Apple ist soo sch***e (betrifft X.3)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kawi, 18. September 2002.

  1. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    ...hab ich doch schon!
    Das Forum hier heisst eigentlich "TECH"  warum halten sich nur sowenige daran????????
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    da hab ich mir doch über limedonkey die preview von 10.3 gezogen. mann, da geht ja nix. Seit ich das installiert habe stürzt mein OS X dauern ab. Und ich denke das OS ist so stabil ? da sind die kleinen schwebenden fenster, aber jedesmal wenn ich die wieder vergrößern will entmounten sich sämtliche angeschlossenen Volumes und Partitionen außer dem Startlaufwerk. Das ganze system ist außerdem in englisch und hat meine ganzen userordner durcheinandergebracht. Drucken kann ich auch nicht mehr, da die printers Ordner komplett leer sind. Hab versucht die printer treiber vom 10.2 rüberzu ziehen, aber die laufen nicht, wo krieg ich denn jetzt die treiber für OS X.3 ?
    Und ins Netz komm ich auch nur sporadisch, die verbindung wird unterbrochen und mail konnte nicht meine Postboxen von 10.2 importieren. Außerrdem laufen jetzt die Hälfte aller meiner Programme viel langsamer.

    Ist dies vielleicht der Grund warum Apple eben momentan noch bei 10.2 (ohne .1) ist? Sind höhere Programmversionen vielleicht noch gar nicht fertig und genau aus diesem Grund eben noch nicht offiziell veröffentlicht? Aber bei domkeymonkeywire gibts die Versionen doch schon?!

    Ich kann auch nicht mehr downgraden, denn wenn ich die original X.2 CD einlege bekomme ich ne meldung das sich bereits ein aktuelleres System auf der Platte befindet. Es ist doch zum verrückt werden.

    80!""3¶¶¢¢[|(/&%7)=?()(7ß087 n**P*Üop+oüo oi0 9

    da ... schon wieder ein Absturz unter X.3 build CD451
    Warum macht Apple nur sone Scheiße ... ob ich da mal bei der Support Hotline anrufe?
     
  3. desELend

    desELend New Member

    ja mach das dan haben die jungs auch was zum grinsen
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja, Apple ist wirklich Schei..e! Die würde ich verklagen!
    Kaum zieht man sich das Preview der überübernächsten Sytemversion, das man auf abenteuerlichen Wegen über limedonkey illegal gezogen hat, schon funktioniert das offizielle 10.2 nicht mehr. Das ist eine Sauerei!

    Als erstes beim Support anrufen, die sind bestimmt fit für 10.3. Apple macht aber wirklich nur Scheisse!
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    grateful, dein link stimmt nicht. Apple macht wirklich nur noch Mist. Bei mir klappt's aber mit X.4.1build AK47.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    wollte gerade iCal auf OS 8.1 instalieren.
    Die gleiche Sauerei. 4h Arbeit. Und Sherlock stürzt auch nur ab.
     
  8. quick

    quick New Member

    was eine scheisse, hatte das 10.4 illegal gezogen ... und jetzt? kein support :)))
     
  9. Macowski

    Macowski New Member

    Ich würde noch eine Wurstscheibe in den CD-Schacht meines PB schieben und das ganze dann darüber installieren. Hervorragender Wurstsalat !
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    das ganze aber erstmal in den Kühlschrank legen .Auf alle Fälle,wenn man mit nem Cube arbeitet.Der braucht das einmal pro Woche.
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    habe übrigens jetzt hier:
    http://www.apple.jp/macosx/uptodate/index.html

    nen fix gefunden. Jetzt klappts auch mit den schwebenden fensternaber jetzt krieg ich nur noch komische fehlermeldungen wenn ich auf meinen userordner zugreifen will von dem plötzlich 2 stück existieren ;-)
     
