Apple iPod: Polizei rät von weißen Ohrhörern ab

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ThoBlue, 31. März 2004.

  1. ThoBlue

    ThoBlue New Member

  2. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Naja, soweit ich das mitbekommen haben, wurde das ganze doch etwas sehr von der Presse aufgebauscht...

    Gruß,
    PM

    PS: Ich selbst habe übrigens ein Koss „The Plug“, klingt einfach besser. :D
     
  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja wurde aufgebauscht, aber gegen kostenlose Werbung ist nix zu sagen. Die anderen MP3-Player sind es wohl nicht wert, geklaut zu werden :D

    Gruss
    Kalle
     
  4. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Könnte was dran sein. :D
    Aber schön wäre das dann aber trotzdem nicht…

    Gruß,
    PM
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Alles relativ :D

    Gruss
    Kalle
     
  6. Go610

    Go610 New Member

    Das beste an diesen Artikeln ist ja "Zeugen behaupten, dass die Diebe die Handys stecken ließen, als sie die iPods entdeckten"

    :D :D
     
  7. robeson

    robeson Active Member

    Leute kauft Euch Gucci Schuhe: Da weiss jeder Dieb, dass kein Geld mehr in der Brieftasche ist - es steckt an den Füßen!
    Bei Deichmannschuhen schließt der Dieb sofort auf einen prall gefüllten Geldbeutel...
    Ich habe meine weißen Ohrhöhrer mit einem Edding, genau aus diesem Grund, schwarz angemalt, leider muss ich jetzt jeden Abend meine Ohren schrubben und die Leitung klebt immer an meiner Jacke!
    Noch ein Tipp: Prilblümchen auf das Scrollrad kleben - dann erkennt auch niemand mehr, dass es ein iPod ist!:D
     
  8. rollercoaster

    rollercoaster New Member

    von apple soll ein ipod Sicherheitsupdate kommen:

    " three ft. black wire" :D
     

Diese Seite empfehlen