apple geht neu wege

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dasPixel, 23. August 2002.

  1. dasPixel

    dasPixel New Member

    aber sicher doch... nur.. ob ich da zeit hab?!? ich hab ja nen videorecorder *g
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    So ein absoluter Blödsinn kann nur Apple D einfallen...da wäre ein Auftritt bei Pat und Patachon vom WDR-Computerclub lustiger gewesen. Aber auch so wird bestimmt geklärt, wo beim iMac das Diskettenlaufwerk ist.
     
  3. dasPixel

    dasPixel New Member

    naja.. lustig wird alle mal... ich denke die werden die erste halbe stunde nur aufs design eingehen (damit auch die letzte hausfrau zum kauf überredet wird *g) *och guck... ist ja ein süßes weißes ding... und da ist schon alles drin?!?... Ja aber sicher doch.... cdrom-lauferk...yaddayaddayadda... *g

    natürlich wärs im wdr (chaos-)cumputerclub ein bisschen netter zugagangen... (na wolfgang? wie findest du das design? --- ja weißt du... 1978 konnten wir von sonem ding ja nur träumen...)*g

    auf alle fälle wirds bestimmt unterhaltsam ... hoff ich... *g
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    na dann fahr ich mal morgen ins studio von qvc. ist nur 5 min. und schon bin ich da :)) da zeig ich denen mal wie mac's verkauft werden haha meister steve hab ich auch schon eingeladen
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Tchibo hat ab Montag pro Filiale einen Audi TT im Angebot - find ich toll, weil man eine Dose Espresso in den Kofferraum gelegt kriegt. Die Audi-Händler ärgern sich, weil der Espresso nichts kostet ;-)
     
  6. noah666

    noah666 New Member

    Wer kauft denn seinen TT schon bei Tschibo ??? Ich hab meinen zum Kids Club Menü bei McDoof dazubekommen. Passt sehr gut zu meinem Armanianzug von Aldi....
     
  7. garymueller

    garymueller New Member

    jetzt mal im ernst:

    das ist doch peinlich, oder?

    ein qualitativ hochwertiges produkt wie der imac, zwischen schmierseife und gemüseschneider....in einer unseriösen fernsehshow - massgeschneidert auf das unterste drittel der geistig amputierten nation- wird hier auf unseriöseste weise der letzte mist zum "absoluten schleuderpreis" verhökert.

    und das soll bitteschön die zukunftsweisende strategie für apple sein?

    recht schönen dank auch apple deutschland.........
     
  8. garymueller

    garymueller New Member

    n' bright" vergleichst: JAAAA!
     
  9. charly68

    charly68 Gast

    also ich hab alle meine mac's nie bei einen apple-händler-laden gekauft !! oh sind ja auch dosen *g*

    nur das zubehör. das waren noch zeiten.. da haste ein ram-riegel gekauft, der wurde erstmal schön eingepackt wie bei douglas. in der zwischenzeit gabs kaffee und kuchen :)) mannnnnn wo sind die guten alten zeiten hin??!!
     
  10. wuta1

    wuta1 New Member

    also icke koof meine apple produkte mittlerweile auch nur noch übers Netz. da kann ich die günstigsten preise vergleichen und die Verpackung von apple ist ausgezeichnet - wie Weihnachten , wenn man die Teile auspackt- besonders der iPod . In nem würfel mit BOB MARLEY vorne drauf . aufklappen - CD-ROM rausnehmen - alles schön , sicher in Schaumgummi gehült - super . zum vergleich . GRAVIS . erstmal fast 100 km Fahrt . Ein super langweiliger Laden mit ner Saloon-Tür , hinter der die Waren liegen . anfassen verboten ! das ätzt doch . Und dann am besten nen 20 Kilo schweren Power-Mac oder iMac per Bahn nach Hause schleppen ?! Den ersten iMac hab ich noch bei nem angeblichen apple Händler gekauft.Der hat ihn bestellt ,3 Wochen warten ,dann mußte ich 25 km fahren ,
    3 Stockwerke hochlaufen und den schweren Karton schleppen. bei Reperatur wurde der auch nur eingeschickt.nix mit service. Die Provision,die der sich eingesteckt hat,spar ich mir so..
    QVC hat übrigens nix mit der QUICK N BRITE werbe serie zu machen. die verkaufen dort jede Menge hoch-preisige waren , auch massig PC`s , drucker , scanner , DVD Player etc. also warum nicht auch macs ? So kommt auch einer , der auf dem lande wohnt mal in den genuss sich mal nen iMac oder Powermac , iBook , Powerbook , iPod etc. in Ruhe vorstellen zu lassen und einfach bestellen zu können. Ich weiss noch , wie schwer es für mich war , überhaupt an nen mac ran zu kommen . Im Umkreis von 80 km keinen Fach-Händler mit Geräten vor Ort , keinen Internet- Anschluss und auch noch keine mac-magazine gekannt, wo Lieferanten gelistet waren. also, wie soll sich denn ein Laie , der sich nen Copmputer kaufen will, überhaupt je für nen mac entscheiden ? in den einschlägigen Computer-läden wie VOBIS etc. gibt es ja keine und vom MEDIA MARKT wissen wir ja auch , das man dort wohl kaum zum Kauf verführt wird. Alleine ein Blick auf 20 Regale Software und Spiele für PC`s und ein Viertel Regal für apple Produkte.. Wer entscheidet sich denn da wohl für apple ?
     