  12. Macowski

    Macowski New Member

  13. morty

    morty New Member

    warte doch noch 2 Jahre, dann wird es auch supportet
     
  14. Jab

    Jab New Member

    Also ich hab mit meiner XI.0 - Version keine Probleme.
    Auf Zuruf klappt mein Powerbook auf, fährt in 3 Sekunden hoch und hat alle angeschlossenen Geräte sofort erkannt. In iTunes 4 ist eine tolle Funktion eingebaut: man pfeift in das integrierte Mikro eine Melodie, iTunes erkennt diese, sucht sie im Internet und streamt sie auf meinen Rechner. (Das ist wohll auch der Grund, weshalb OS XI noch nicht offiziell draussen ist. Es gibt wohl noch ein paar rechtliche Probleme)
    Die Erkennung funktioniert recht gut, und iTunes lernt auch. Ich spiele ein mp3-Song ab und führe iTunes währenddessen vor, wie ich das pfeifen würde. Das selbe gilt für Filme. Beispiel: ich hab neulich einen Film gesehen, weiss aber nicht mehr, wie er heißt. Aber ich erinnere mich noch an einen Satz, z.B. "aber ich möchte viel lieber singen!". Und schon spielt Quicktime die Ritter der Kokosnuss ab. Was auch ganz lustig ist: OS XI erkennt über das Mikro anhand von Reibungs- und Tipp-geräuschen die Position des Fingers am Screen, wodurch man einen Touchscreen erhält. Das ist wahrscheinlich die grösste Leistung, die Apple volbracht hat,, weil ich mir gar nicht vorstellen kann, wie das mit nem Mono-Mikrofon geht. (ist doch mono, oder?). Die speakable Items sind endlich auf deutsch und kennt auch Befehle wie: "konfiguriere meine Netzwerkeinstellungen". OS XI macht dann alles automatisch und fragt bei Sachen, wo es sich nicht ganz sicher ist, nach. Da kann auch mal was schief gehen, aber meistens liegt OS XI richtig.
    Eine weitere Funktion: der Bildschirm ist zu den Seiten erweitert. Wenn man mit der Maus am rechten Bildschirmrand ist und dagegen"kickt", scrollt er nach rechts.
    Es läuft auch sehr stabil. Nur neulich wollte das Dock nicht sofort aufspringen und die Maus hat dann ein wenig geruckelt. Ich dachte: das kann nicht wahr sein! Hab sofort das System neu installiert. Ist aber kein Problem, eine System-Kopie befindet sich mit auf der Festplatte, man braucht also keine CD. OS XI findet automatisch alles was nicht in Ordnung ist und lässt den Rest unberührt. Dauert je nach Aufwand zwischen 15sec und 5min. Ohne Neustart natürlich.
    Bin eigentlich recht zufrieden...

    jab
     
  15. garymueller

    garymueller New Member

    X.3 läuft nur noch auf intel prozessoren !!!
     
  16. charly68

    charly68 Gast

    laut dev. ist x.3 codeworrier vorgesehen für 64 bit cpu. also moto oder power4. für was weis ich leider noch nicht. das bekomme ich noch raus. es soll aber ein zwitter mac os x sein. für alte 32 bit cpu und neue 64 bit cpu, damit will apple vermeiden wieder 2 betreibssysteme anbieten zu müssen. bei anderen UNIX system gehts ja auch. nur ist halt hier das besondere das hier versucht wird, unterschiedliche cpu'n zu unterstützen die mit 32 bit apps eigentlich nicht abwärtskompatibel sind.( cpu aufbau ist anders )
    also abwarten.
     
  17. ratlos

    ratlos www.jvmd.de

    ...man muss wirklich viel Zeit haben um so einen Schrott zu posten! SORRY  aber solche Beiträge sind nicht mal zum Lachen; eher traurig!!
     
  18. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Dann geh heulen!
     
  19. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    finds zwar lustig, bezieh mich mit meinen Berichten jedoch immer nur auf FINALE Versionen, ob gut oder schlecht! Somit dient dieser Thread dem Spass :)

    Mit Build Y13A8 seid ihr ja total hinterher... XXXX solltet ihr mal gesehen haben, läuft wie eine EINS! Hat nur einen Bug, der Kalender beginnt erst bei 3042! Wie das?
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    der war gut! ;-)
     

Diese Seite empfehlen