Apple klaut den Konfabulator

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Max.Renn, 29. Juni 2004.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

  2. macmercy

    macmercy New Member

    So isses. Und die Programmierer von Konfabulator haben schon entsprechend reagiert:

    http://www.konfabulator.com/

    Sehr schön. Apple nimmt MS auf die Schippe, Konabulator nimmt Apple mit deren eigenen Sprüchen auf die Schippe.

    :)
     
  3. tygram

    tygram New Member

  4. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    IMHO soll der original programmierer sich nich so anstellen, is ja schliesslich auch nich seine eigene Idee gewesen. Blöd für ihn vielleicht aber so is das leben :cool:
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Immerhin hatte ich bisher die Möglichkeit, drauf zu verzichten ;)
    Wenn ich wissen will, wie das Wetter ist, schau ich aus dem Fenster, ansonsten brauch ich meinen Bildschirm zum Arbeiten. Und häßlich ist die Apple-Variante obendrein ;(
     
  6. McChris

    McChris Gast

    Ich mach mir langsam Sorgen, weil Apple sein Betriebssystem zu vollknallt mit Anwendungen.
     
  7. ihans

    ihans New Member

    Hmm das einzige Widget, was ich benutze ist Stackèm- Tetris für Arme...meine Freundin ist da absoluter Meister drin...Ansonsten rauben viele Widget viel Proz.leistung, obs an Java liegt? Nette iTunes remotes gibts auch, aber irgendwie buggy und hungrig )-: doch doch wenn OSX solche Teile auf selbst konfigurierbare Tastenkombis erscheinen lässt(wie Expose), fänd ichs schon gut(z.B Kalender und Rechner)
     
  8. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Es soll halt auch gekauft werden. XCode 2 und bessere 64 Bit-Unterstützung ist halt nicht für jeden ein Kaufargument.

    Ciao
    Napfekarl
     
  9. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    Für mich noch eher als diese widget-gelumpe wo man die ersten 5 minuten sagt "Wow, das is toll", und dann nervts nur noch und man stellt fest, dass mans absolut gar nicht braucht....
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    naja also widgets benutze ich schon ab und zu.
    Dauerhaft aufm desktop ein google suchfeld und ein iTunes remote.
    dazu be Bedarf eine to do liste und zwar überflüssig aber trotzdem drauf das wetter, vor allem wegen der Vorschau.

    Bei allen dieser widgets hab ich aber drauf geachtet das sie wenigstens optisch schön sind und sich in das desktop Bild einpassen, was Apple da gestern vorgestellt hat ist nicht nur peinlich geklaut sondern es ist zudem auch noch abgrundtief hässlich.

    Ich hätte gedacht das wenigstens die apple eigenen widgets sich an ein paar gui richtlinien halten. Aber so hat das eine einen schatten, das andere nicht, eins ist eckig eins ist rund - das alles sieht in der tiger preview aus wie ein Blick in die Spielzeugkiste eines Kleinkinds. Bunt, Chaotisch und überflüssig.

    Ich hoffe doch das bis zur Auslieferung von Tiger da nochmal nachgebessert wird und das ganze auch Funktionell nicht nur ein Konfabulator Abklatsch bleibt.
     
  11. TD

    TD New Member

  12. ihans

    ihans New Member

    Kawi hast recht!
    Wenn man sich diese Sau hässlichen Teile anschaut, fragt man sich doch, ob das Apples ernst ist!
    Die Konfabulator Teile haben schon ein recht cooles aussehen, mit Transparenzen usw(siehe whattodolist....) das macht schon was her! und wenns dann noch zum Hintergrund passt!
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    ja, man kannst prima in den Hintergrund so einpassen :)

    Anlage: Such die widgets ;-)
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    14° in Berlin? Na dann würde ich aber kein T-Shirt in S kaufen, sondern einen Pullover in L!
    Und vergiß nicht, die Live-Bilder zu brennen...:D
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    btw: hab mir grad die WWDC aufzeichnung angesehen.
    also das widgets prinzip an sich ist ähnlich dem konfabulator, aber das dashboard so wie es da vorgestellt wurde war doch etwas anders.
    man kann sich ein oder mehrere widgets anlegen und diese sind quasi nicht sichtbar im workflow. auf tastendruck könnt dann ein (oder mehrere) vordefinierten widgets in den Vordergrund ... hm, also ich glaube das ist in der Praxis ausbaufähig. Muss man warscheinlich wirklich erst im original sehen uind vor allem abwarten was Apple bis zur Final Release des Tigers draus macht
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    *lol der Screenshot ist von gestern abend :) ja stimmt CD muss ich noch brennen und das shirt einpacken nicht vergessen .... hab ja noch 3 stunden bis dahin zeit
     
  17. TD

    TD New Member

    Sieht gut aus, ein gutes Beispiel wie man dem
    OS seine persönlichkeit beibringen kann!

    Hab mir eben die Keynote angeschaut.... Ich
    freu mich schon drauf!
     
  18. Oermi

    Oermi New Member

    also ich finds Dashboard cool... es ist deshalb cool, weil man es Expose-app ist, so dass mit einem tastendruck alles da ist und wieder verschwindet.. bei Konfabulator ist das eben nicht der fall...
    das itunes dashboard ist doch cool designt! wenn ich das recht gesehen habe, hat es einen ipod-rad. Das einzige was mich am design stört ist das transparente dashboard menu.
    Dashboard sollte schließlich nicht einheitlich aussehen, sondern bunt. Somit hat man auf den ersten blick genau das was man haben will. Außerdem muss es ja auch ein anderes design haben, damit man das von den eigentlich programmen unterscheiden kann...
     
  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ja...und ein Rad auf dem Desktop ist auch so benutzerfreundlich...;)
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

Diese Seite empfehlen