Apple an den Bushaltestellen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Piranha, 13. Juni 2001.

  1. Piranha

    Piranha New Member

    Moin,
    man war das eine herrliche Fahrt zur Arbeit. An jeder zweiten Bushaltestelle in Hamburg hängt ein Apple Werbeplakat. Schöner kann der Arbeitstag nicht beginnen... Apple, weiter so... ;-)

    Wie sieht es in den anderen Städten aus ?

    Piranha

    PS: Jetzt brauch in nur noch so ´nen verdammten Sechs-Kant-Schlüssel.... werd´ die Palmers-Spezialisten mal befragen *g*
     
  2. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Stimmt, Piranha, bin auch aus Hamburg, habe aber eher auf die HSE-Plakate geachtet, bei dem Motiv habe ich nämlich die Bildbearbeitung gemacht. (Elbufer vor Süllberg wird zum Karibikstrand). Sind doch auch schön, oder? (selbst-auf-die schulter-klopf)*ggg*
    Giga
     
  3. Piranha

    Piranha New Member

    Die hast Du gemacht ? Ja, sind echt gelungen ;-)
     
  4. Macsimum

    Macsimum New Member

    Hier in Düsseldorf habe ich noch nichts entdecken können... :-(
     
  5. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Dankeschön! War auch ne Heidenarbeit! Als die Agentur den Süllberg fotografiert hat, haben nämlich die Bäume noch nicht geblüht, die musste ich alle montieren!!*stöhn* Das Photoshop-Dokument hatte 73 Ebenen und 1,3 GB!!!
     
  6. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Vorhin mit dem Fahrrad durch Köln etliche Male Lara Croft gesehen *augenweid* aber nix von Apple...
     
  7. Piranha

    Piranha New Member

    Muß ich mir nachher nochmal genau anschauen...
    die 73 Ebenen bekomme ich auch hin... dank PS 6 ja sogar strukturiert - aber die 1,3 GB dateigröße hauen mich vom hocker ! soviel hatte ich annähernd noch nicht... ich produziere auch hauptsächlich für Screen ! wielange brauchst du denn um die 1.3 gb in PS zu öffnen ???
     
  8. tgwg

    tgwg New Member

    Mir ist in Nürnberg/Fürth/Erlangen noch nichts aufgefallen.
     
  9. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hab grad mal gemessen: 4 Minuten 10 Sekunden. G4 500/1,25GB RAM/80GB HD
     
  10. Piranha

    Piranha New Member

    Also ´ne Kaffeepause *g*
     
  11. Macsimize

    Macsimize New Member

    was für plakate sind das?
    auch in muc noch nix entdeckt..
     
  12. Piranha

    Piranha New Member

    Werbung für´s iBook !
     
  13. Jab

    Jab New Member

    in Berlin haengen sie auch ueberall! *freu*
     
  14. Piranha

    Piranha New Member

    Apple setzt wohl auf die Medienmetropolen ;-)
     
  15. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Apropos Apple-Werbung: Weiß irgendjemand, wo man die geilen alten Think-different-Plakate im Original kriegen kann? Ich wollte meiner Frau nämlich den Ghandi schenken! Die steht voll auf das Plakat!
    Giga
     
  16. Torti

    Torti New Member

    Wie ich schon ein paar Mal angemerkt hatte, mache ich gerade in Madrid ein Praktikum. Und man glaubt es kaum, hier hängt alles voll von Apple-Plakaten. Meist sind es iMacs mit Sprüchen wie "Aprende a surfear" (Lernen sie zu surfen), die auf riesengrossen Plakatwänden entlang der Autobahnen zu sehen sind. Aber auch an Bushaltestellen ist alles voll. Ausserdem ist die Präsenz der Apple-Rechner in den Elektrokaufhäusern sehr gut. So z.B. bei der Elektrokette "fnac" oder dem Kaufhaus "El Corte Inglés". Bei "fnac" habe ich nur wenige Tage nach seiner Vorstellung, das neue iBook bewundert. Alles steht voll von iMacs, ein komplettes Cube-Set samt Monitor ist zu sehen und ein Ti-Book ist direkt in der Eingangshalle in einer Glasvitrine zu bestaunen, sodass jeder Besucher es sehen muss.
    Ich frage mich, ob Apple España ein grösseres Werbebudget hat als Apple Deutschland???
    Wenn man ein bisschen Spanisch versteht ist es auch sehr interessant zu lesen, was "fnac" so auf seinen Internet-Seiten (http://www.fnac.es) zu Apple-Rechnern veröffentlicht. Neben Standard-Werbetexten auch positive Erfahrungsberichte von "fnac"-Mitarbeitern mit Apple-Rechnern. Wie auch immer man das werten mag, es wirft ein enorm gutes Bild auf die Macs.

    Grüsse aus Madrid,
    Thorsten
     
  17. Jab

    Jab New Member

    Soweit ich weiss ist kommt "fnac" aber aus Frankreich...
     
  18. Torti

    Torti New Member

    Meinetwegen ist es ein französischer Konzern. Eindeutig ist aber, dass sie viele viele viele Läden in Spanien haben. Wie auch immer: Es ging mir ja darum, dass es Länder in Europa gibt, in denen sich offensichlich mehr bzgl. Apple-Rechnern tut, als in dem angeblich so fortschrittlichen Deutschland. Oder sollte man besser "festgefahren" sagen???
     
  19. joerch

    joerch New Member

    Hallo,
    wir aus dem harz werden die apple plakate wohl nie sehen

    schaaaade..........
     
  20. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Die kosten in Spanien ja noch mehr als bei uns. War neulich in Belgien und siehe da, in einem ganz normalen Kaufhaus stand die ganze Apple-Produktpalette parat, bis zum G4-Topmodell. Aber die Preise waren im Schnitt 10 Prozent höher als bei uns.
     

Diese Seite empfehlen