Apple LC an neuen Monitor anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macianer15, 3. April 2003.

  1. macianer15

    macianer15 New Member

    Hallo
    Ich hab mir mein Uralt Apple LC von 1991 immer noch fein säuberlich aufgehoben! Jedoch ist mir kürzlich der Bildschirm ausgestiegen!! Wie kann ich einen neuen VGA-Bildschirm an den alten Mac anschliessen?? Brauch ich dazu irgend ein Adapter oder so? Geht das überhaupt? oder muss ich mir da einen "neuen" alten irgendwo besorgen?
     
  2. macianer15

    macianer15 New Member

    Hallo
    Ich hab mir mein Uralt Apple LC von 1991 immer noch fein säuberlich aufgehoben! Jedoch ist mir kürzlich der Bildschirm ausgestiegen!! Wie kann ich einen neuen VGA-Bildschirm an den alten Mac anschliessen?? Brauch ich dazu irgend ein Adapter oder so? Geht das überhaupt? oder muss ich mir da einen "neuen" alten irgendwo besorgen?
     
  3. alf

    alf New Member

    Ohne mir 100%ig sicher zu sein: VGA dürfte VGA sein (wenn der LC denn wirklich einen VGA-Anschluss hatte). Aber ich habe auch noch einen fein säuberlich verpackten 14 Zöller, der vorher an meinem Performa 630 angeschlossen war ;-)
     
  4. macianer15

    macianer15 New Member

    Das Problem ist nur, dass bei meinem neueren Bildschirm, den ich jetzt gerne anschliessen möchte, der VGA-Anschluss zu schmal ist! Ich hab mal die Kontakte gezählt! Es sind 12 Stifte auf drei Reihen! Beim alten LC sind's jedoch 12 Löcher auf 2 Reihen!...
     
  5. Georg Schoelly

    Georg Schoelly New Member

    Hi, es gibt solche Adapter, vielleicht gibt es sie mittlerweilen nicht mehr. Aber früher habe ich solche gebraucht um einen Win-Bildschirm anzuhängen.

    Georg
     
  6. macianer15

    macianer15 New Member

    Ja genau das meine ich! Meiner ist auch ein Win-Bildschirm. Aber das sollte ja keinen Unterschied machen, ist ja beides VGA. Sie unterscheiden sich nur durch die Anschlüsse! Weisst du noch wie dieser Adapter heisst?
     
  7. Florian

    Florian New Member

    Der Anschluß am LC heißt DB-15. An ihn wurden die alten Apple-RGB-Monitore angeschlossen.
    Multi-Sync-Monitore (die Du als WIN bezeichnest) konnten auch benutzt werden, allerdings mit einem Adapter. Dieser Adapter sorgte nicht nur für die Stecker-Kompatibilität, sondern legte (soweit ich mich erinnere) das Sync-Signal auf einen anderen Kanal, was nötig war, um diese Monitore zu betreiben.
    Die Adapter, mit denen ich damals hantierte, hatten eine Reihe Dip-Schalter, die gemäß Gebrauchsanweisung einzustellen waren, dann funktionierten sie problemlos. (Noch zu kriegen z.B. bei Cyberport, Art.Nr. 6402-100, 10 ¬)

    LC-Gruß,
    Florian
     
  8. macianer15

    macianer15 New Member

    Besten Dank für eure Antworten! Ich bin schon immer wieder verblüfft, wie viele kompetente Leute es hier im Forum gibt! Es gibt keine Frage oder Poblem, das nicht unbeantwortet bleibt! Einfach toll!!!
     
  9. Florian

    Florian New Member

    Bitte, gerne. Aber kann es sein, daß Dir in Deinen Dank die eine oder andere Negation zuviel hineingeraten ist?

    ;-)
     
  10. macianer15

    macianer15 New Member

    ähhh... ja natürlich! die eine negation ist zuviel...
     

Diese Seite empfehlen