Apple-Festplatte defekt...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zwetschgenfleck, 1. November 2004.

  1. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    ... und zwar genau jetzt, wo die Garantie des G5 über einen Monat abgelaufen ist. ;(

    Hab ich da noch eine Chance Ansprüche geltend zu machen? Zeigt sich Apple in solchen Angelegenheiten kulant?
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Auf Festplatten gibt es oft andere Garantieen, ich denke, es lohnt sich auf jeden Fall auch den Hersteller zu kontakten.
     
  3. morty

    morty New Member

    ... versuche beim händler auf kullanz etwas zu erreichen, --- die können da manchmal mit apple noch etwas aushandeln ... oder vielleicht sogar JETZT, als deal, noch apple care abschließen --- wobei das eigendlich ja unnötig ist, weil --- wie oft ist an DT etwas dran ???
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Manche HD-Hersteller bieten bis zu drei Jahre Garantie, unabhängig vom Rechner, in dem sie verbaut sind.
     
  5. terriehome

    terriehome New Member

    Die 80 GB-FP in meinem MDD hatte keinen Herstelleraufdruck, nur eine Appleregistratur. Pech...
    Gruss
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Und was sagt der System Profiler (falls sie noch erkannt wird)?
     
  7. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Ist eine Seagate SATA 160GB-Platte, ein Apple OEM-Modell. Ich hab den Rechner direkt bei Apple gekauft
     

Diese Seite empfehlen