zu zerlegen, wenn Du auf den schwarzen Rahmen unter dem Blech im Innerem triffst, der ist leicht abzunehmen. Ist nur geklipst ! einfach eine Seite anhebeln (ich glaube die innere, ist schon ne Weile her) Sind 4 Teile.


    Der Rest ist einfach geschraubt, keine Überraschungen

    Die Metallkanten des Displays unter dem schwarzem Rahmen sind aber sehr scharf, vorsicht !
     

Diese Seite empfehlen