Apple ist großartig!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von GigaSven, 23. Oktober 2001.

  1. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Mann, bin ich froh, dass ich damals bei Apple gelandet bin! Irgendwie läuft alles (fast) immer wie am Schnürchen! Letzte Woche habe ich eine wirklich alte Gurke wieder in die Gegenwart gebeamt, indem ich einem alten Genesis Daystar MP400 ein G4 400er Herz eingepflanzt habe. Liegt laut Norton Bench nur knapp hinter nem "richtigen" G4 400! Und alles läuft stabil unter 9.1! Okay, hat anfangs etwas gedauert, bis ich raushatte, dass man bei verwenden der Prozessorkarte die unteren PCI-Slots freilassen sollte (Rechner fror permanent ein). Aber jetzt hatte die Möhre nach einer Woche noch nicht einen Crash! Alle Apps laufen sehr behende. Das macht Spaß! Und ich habe sogar noch richtig Knete gespart! Preis für die Karte: 1200 Mark! Nee, ehrlich, wenn ich so überlege, was ich schon an Administratorkosten gespart habe, weil ich halt alles selber mache! Ich, der eigentlich nicht so der Bastler bin! Aber irgendwie ist alles so schön einfach! In meiner Firma laufen 8 Macs, 5 davon als Workstations. Und ich habe so gut wie nie ernsthafte Probleme. Das ist doch ein absolut unschlagbares Argument für den Apfel! So, genug gelobhudelt, aber das wollte ich mal sagen.
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    ich habe gerade mal guru bemüht: der daystar genesis mp400 wurde nur von januar bis mai 97 angeboten und ist damit fast 5 jahre alt. und man kann immer noch ernsthaft damit arbeiten!

    so solls sein.
     
  3. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Da ich nicht weiß, was Du mit Deiner Firma so treibst, meine Frage: Werden die Macs bei Euch im grafischen Bereich oder als Bürorechner verwendet?

    Gruß, Zerwi
     
  4. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Kreative Bildbearbeitung! Postproduction für die Druckvorstufe! Im Einsatz als Workstations sind besagter Genesis G4 400, 1 G4 450, 2 G4 500 und mein G4 Dual800. Außerdem stehen hier noch 1 iMac Bondi als Bürorechner, 1 G3 266DT als Leonardomaschine , 1 G3 350 B/W als Server,1 Genesis G3 300 als Scannerrechner und 1 G3 333MT als Reserve.
    Giga
     
  5. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Mann, bin ich froh, dass ich damals bei Apple gelandet bin! Irgendwie läuft alles (fast) immer wie am Schnürchen! Letzte Woche habe ich eine wirklich alte Gurke wieder in die Gegenwart gebeamt, indem ich einem alten Genesis Daystar MP400 ein G4 400er Herz eingepflanzt habe. Liegt laut Norton Bench nur knapp hinter nem "richtigen" G4 400! Und alles läuft stabil unter 9.1! Okay, hat anfangs etwas gedauert, bis ich raushatte, dass man bei verwenden der Prozessorkarte die unteren PCI-Slots freilassen sollte (Rechner fror permanent ein). Aber jetzt hatte die Möhre nach einer Woche noch nicht einen Crash! Alle Apps laufen sehr behende. Das macht Spaß! Und ich habe sogar noch richtig Knete gespart! Preis für die Karte: 1200 Mark! Nee, ehrlich, wenn ich so überlege, was ich schon an Administratorkosten gespart habe, weil ich halt alles selber mache! Ich, der eigentlich nicht so der Bastler bin! Aber irgendwie ist alles so schön einfach! In meiner Firma laufen 8 Macs, 5 davon als Workstations. Und ich habe so gut wie nie ernsthafte Probleme. Das ist doch ein absolut unschlagbares Argument für den Apfel! So, genug gelobhudelt, aber das wollte ich mal sagen.
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    ich habe gerade mal guru bemüht: der daystar genesis mp400 wurde nur von januar bis mai 97 angeboten und ist damit fast 5 jahre alt. und man kann immer noch ernsthaft damit arbeiten!

    so solls sein.
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Da ich nicht weiß, was Du mit Deiner Firma so treibst, meine Frage: Werden die Macs bei Euch im grafischen Bereich oder als Bürorechner verwendet?

    Gruß, Zerwi
     
  8. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Kreative Bildbearbeitung! Postproduction für die Druckvorstufe! Im Einsatz als Workstations sind besagter Genesis G4 400, 1 G4 450, 2 G4 500 und mein G4 Dual800. Außerdem stehen hier noch 1 iMac Bondi als Bürorechner, 1 G3 266DT als Leonardomaschine , 1 G3 350 B/W als Server,1 Genesis G3 300 als Scannerrechner und 1 G3 333MT als Reserve.
    Giga
     

Diese Seite empfehlen