apple aktie

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von wuta1, 3. Januar 2003.

  1. wuta1

    wuta1 New Member

    Heute ist die apple aktie um einen euro nach oben gehüpft ! Sollte das ein Wiedererstarken von apple bedeuten ? Seit dem Sommer hatte die aktie fast die Hälfte ihres Werts verloren - Zum Glück hab ich damals doch keine aktien gekauft :))..
     
  2. Macowski

    Macowski New Member

    Apple Computer, Inc. Nasdaq 14,69 -0,12 -0,81% 12,10 Mio. 17:19/ 3.01.

    ???????
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    spekulation vor der keynote.Wenn sie nach der keynote nach oben geht, dann einsteigen.
     
  4. wuta1

    wuta1 New Member

    Mein beobachtung bezieht sich auf die tageszeitungs-aktien Übersicht - Stand gestern 13.10 euro - heute 14,10 euro
     
  5. Macowski

    Macowski New Member

    Gestern sind alle Aktien um 5000% gestiegen. ;-)
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    <Heute ist die apple aktie um einen euro nach oben gehüpft ! Sollte das ein Wiedererstarken von apple bedeuten ?>

    Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.
     
  7. Harlequin

    Harlequin Gast

    Vor ein paar Wochen lag das Papier bei ca. USD 16,50.-
    Insofern kann von Aufwaertstrend im Ganzen erstmal keine Rede sein.

    Bis Jahresende aber wird die Aktie ueber USD 22.- liegen oder gelegen haben.

    .
     
  8. Macowski

    Macowski New Member

    Aaaah. Ein neuer BörsenGuru. Woher weißt du das. Durch Harle-kinese ?
     
  9. Harlequin

    Harlequin Gast

    In Apple Aktien mache ich seit fast 10 Jahren, bin damit noch nie verkehrt gelegen.
    Aber warten wirs´ ab . . .

    .
     
  10. Macowski

    Macowski New Member

    Ich auch. Meine Apple-Hardware hat immer Apple selbst bezahlt. *g*
     
  11. Harlequin

    Harlequin Gast

    Steht Dir ja auch zu als Teilhaber . . .
    ;-)

    .
     
  12. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    In Apple Aktien mache ich seit fast 10 Jahren, bin damit noch nie verkehrt gelegen

    *schnueffel* Au Harle, dat riecht nach regelmaessigen Gewinnmitnahmen. Du weesst doch, Veraeusserungsgewinne sind innerhalb der Spekulationsfrist steuerpflichtig. Und 90 % der Aktionaere "vergessen" dat bei der Steuererkaerung. Falls Eichel seine rueckwirkenden Kontrollmitteilungen durchbringt, kannst'e dann noch ruhig pennen, wa??
    ;-)
     
  13. Harlequin

    Harlequin Gast

    Eichel?, solch dubiosen Umgang pflege ich erst gar nicht.

    .
     
  14. Macowski

    Macowski New Member

    Als man noch Gewinne machen konnte, war die Spekfrist nur ein halbes Jahr. Das brauchte man auch, um dieselbigen auflaufen zu lassen. :)
     
  15. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    Ick ooch nich so doll ;-)
     
  16. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    Eichel will ja die Spekulationsfrist für "Veräußerungsgewinne" ganz abschaffen, d.h. Investmentsparer aller Art werden bei späterem Verbrauch ihrer Ersparnisse in jedem Falle abgezockt. Gleichzeitig predigen Eichel und Co dem Volk Eigenvorsorge für Krankenkosten und Alter. Dann sollte man konsequenterweise so fair sein, seinem Volke das Angesparte zu lassen - oder?
     

Diese Seite empfehlen