Apple External USB - Modem zum Faxen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von smartfiles, 7. April 2006.

  1. smartfiles

    smartfiles New Member

    Hallo zusammen
    Habe mit dem MBP gleich das USB - External Modem von Apple mitbestellt, da das MBP ja kein eigenes Modem zum FAXen mehr on Board hat.
    Dachte, dass man das dann einfach an den USB Hub hängen kann, doch Apple will das Teil direkt an den wenigen USB des MBP wissen.
    FAXe habe ich bis heute noch keinen versenden können. Entweder hängt der Rechner oder ich bekomme wieder mal eine Kernelpanik zu Gesicht.
    Ich denke dass mich das Apple Modem eher veräpelt.
    Hat jemand andere Erfahrungen mit dem MBP und dem Modem?

    Danke für eure Antworten
    Gruss smartfiles
     
  2. pepsi2

    pepsi2 New Member

    Hallo smartfiles,

    das ist jetzt wirklich ulkig.
    Ich mit meinem Handy-Problem.
    Du mit dem USB-Modem.

    Ich habe das externe USB-Modem vor wenigen Tagen an einem G5 eingerichtet.
    Dort läuft es ohne Probleme unter OS 10.4.6

    Wie sind denn die Schwierigkeiten genau ?

    Herzliche Grüße
    pepsi2
     
  3. smartfiles

    smartfiles New Member

    @pepsi2
    Tja eine Hand wäscht die andere :cool:
    Wenn ich den FAX abschicke, ernte ich eine Kernelpanik. Habe ich schon lange nicht mehr zu Gesicht bekommen. Erst wieder mit dem MBP und dem External Modem.
    Die ersten zwei Versuche mit dem Teil, direkt am MBP wurde einfach der FAX nicht abgeschickt. Die Lautsprecher knackten einmal beim einwählen und dann beim auflegen. Bei Wahlwiederholung dasselbe. Dann habe ich den Auftrag gelöscht.
    Beim Dritten Versuch Kernelpanik im Zeitlupentempo
    Der zweite dasselbe
    Zuhause an einer anderen Telefonanlage, Rechner eingefrohren, Alle USB Komponenten weg, somit auch die interne Tastatur des MBP Tod. Das einzige Bedienteil das noch funzte war der Einschnaltknopf am MBP :confused:
    Habs dann aufgegeben da mit die Zeit zu schade ist. Habe hier noch den Huckel voller Arbeit liegen, die Weg muss.

    Meine Einschätzung der Lage:
    - FAX wird stiefmütterlich von Apple behandelt (war schon immer so)
    - Beim MBP spielen mir da OSX der Huber, die Apple entgangen sind
    - Hätte mein altes PBG4 nicht migrieren sollen.

    Wenn da jemand mehr weis, dann nur zu

    Gruss smartfiles
     

Diese Seite empfehlen