  11. zeko

    zeko New Member

    Völliger Blödsinn was du da schreibst..
    Ich würd mir halt mal eine QVC Sendung anschauen und nicht mit HOT (München) vergleichen!
     
  12. zeko

    zeko New Member

    Du scheinst auch scheinbar keine Ahnung zu haben, aber nörgelst ganz gross...
    Vergleich QVC nicht HOT (Home Order Television München - heisst es überhaupt noch so?)
     
  13. zeko

    zeko New Member

    n' bright" vergleichst: JAAAA!"
    Was soll das eine mit dem anderen zu tun haben?
    Der iMac I würde in Österreich auch über einen Katalog-Anbieter (Universal Versand) verkauft. Im selben Katalog gab es auch "Flutschi" und "Massagestäbe".
    Wurde hier der iMac deiner Meinung nach "entweiht".

    Das grenzt an "Fanatismus"!
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....ich habe mir die Sendung (Forumshinweis!) angesehen. Und ich fand das o.k.! Erstaunlicherweise wurde nicht mal so doll auf die Emotionsdrüse gedrückt. Eine für einen Home Shopping Sender objektive Präsentation. Neidisch war ich nur, weil da Office beiliegt. War der Gesamtpreis eigentlich o.k.? Ich empfand ihn nicht als das Schnäppchen.
     
  15. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    wieviel hat er den gekostet und welcher imac war's genau, 17" oder 15"?
     
  16. garymueller

    garymueller New Member

    keine ahnung von was?
     
  17. garymueller

    garymueller New Member

    s hier nicht, es geht um Image. Produktmarketing-Regel Nr.1: Du brauchst ein Image. Der Apple ist vom Preis her gesehen (alles andere ist geschmackssache) ein EXKLUSIVPRODUKT ! Siehe Markstrategie USA -> Apple Store.
    Eine Verkaufsebene wie QVC, wo allerhand Plunder wie Putzlappen, 100%-Garantie-Fettweckbrenner-in-30-Tagen-von-120-auf-60-kilo-abspeck-pulver verkauft wird, wird ein vielleicht auch sehr gutes Produkt in ein negatives Licht gerückt.
    Mal folgendes angenommen:
    Ein Tischlermeister hat ein tolles Werkstück in Serie gehen lassen, vielleicht ein Tisch, ein Schrank aus Ebenholz mit feinen Einlagearbeiten-Massivholzanfertigung.
    Der gute Mann geht raus und sucht sich einen Vertriebspartner für sein Stück.
    Er bekommt ein gutes angebot von einem Konzern. Dieser Konzern heisst "IKEA"
    Was passiert:
    1. Möglichkeit: Der Schrank ist für das Klientel des IKEA-Marktes aufgrund seiner hohen Qualität zu teuer und bleibt ein LAdenhüter.
    2. Möglichkeit: Das Stück wird verbilligt angeboten, etwa 10-20 Prozent über dem IKEA-Niveau. Was passiert?
    Der Kunde denkt sich: Irgendwo muss hier der Hacken sein. Wäre es ein so qualitativ hochwertiger Schrank, müsste er doch viel teurer sein oder nicht bei IKEA verkauft werden, sondern möglicherweise beim Tischler selbst.
    Oder aber der Schrank sieht nur teuer aus, ist aber in wirklichkeit nichts anderes als IKEA-BILLG-SCHROTT und zudem noch um 10-20 Prozent überteuert!

    NA?

    it's your turn......
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Es war glaube ich der15" mit DVD, preis um 1800 ?? Weiß ich wirklich nicht mehr!
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    War der iMac15 mit Superdrive, 3 Jahre Applecare und Office X Vollversion für 2.860 ¬. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber für das Gebotene nicht überteuert.

    (habe im macnews-forum einen User gefunden - derZonk - , der das Programm als QT-Movie in's Netz gestellt hat)
     

Diese Seite empfehlen